Weger trifft und wird mit Rang 5 belohnt

BIATHLON ⋅ Der Biathlet Benjamin Weger läuft in Oslo beim Einzelrennen über 20 km zum fünften Mal in dieser Saison in die Top Ten. Er wird Fünfter.

Der Walliser trifft alle 20 Scheiben, bekommt somit keine Strafminute aufgebrummt und wird Fünfter. Seinen fünften Podestplatz im Weltcup verpasste der 25-Jährige allerdings um eine Minute. Läuferisch ist der Schweizer noch nicht wieder in Top-Form.

Mit der Nummer 1 läuft der Weltcup-Leader Martin Fourcade zu seinem 35. Weltcupsieg. Der Franzose bleibt im Schiessstand ebenso makellos wie der zweitklassierte Jewgeni Garanitschew (Russ). (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: