Pfadi Winterthur holt Filip Maros

HANDBALL ⋅ Der 23-jährige Filip Maros wechselt auf die Saison 2015/2016 von Lakers Stäfa zum NLA-Qualifikationssieger Pfadi Winterthur. Der Rückraumspieler wird mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet.

18. Dezember 2014, 17:34

Auf letzte Saison hin wechselte Filip Maros von seinem Stammverein GC Amicitia Zürich nach Stäfa. Aktuell ist Maros mit 92 Toren und einem Durchschnitt von 5,4 Treffern pro Spiel der Topskorer bei den Lakers. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: