Pfadi mit deutlichem Sieg

HANDBALL ⋅ Zwei Tage nach dem Sieg gegen den NLA-Vorletzten St. Otmar St. Gallen bodigt Pfadi Winterthur auch das Tabellenschlusslicht Endingen.
01. Dezember 2017, 21:40

Die Zürcher gewannen gegen die Aargauer 32:23 (15:9). Im Gegensatz zum Spiel vom Mittwoch ging Pfadi Winterthur diesmal konzentriert ans Werk. Nach acht Minuten stand die Partie bereits 6:1.

Rangliste: 1. Wacker Thun 11/19 (324:268). 2. Pfadi Winterthur 12/19 (329:270). 3. Kadetten Schaffhausen 10/15 (319:276). 4. BSV Bern Muri 11/15 (301:264). 5. Kriens-Luzern 11/14 (268:268). 6. Suhr Aarau 11/8 (264:268). 7. GC Amicitia Zürich 11/6 (250:302). 8. Fortitudo Gossau 10/5 (240:281). 9. St. Otmar St. Gallen 11/5 (274:306). 10. Endingen 12/4 (294:360). (sda)


Leserkommentare

Anzeige: