Chancenloser Kyrgios bei Nadal-Gala

ATP PEKING ⋅ Rafael Nadal hat zum zweiten Mal nach 2005 das ATP-Turnier in Peking gewonnen. Der in der Weltrangliste führende Spanier baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Roger Federer weiter aus.
Aktualisiert: 
08.10.2017, 16:30
08. Oktober 2017, 15:33

Dank dem 6:2, 6:1-Sieg im Final gegen den Australier Nick Kyrgios wird Nadal im neuen, am Montag veröffentlichten Ranking bereits 2360 Punkte vor Federer liegen. Für den Baselbieter wird es nach Nadals 75. Titelgewinn auf der Tour noch schwieriger, in der laufenden Saison nochmals die Nummer 1 zu werden. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: