"freestyle.ch" findet auch 2016 nicht statt

ALLGEMEINES ⋅ Wie im Vorjahr wird "freestyle.ch" auch 2016 nicht durchgeführt. Hauptgrund für die neuerliche Absage sind wiederum finanzielle Gründe.

Die nötigen Gelder von der öffentlichen Hand und aus der Privatwirtschaft hätten nicht sichergestellt werden können, vermerken die Organisatoren auf ihrer Webseite. Es sei weiterhin Motivation vorhanden, eine Durchführung im kommenden Jahr anzustreben.

Das Budget des Grossanlasses, der 2015 zum 20. Mal ausgetragen worden war, belief sich auf 3 bis 3,5 Millionen Franken. Pro Jahr resultierten zuletzt allerdings sechsstellige Verluste. (sda)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: