Martin Hürlimann wird neuer Trainer beim FC Schattdorf

FUSSBALL ⋅ Die 1. Mannschaft des FC Schattdorf wird in der neuen Saison 2018/2019 von Martin Hürlimann trainiert. Nach der laufenden Saison wird Hürlimann seine Karriere als Spieler beenden und die Verantwortung für das Fanionteam übernehmen.
13. April 2018, 12:27

Der 30-jährige gebürtige Nidwaldner wohnt mit seiner Familie in Schattdorf und spielt seine zweite Saison in der 1. Mannschaft des FC Schattdorf. Als Spieler war Hürlimann zuvor in Buochs (1. Liga), Sarnen (2. Liga interregional) und Altdorf (2. und 3. Liga) aktiv.

Während seiner Aktivzeit als Spieler trainierte er zudem die A-Junioren des SC Buochs. «Martin Hürlimann steht voll und ganz hinter der Vereinsphilosophie und wird die Arbeit mit den vielen einheimischen Spielern fortsetzen», zeigt sich Sportchef René Gnos von der Wahl Hürlimanns überzeugt. So könne das Ziel, junge Nachwuchsleute in die 1. Mannschaft zu integrieren, auch weiterhin bestens verfolgt werden.

rb


Anzeige: