Ab 2017 ist die Anreise mit dem ÖV kostenlos

LAUFVERANSTALTUNG ⋅ Wer im nächsten Jahr mit dem öffentlichen Verkehr an den Lucerne Marathon oder den Stadtlauf anreist, zahlt nichts.

27. September 2016, 14:11

Dank der Zusammenarbeit zwischen SBB Railaway und den SwissRunners, dem Verein der Schweizer Laufsportveranstalter, ist ab 2017 bei 18 Laufsportveranstaltungen die An- und Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr aus der ganzen Schweiz im Startgeld inbegriffen. Davon profitieren auch die Läuferinnen und Läufer des Lucerne Marathon und des Luzerner Stadtlaufs.

Schon heute nehmen jährlich über 200'000 Personen an diesen Läufen teil. Mit dem neuen Konzept erhoffen sich die Veranstalter, dass die Läufe noch attraktiver werden und noch mehr Läufer mit Bus und Zug anreisen. Damit könne der CO2-Ausstoss weiter reduziert werden, heisst es in einer Mitteilung.

An folgenden 18 Veranstaltungen kann 2017 gratis mit dem ÖV angereist werden:

Swiss Snow Walk & Run Arosa 07.01.2017
Bremgarter Reusslauf 04.03.2017
Kerzerslauf  18.03.2017
Zürich Marathon 09.04.2017
20km Lausanne 22 / 23.04.2017
Luzerner Stadtlauf 29.04.2017
Grand-Prix von Bern 13.05.2017
Stralugano 20. / 21. 05.2017
Auffahrtslauf St. Gallen 25.05.2017
Bieler Lauftage 8.-10.06.2017
Schweizer Frauenlauf Bern 11.06.2017
Aletsch Halbmarathon 18.06.2017
Swiss Alpine Marathon 28.-30.07.2017
Jungfrau-Marathon 8.-9.9.2017
Greifenseelauf 16.09.2017
Morat-Fribourg 01.10.2017
Hallwilerseelauf 14.10.2017
SwissCityMarathon - Lucerne 29.10.2017

Login


 

Leserkommentare

Anzeige: