Beatrice Scalvedi wirft das Handtuch

SKI ALPIN ⋅ Die Skirennfahrerin Beatrice Scalvedi erklärt bereits mit 22 Jahren ihren Rücktritt aus dem Spitzensport. Anhaltende Rückenprobleme zwangen die Tessinerin zu diesem Schritt.
13. April 2018, 12:14

Die B-Kader-Fahrerin konnte bereits in den vergangenen zwei Wintern kaum Wettkämpfe bestreiten. Scalvedis grösste Erfolge datieren aus der Saison 2015/16: Erster Sieg im Europacup in der Abfahrt von Davos, Silber an den Junioren-Weltmeisterschaften in der Abfahrt von Sotschi und Platz 2 in der Europacup-Wertung der Abfahrt. (sda)


Anzeige: