Weger trifft und wird mit Rang 5 belohnt

BIATHLON ⋅ Der Biathlet Benjamin Weger läuft in Oslo beim Einzelrennen über 20 km zum fünften Mal in dieser Saison in die Top Ten. Er wird Fünfter.

12. Februar 2015, 15:54

Der Walliser trifft alle 20 Scheiben, bekommt somit keine Strafminute aufgebrummt und wird Fünfter. Seinen fünften Podestplatz im Weltcup verpasste der 25-Jährige allerdings um eine Minute. Läuferisch ist der Schweizer noch nicht wieder in Top-Form.

Mit der Nummer 1 läuft der Weltcup-Leader Martin Fourcade zu seinem 35. Weltcupsieg. Der Franzose bleibt im Schiessstand ebenso makellos wie der zweitklassierte Jewgeni Garanitschew (Russ). (Si)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: