Halep muss bis März aussetzen

AUSTRALIAN OPEN ⋅ Die rumänische Weltranglistenzweite Simona Halep muss eine Pause einlegen. Die Rumänin hofft, in Indian Wells im März wieder mit von der Partie zu sein.

24. Januar 2016, 15:15

Wegen einer Knöchelverletzung bestritt Halep keine Vorbereitungsturniere auf das Australian Open und scheiterte in Melbourne schon in der ersten Runde an der Chinesin Zhang Shuai.

Nun muss sich Halep wegen einer Infektion in der Nasenhalsgegend einem kleinen Eingriff unterziehen. Sie verpasst die erste Runde im Fed Cup sowie die beiden hochdotierten Events in Dubai und Doha. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: