Neue Luzerner Zeitung Online

Klitschko bleibt Weltmeister

BOXEN ⋅ Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der Ukrainer besiegt Herausforderer Bryant Jennings (USA) nach Punkten.

Wladimir Klitschko konnte sich im Madison Square Garden in New York erneut als Schwergewichts-Weltmeister feiern lassen. Der 39-Jährige, der seit neun Jahren Weltmeister ist, besiegte seinen amerikanischen Herausforderer Bryant Jennings nach Punkten (119:109, 116:111, 116:111) und holte den 64. Sieg im 67. Profikampf.

Die letzte Niederlage von Wladimir Klitschko liegt bereits elf Jahre zurück. Der 30-jährige Jennings musste in seinem 20. Profikampf die erste Niederlage hinnehmen. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Liveticker-Programm

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse