Neue Luzerner Zeitung Online

Erneute Vaterfreuden für Bode Miller

SKI ALPIN ⋅ Bode Miller und seine Frau Morgan sind seit Montag Ortszeit Eltern. Der Bub mit noch nicht bekanntem Namen ist Millers drittes Kind.

Millers Ehefrau postete auf Instagram und Twitter Fotos von sich, dem Baby und dem stolzen Vater. "Daddy liebt seinen Baby-Boy. Mein Herz schmilzt. Ich bin das glücklichste Mädchen auf der Welt", schrieb Morgan Miller. Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares, nachdem die Beachvolleyballerin und der 37-jährige Skistar vor zwei Jahren ihr ungeborenes Baby verloren hatten. Das Sportler-Paar ist seit Oktober 2012 verheiratet.

Der vielfache Olympia- und WM-Medaillengewinner Bode Miller, der sich im Februar bei einem Sturz im WM-Super-G schwer verletzt hat, hat bereits eine siebenjährige Tochter (Neesyn Dacey) und einen zweijährigen Sohn (Samuel) aus früheren Beziehungen. (Si/apa)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Euro 2016 Live

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse