Neue Luzerner Zeitung Online

Bencic bereits wieder ausgeschieden

WTA-TURNIER ROM ⋅ Belinda Bencic (WTA 33) scheidet auch am WTA-Turnier in Rom in der 1. Runde aus. Die 18-Jährige aus Wollerau verliert gegen die Russin Daria Gawrilowa 7:6 (7:1), 5:7, 2:6.

Knapp drei Stunden duellierten sich Bencic und Gawrilowa im Foro Italico, ehe sich die russische Qualifikantin (WTA 78) im entscheidenden Durchgang dank dem Gewinn der letzten drei Games doch noch deutlich durchsetzte. Die neuerliche Niederlage ist für Bencic umso ärgerlicher, da sie im zweiten Satz 7:6, 4:2 geführt und vier Breakbälle zur 5:2-Führung verpasst hatte. Danach folgte der Bruch im Spiel der Schweizerin, die acht der folgenden zehn Games abgab.

Für Bencic war es die dritte Erstrundenniederlage in Folge, nachdem sie zuletzt auch in Prag und in Madrid bereits in der Startrunde gegen im Ranking deutlich schlechter klassierte Gegnerinnen ausgeschieden war. Auf Sand weist Bencic in diesem Frühjahr die magere Bilanz von 2:5 Siegen auf. 2015 hat Bencic nur an zwei von zwölf Turnieren auf der Tour mehr als eine Partie gewonnen, gegen die drei Jahre ältere Gawrilowa hatte sie bereits zum Jahresauftakt in Sydney den Kürzeren gezogen.

Bacsinszky souverän im Achtelfinal

In anderen Sphären bewegt sich derzeit Timea Bacsinszky (WTA 24). Nachdem sie in Madrid gegen Maria Scharapowa erstmals in diesem Jahr in der ersten Runde verloren hatte, fand sie den Tritt in Rom sogleich wieder. Gegen zwei höher klassierte Spielerinnen, Karolina Pliskova (WTA 12) und Sabine Lisicki (WTA 22), erreichte sie ohne Satzverlust die Achtelfinals. Gestern liess sie sich gegen die Deutsche Lisicki auch von einem zweimaligen Break-Rückstand im ersten Satz nicht aus dem Konzept bringen. Die 25-jährige Waadtländerin konterte zum 2:2 und 4:4, ehe sie den ersten Satz gewann.

Im zweiten Durchgang dominierte sie noch deutlicher, zog auf 5:1 und sicherte sich nach 84 Minuten mit 6:4, 6:3 ihren 27. Sieg in diesem Jahr - bei nur fünf Niederlagen. Im Achtelfinal trifft Bacsinszky am Donnerstag auf die Weltnummer 7 Ana Ivanovic oder Bencic' Bezwingerin Gawrilowa. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse