Neue Luzerner Zeitung Online

Katar im WM-Final

HANDBALL ⋅ Gastgeber Katar steht sensationell im Final der Handball-WM. Der Asien-Meister gewann heute in Doha im Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13).

Katar hat damit in den K.o.-Spielen nacheinander Österreich, Deutschland und Polen ausgeschaltet. Vor zwei Jahren hatte der Gastgeber noch WM-Platz 20 belegt. Vor mehr als 15'000 Zuschauern in der Lusail Multipurpose Hall warfen Kamalaldin Mallash und Rafael Capote je sechs Tore. Bei den vom deutschen Trainer Michael Biegler betreuten Polen traf Michal Jurecki achtmal.

Das Team des spanischen Trainers Valero Rivera trifft am Sonntag entweder Olympiasieger Frankreich, das sich gegen Titelverteidiger Spanien am Ende noch deutlich mit 26:22 (18:14) durchsetzte.

Mit Katars Einzug in den Final steht fest, dass erstmals eine nicht-europäische Mannschaft eine WM-Medaille gewinnen wird. Bislang erreichten einzig Ägypten (2001) und Tunesien (2005) die Halbfinals, beide mussten sich aber am Ende mit Rang 4 begnügen. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Handball: Aktuellste Spiele NLA

Alle Sportresultate

HANDBALL: Tabelle NLA

Weitere Tabellen

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse

Leser-Empfehlungen auf Facebook