Neue Luzerner Zeitung Online

Nadal siegt ohne zu brillieren

ATP-TOUR ⋅ Rafael Nadal sichert sich in Rio de Janeiro in seinem ersten Sandplatz-Turnier der Saison die Viertelfinal-Teilnahme, ohne unwiderstehlich zu spielen.

Der Spanier besiegte im Achtelfinal seinen Landsmann Pablo Carreño 7:5, 6:3. Die Weltnummer 3 spielte nicht überragend, aber gut genug gegen einen harmlosen Gegner. Nadal trifft nun auf Pablo Cuevas aus Uruguay (ATP 23).

Fragen der Journalisten nach einer Gewichtsabnahme verneinte Nadal. "Ich bin nicht dünner. Das macht vermutlich nur den Anschein, weil ich vorher mit ärmellosen T-Shirts spielte. Das betonte die Muskeln jeweils noch mehr", so der Spanier. Auch im physischen Bereich sei es so wie immer: "Alles ist gleich, es gibt keine Änderungen in meinem Leben. Es gibt keine Änderungen in meiner Vorbereitung auf das French Open."

Das Grand-Slam-Turnier in Paris startet in rund drei Monaten. Nadal strebt dort seinen zehnten Titel an. Er hat mit einer Ausnahme (2009 gewann Roger Federer) seit 2005 sämtliche Austragungen des French Open gewonnen. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Liveticker-Programm

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse