Nowitzki begeistert im All-Star-Game

BASKETBALL ⋅ Dirk Nowitzki hat im All-Star-Game der NBA einen überzeugenden Auftritt. Dem Routinier aus Deutschland gelingt eine der spektakulärsten Aktionen.

Bei der grossen NBA-Flugshow wollte auch Dirk Nowitzki nicht zurückstecken. In seinem 13. (!) All-Star-Spiel hatte der Deutsche mit fünf Punkten zwar keinen grossen Anteil am 163:158-Sieg der Western Conference, zeigte aber doch eine der spektakulärsten Aktionen des Spass-Events. Mit einem unerwarteten Alley-oop-Dunk begeisterte der 36-Jährige in New York selbst die Kontrahenten aus dem Osten der NBA.

Der Alley oop ist ein Bewegungsablauf, bei dem Spieler A Spieler B den Ball zuwirft und dieser den Ball während des Sprungs in der Luft über Korbniveau in Korbnähe fängt und noch in der Sprungphase per Korbleger wirft oder versenkt

Als wertvollster Spieler der Partie der besten und beliebtesten NBA-Profis wurde Russell Westbrook vor den Augen des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und Showgrössen wie Jay-Z ausgezeichnet. Der Guard der Oklahoma City Thunder überragte mit 41 Zählern. (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: