Makarowa/Wesnina erste Doppel-Finalistinnen

TENNIS ⋅ Im olympischen Tennisturnier stehen die Russinnen Jekaterina Makarowa und Jelena Wesnina als erste Finalistinnen des Frauendoppels fest. Martina Hingis und Timea Bacsinszky wollen auch dorthin kommen.
12. August 2016, 20:14

Die beiden Schweizerinnen bestreiten ihren Halbfinal am Freitag ab etwa 22 Uhr. Sie spielen gegen die Tschechinnen Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka, die Olympia-Zweiten von London 2012.

Makarowa und Wesnina stellten ihren Platz im Spiel um Gold mit einem Zweisatz-Erfolg im Halbfinal gegen die etwas routinierteren Lucie Safarova und Barbora Strycova mit 7:6 (9:7) und 6:4 sicher. Die Tschechinnen brachten im ersten Satz zweimal eine Führung mit Break nicht über die Runde. Im zweiten Satz fingen sie den entscheidenden Servicedurchbruch zum 4:6 ein.

Safarova/Strycova hatten in der 1. Runde in zwei Sätzen die dreimaligen Olympiasiegerinnen Serena und Venus Williams ausgeschaltet. Jetzt bleibt ihnen dennoch "nur" das Spiel um Bronze. (sda)


Anzeige: