Neue Luzerner Zeitung Online

Davis-Cup-Team in zwei Kategorien nominiert

TENNIS ⋅ Dem erfolgreichen Schweizer Davis-Cup-Team mit seinen Protagonisten Roger Federer und Stan Wawrinka steht anlässlich der Laureus World Sports Awards hohe Ehre ins Haus.

Für die Weltsportlerwahlen 2014, die Laureus World Sports Awards vom 15. April in Schanghai, sind die Schweizer Tennisprofis gleich für zwei der sieben Kategorien nominiert. Einerseits für die Wahl zum Team des Jahres 2014, andererseits auch als möglicher Sieger in der Kategorie "Durchbruch des Jahres".

Die Laureus Sports Awards gelten als sehr verlässlich und repräsentativ. Vorgenommen werden die Wahlen von einer breit abgestützten Gruppe internationaler Medienvertreter. Roger Federer war von 2005 bis 2008 viermal Weltsportler. Die verschiedenen Titel wurden erstmals im Jahr 2000 vergeben. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse