Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Peter Gilliéron am Sonntag vor Medienvertretern in Togliatti (Bild: Keystone)
Interview

SFV-Präsident Gilliéron: «Es wäre ein Hammerschlag, wenn sie  gesperrt würden»

Fussballverbandspräsident Peter Gilliéron nimmt Stellung zur Doppeladler-Debatte um Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri. «Die Fifa wird darauf bedacht sein, wie weit sie geht», ist er überzeugt.  Und Captain Stephan Lichtsteiner hat in seinen Augen «super reagiert».
Sven Schoch, Togliatti

Wahllokale in der Türkei geschlossen – erste Ergebnisse am frühen Abend erwartet

In der Türkei ist die Präsidenten- und Parlamentswahl am Sonntag beendet worden. Die Wahllokale schlossen um 16 Uhr MESZ. Erste Ergebnisse werden am frühen Abend erwartet.
Aktualisiert

England dank höchstem WM-Sieg aller Zeiten im Achtelfinal

In der Gruppe G wird es am letzten Spieltag noch darum gehen, wer die Vorrunde als Erster abschliesst. Nach Belgien steht durch das 6:1 gegen Panama auch England als Achtelfinalist fest.
Live

Jetzt im WM-Liveticker: Japan – Senegal

Alle Spiele, alle Tore, direkt von der Fussball-WM in Russland.

Federer verpasst 99. Titel und gibt Nummer 1 wieder ab

Roger Federer verliert den Final beim Rasenturnier von Halle gegen den Kroaten Borna Coric 6:7 (6:8), 6:3, 2:6. Der Schweizer muss somit die Nummer 1 wieder an Rafael Nadal abgeben.
Jörg Allmeroth/Halle
Oleg Deripaska ist einer der russischen Oligarchen, die von den USA auf eine Sanktionsliste gesetzt wurden. (Bild: Andrey Rudakov/Bloomberg, Moskau, 13. Oktober 2015)

US-Sanktionen: Nichts für schwache Nerven

Das amerikanische Sanktionsregime ist nicht zuletzt deshalb so wirkungsvoll, weil es schwer zu durchschauen ist. Der Fall Glencore bringt etwas Licht in den diffusen Rechtsraum.
Daniel Zulauf
So ins Büro? - Eben nicht. (Illustration: Patric Sandri)

Sittsam am Schreibtisch: Diese Dresscodes blühen uns im Sommer

«Stil bringt dich ans Ziel», singt Musiker Bligg. Doch leider darf man sich nur in wenigen Branchen wie ein Popstar in Schale werfen. Gerade im Sommer wachsen die Kleiderregeln wie das Korn auf dem Feld. Und das selbst an den Schulen.
Susanne Holz
Er räumt am Heitere in Zofingen auf: Beni Gut. (Illustration: Oreste Vinciguerra, Bild: Beat Brechbühl)

Der Aufräumer

Der selbstständige Zimmermann und Holzbautechniker ist im aargauischen Zofingen aufgewachsen. Seit 16 Jahren hilft er dort bei der Abfallbeseitigung am Heitere Open Air mit. Der Güsel hat es ihm einfach angetan.
Aufgezeichnet von Andrea Hofstetter

    Einstige Güsel-Deponie im Friedental wird zur grünen Oase

    Im Ried beim Friedental ist eine «Oase der Biodiversität» entstanden. Begegnen und Entdecken war  bei der offiziellen Eröffnung möglich. Grosse und kleine Luzerner waren begeistert.
    Hannes Bucher

    Jahrestag einer Tragödie: Als «Schnitter Tod» Pfaffnau heimsuchte

    Heute vor 50 Jahren kam es im Unterwallis zu einem fürchterlichen Eisenbahnunfall. 12 Menschen verloren beim Unglück ihr Leben, mehr als 100 Personen wurden teils schwer verletzt. Zehn der Verstorbenen kamen aus der Luzerner Gemeinde Pfaffnau.
    Thomas Heer

    Luzern: Pädophiler kommt trotz Rückfallgefahr auf freien Fuss

    Ein Mann ist 2012 wegen sexueller Handlungen mit Kindern zu Gefängnis verurteilt worden. Inzwischen wurde er entlassen. Dies, obwohl gemäss Gutachten ein hohes Risiko für erneute Übergriffe besteht – und er sogar erneut mit Kinderpornografie erwischt wurde.
    Lena Berger

    Jodlerhochburg Schötz pulsiert

    Am Freitag hat in Schötz das 62. Zentralschweizerische Jodlerfest begonnen. Bis Samstagmittag zog es gegen 40’000 Besucherinnen und Besucher an. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 70'000 Gästen.

    Luzerner Kulturhof macht mit exquisiten Gästen der WM Konkurrenz

    Das zweiwöchige Sommerfestival im Stadtluzerner Kulturhof «Hinter Musegg» ist eröffnet: Mit ihrem Programm samt Musik, Theater und Kinderveranstaltungen haben die Organisatorinnen gar so manchen Fussball-Fan für sich gewonnen.
    Natalie Ehrenzweig

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Rettungskräfte kümmern sich um den gestürzten Töfflenker. (Bild: Geri Holdener, Schwyz, 24. Juni 2018)

    65-jähriger Töfffahrer nach Sturz in Schwyz schwer verletzt

    Motorradunfall am Sonntag auf der Schlagstrasse in Schwyz. Ein Rettungsheli flog einen 65-Jährigen mit gravierenden Verletzungen ins Spital.
    Fussball WM 2018
    1:1-Torschütze Granit Xhaka zeigt den Albanien-Adler. (Bild: Laurent Gillieron/Keystone, Kaliningrad, 22. Juni 2018)

    Doppeladler-Jubel: Fifa leitet Verfahren ein – Verband gibt Shaqiri und Xhaka Rückendeckung

    Statt dass sich die Schweizer am Sieg über Serbien freuen können, müssen sie in den Verteidigungsmodus. Zu sehr haben die Jubelposen von Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka irritiert. Dabei sollte in den Gesten das gesehen werden, was sie sind: Emotionen
    Christian Brägger, Toljatti
    Dominik Weingartner
    Kommentar

    Doppeladler-Kontroverse: Die Politik spielt immer mit

    Wer Politik und Sport trennen will, liegt falsch. Gerade der Fussball hat eine solche gesellschaftliche Relevanz, dass er schon lange ein politischer Faktor ist.
    Dominik Weingartner
    So feiert Sadio Mané seinen Treffer zum 1:0 für Senegal.

    WM-Ticker: Auch Lichtsteiner droht wegen Doppeladler-Jubel Ungemach +++ Japaner gleichen erneut aus

    Erfahren Sie alles rund um die Weltmeisterschaft in unserem WM-Blog.
    Aktualisiert
    24.06.2018
    Japan
    Japan
    2
    1
    Japan
    Senegal
    Senegal
    2
    1
    Senegal
    Beendet
    17:00 Uhr
    Polen
    Polen
    0
    Polen
    Kolumbien
    Kolumbien
    0
    Kolumbien
    20:00 Uhr
    Sport

    Weiterer Weltcup-Sieg für Gmelin

    Die Skiff-Weltmeisterin Jeannine Gmelin gewinnt nach dem Sieg in Belgrad auch die zweite Weltcup-Regatta im österreichischen Linz. Auch Nico Stahlberg/Roman Röösli schaffen den Sprung aufs Podest.
    3:1-Sieg gegen Winterthur: Trainer René Weiler während seinem ersten Spiel mit dem FC Luzern. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus (Buttisholz, 23. Juni 2018))

    FCL siegt im ersten Testspiel unter Weiler 3:1 mit Doppelpack von Follonier

    Der FC Luzern hat sich im ersten Testmatch unter dem neuen Coach René Weiler nach einem 0:1-Rückstand deutlich gesteigert: Er drehte das Spiel in Buttisholz gegen Winterthur und gewann 3:1.
    AktualisiertDaniel Wyrsch
    Die Chance auf den zehnten Titel in Halle ist für Roger Federer weiter intakt. (Bild: Friso Gentsch/Keystone (Halle, 23. Juni 2018)

    Verfrühte Gratulation an Federer

    Roger Federer erreicht in Halle (GER) zum zwölften Mal den Final. Der Halbfinal gegen den Qualifikanten Kenis Kudla (USA) war ein hartes Stück Arbeit für den Baselbieter.
    Jörg Allmeroth, Halle
    Fussball
    WM
    Gruppe H
    Japan
    Japan
    1
    1
    Japan
    Senegal
    Senegal
    1
    1
    Senegal
    Live
    17:00 Uhr
    Gruppe H
    Polen
    Polen
    0
    Polen
    Kolumbien
    Kolumbien
    0
    Kolumbien
    20:00 Uhr
    Formel 1
    Frankreich Grand Prix
    Rennen
    Beendet
    16:10 Uhr
    1L. Hamilton1:30:11.385h
    Tennis
    1. Runde
    Camila Giorgi
    C. Giorgi
    1
    6
    5
    Italien
    I. Begu
    Irina Begu
    0
    2
    2
    Rumänien
    2. Satz
    17:00 Uhr
    Finale
    Tatjana Maria
    T. Maria
    1
    6
    5
    Deutschland
    A. Sevastova
    Anastasija Sevastova
    0
    4
    4
    Lettland
    2. Satz
    16:30 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz
    Vor knapp zwei Wochen informierte die Post über die Details im Postauto-Skandal.Bild: Peter Schneider/Keystone (Bern, 11. Juni 2018)

    Post-Saläre geraten in die Kritik

    Verwaltungsräte der Post erhielten vergangenes Jahr fast 100000 Franken für ein 12-Prozent-Pensum. Das sei überrissen, sagen Politiker. Auch der Bundesrat hat sich eingeschaltet.
    Maja Briner
    International

    «Ein echter Mann, ein starker Führer»

    Heute wählt die Türkei Präsident und Parlament neu. Die Opposition ist so stark wie schon lange nicht mehr. Das nährt bei manchen Türken die Hoffnung auf einen Wandel. Andere wiederum sehen in Präsident Erdogan nach wie vor den alleinigen Heilsbringer.
    Jürgen Gottschlich, Istanbul
    Wirtschaft
    Der frühere Chef der US-Notenbank, Ben Bernanke, während der Finanzkrise. (Bild: Charles Dharapak/Keystone, Washington, 24. September 2008)

    Finanzkrisen: Die Notenbanken schwärmen wieder

    In der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) glaubt man zu wissen, wie sich Finanzkrisen dauerhaft verhindern lassen. Doch Selbstüberschätzung hat bei den Währungshütern Tradition.
    Daniel Zulauf
    Kultur

    Autorengespräch in Zug: Migration prägt unsere ganze Geschichte

    Am Dienstag treten die Autoren eines Buches über die Migration in der Schweiz öffentlich in Zug auf. Das Thema wirft ein besonderes Licht auf unser Land.
    Arno Renggli
    Leben

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.