Neue Luzerner Zeitung Online

Leichte Entwarnung bei Ondrej Bank

SKI ALPIN ⋅ Ondrej Bank kommt bei seinem gravierenden Sturz in der WM-Super-Kombination wahrscheinlich glimpflich davon.

Der 34-jährige Tscheche erlitt laut ersten Informationen bei seinem Abfahrts-Crash auf dem Zielsprung eine Gehirnerschütterung, Schnittwunden im Gesicht und Prellungen an den Beinen. Unmittelbar nach seinem Aufprall hatte man noch Schlimmeres befürchten müssen. Bank blieb minutenlang praktisch regungslos in der Nähe der Ziellinie liegen, ehe er vom medizinischen Personal abtransportiert wurde. Im Spital gab es dann leichte Entwarnung, weil er dort ansprechbar gewesen sei.

Bank war bis zu seinem Unfall sehr gut unterwegs gewesen. Hätte er seine Abfahrt sauber ins Ziel gebracht, wäre er ein heisser Medaillenkandidat gewesen. Bank hatte schon am Samstag in der Spezial-Abfahrt mit Rang 7 für Aufsehen gesorgt und den drittplatzierten Beat Feuz ins Zittern gebracht. An Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen ist er in der (Super-)Kombination insgesamt bereits sechsmal in die Top 10 gefahren. Im Weltcup ist Bank in der Kombi zweimal als Dritter aufs Podest gestiegen, zuletzt vor etwas mehr als zwei Wochen in Kitzbühel. (Si)

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

SPORT : Das Liveticker-Programm

Anzeige:

Anzeige:

Mehr Service: Auch in den Ferien

osc_sommer

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse