Neue Luzerner Zeitung Online

Djokovic deklassiert Nadal

ATP DOHA ⋅ Wie meistens in jüngster Zeit steht Rafael Nadal gegen Novak Djokovic auf verlorenem Posten. Nadal unterliegt dem topgesetzten Serben im Final des Hartplatzturniers in Doha in 73 Minuten 1:6, 2:6.

Dem als Wunschfinal apostrophierten Match fehlte jegliche Spannung. Djokovic nutzte vier von sieben Breakmöglichkeiten auf dem Weg zu seinem 60. Turniersieg, während sich Nadal in der ganzen Partie nur eine Breakchance erarbeiten konnte. Auch die gewonnenen Punkte (57:30 für Djokovic) sprachen eine deutliche Sprache.

Nimmt man das hoch dotierte Turnier in Katar zum Massstab, dürfte der Sieg an dem am 18. Januar beginnenden Australien Open in Melbourne abermals nur über Djokovic, den Titelverteidiger und derzeitigen Dominator des Männertennis, führen.

In der Bilanz der direkten Duelle mit Nadal liegt Djokovic nun mit 24:23 Siegen zum ersten Mal voraus. Die letzten sieben Partien hat Djokovic allesamt gewonnen. (sda)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse