Neue Luzerner Zeitung Online

Servette bleibt Lugano auf den Fersen

CHALLENGE LEAGUE ⋅ Servette dreht den Challenge-League-Spitzenkampf in Wohlen in der zweiten Hälfte und gewinnt 3:1. Die Genfer bleiben damit Leader Lugano mit einem Punkt Rückstand auf den Fersen.

Servette verdiente sich den Sieg mit einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte. Kevin Bua avancierte mit einem Tor und zwei Vorlagen zum Matchwinner. Bereits vier Minuten nach dem Wiederanpfiff glich Jocelyn Roux per Kopf die Wohler Führung aus der 21. Minute aus, als Simone Rapp im vierten Saisonspiel gegen Servette zum dritten Mal getroffen hatte. In der Folge enttäuschte das Team von Ciriaco Sforza auf der ganzen Linie.

Das wegweisende 2:1 für Servette erzielte in der 67. Minute der 18-jährige Denis Zakaria mit seinem ersten Challenge-League-Tor, zwei Minuten vor dem Ende erhöhte Bua per Foulpenalty zum 3:1. Die Leistung der Grenats ist umso erstaunlicher, als sie auf zehn gesperrte oder verletzte Spieler verzichten mussten, darunter Topskorer Johan Vonlanthen und das Innenverteidiger-Duo Dams und Doumbia.

Sie zeigten eine starke Reaktion auf die 0:2-Niederlage vor einer Woche in Lugano und dürfen weiterhin vom Meistertitel in der Challenge League träumen, auch wenn für den vom Konkurs bedrohten Verein der Aufstieg eine Illusion bleiben dürfte. Die Angestellten und Spieler warten nach wie vor auf die April-Löhne, die Erteilung der Lizenz in zweiter Instanz ist derzeit kaum vorstellbar.

Wohlen wird die Saison mit deutlichem Abstand nach vorne und nach hinten auf dem dritten Platz beenden.

Wohlen - Servette 1:3 (1:0). - 1310 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 21. Rapp 1:0. 49. Roux 1:1. 67. Zakaria 1:2. 89. Bua (Foulpenalty) 1:3. - Bemerkungen: 42. Tahiraj (Wohlen) hält Foulpenalty von Roux. 81. Gelb-Rote Karte gegen Grether (Wohlen/Foul).

Rangliste: 1. Lugano 33/68. 2. Servette 33/67. 3. Wohlen 33/58. 4. Winterthur 33/46. 5. Lausanne-Sport 33/43. 6. Schaffhausen 33/40. 7. Chiasso 33/35. 8. Wil 33/34. 9. Le Mont 33/33. 10. Biel 33/30. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

FUSSBALL: Challenge League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Challenge League

Ausführliche Tabellen

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse