Marcel Wyss erklärt Rücktritt

RAD ⋅ Der Schweizer Radprofi Marcel Wyss beendet per Ende Jahr seine Karriere. Der 30-jährige Emmentaler wechselt in die Marketing-Abteilung des Berner Veloherstellers Thömus.

Aktualisiert: 
24.11.2016, 11:08
24. November 2016, 11:14

Wyss war seit acht Jahren Profi. Während der letzten vier Saisons stand er beim sich auflösenden Schweizer IAM-Team unter Vertrag.

Wyss nahm insgesamt dreimal am Giro d'Italia, zweimal an der Tour de France und einmal an der Vuelta teil. Die Spanien-Rundfahrt von diesem Herbst beendete er als bester Schweizer im 21. Rang. Wyss verrichtete als Edelhelfer oftmals wichtige Arbeit für seine Captains. 2013 gewann er ausserdem die Berner Rundfahrt. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: