Sportchef Stübi bei St. Gallen freigestellt

SUPER LEAGUE ⋅ Christian Stübi ist per sofort nicht mehr Sportchef im FC St. Gallen. Der Ostschweizer Super-League-Klub stellt den 47-Jährigen frei.
08. August 2017, 14:28

Bereits im Juni hat Stübi seinen Vertrag per Ende Jahr gekündigt, nachdem er in den neuen Strukturen des Vereins degradiert und auf eine Stufe mit Trainer Giorgio Contini und Nachwuchschef Marco Otero gestellt worden war.

Wie Contini bekannt gab, ist zumindest vorerst nicht geplant, dass die St. Galler einen neuen Sportchef engagieren. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: