Die Sonne beflügelte – und dämpfte – den 20. Ämmelauf

LAUFSPORT ⋅ 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmern starteten zur Jubiläumsausgabe des Zehn-Kilometer-Laufs. Die Wärme sorgte dafür, dass die Streckenrekorde unangetastet blieben.
12. September 2016, 13:43

Beim Hauptlauf über zehn Kilometer gewann bei den Männern Andreas Meyer in einer Zeit von 34:01,6 vor Sven Marti (35:16,6) und Marius Keller (36:42,4). Bei den Damen konnte sich Nicole Lütolf in 42:21,9 vor Martina Aschwanden (44:23,4) und Marlis Giger (44:49,7) durchsetzen.


Die Streckenrekorde blieben auch dieses Jahr unangetastet. Leistungsdämpfend haben gemäss den Veranstaltern die hohen Temperaturen gewirkt. Aktuelle Ranglisten sowie weitere Infos: www.aemmelauf.ch

pd/cv

  • Aemmelauf, Start
  • Aemmelauf, Start
  • Aemmelauf, Start

Vor 20 Jahren begann in Emmen eine Erfolgsgeschichte: Seit dem damaligen Startschuss zum Ämmelauf ist der Breitensport-Anlass am Samstag zum 20. Mal durchgeführt worden.


Leserkommentare

Anzeige: