Neue Luzerner Zeitung Online

Terpstra gewinnt Katar-Rundfahrt

RAD ⋅ Der Holländer Niki Terpstra sichert sich wie schon im Vorjahr den Gesamtsieg in der Katar-Rundfahrt. Bester Schweizer ist Fabian Cancellara mit rund 12 Minuten Rückstand auf Platz 63.

Die Katar-Rundfahrt endete am Freitag mit der Schlussetappe vom Sealine Beach Resort nach Doha. Nach einer 113 km langen Passage in die Hauptstadt des Emirates folgte ein Rundkurs, der insgesamt zehnmal absolviert werden musste. Den Sieg im Sprint sicherte sich der Ire Sam Bennett.

Katar-Rundfahrt. 6. Etappe, Sealine Beach Resort - Doha Corniche: 1. Bennett 2:24:03. 2. Andrea Guardini (It). 3. Nacer Bouhanni (Fr). Ferner die Schweizer: 58. Grégory Rast, alle gleiche Zeit. 63. Fabian Cancellara 0:08. 65. Reto Hollenstein, gleiche Zeit. 84. Marcel Aregger 0:12.

Schlussklassement: 1. Niki Terpstra (Ho) 17:36:48. 2. Maciej Bodnar (Pol) 0:06 zurück. 3. Alexander Kristoff (No) 0:09. Ferner: 67. Cancellara 11:58. 82. Hollenstein 13:51. 89. Aregger 15:01. 101. Rast 17:10. (Si/dpa)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse