Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das «Zöpfli» in der Luzerner Altstadt (offiziell Josi-J.-Meier-Platz). (Archivbild Nadia Schärli)

Luzerner Fasnacht: Das «Zöpfli» wird neu zur Bühne für Kleingruppen

Die Technoparty im «Zöpfli» wird es 2019 nicht mehr geben. Grund sind die ständigen Reklamationen von Anwohnern und Fasnachtsgruppen. Künftig soll der Platz für Kleinformationen und Theatergruppen reserviert sein.
Roman Hodel
Der Sturm Fabienne beschädigte auf dem Alpnachersee ein Boot. (Bild: Kantonspolizei Obwalden)

Diese Spuren hinterliess der Sturm Fabienne in der Zentralschweiz

Das Sturmtief Fabienne beschädigte in der vergangenen Nacht in der Zentralschweiz ein Boot, deckte zwei Dächer ab und verursachte einen Stromausfall. Die Böen entwurzelten mehrere Bäume. Verletzte gab es in der Region glücklicherweise keine.
Simon Mathis
Die Erwachsenen müssen bei den Krankenkassenprämien mehr «bluten», junge Erwachsenen zahlen weniger. (Archivbild LZ/Boris Bürgisser)

Krankenkassenprämien: Im Kanton Luzern je nach Altersklasse grosse Unterschiede

Im Kanton Luzern steigen die mittleren Krankenkassenprämien über alle Altersklassen im 2019 durchschnittlich um 0,6 Prozent. Das ist halb so viel wie im schweizerischen Durchschnitt. Die Unterschiede in den  Altersklassen sind allerdings sehr gross.

Mutmasslicher Kaffeefahrten-Drahtzieher angeklagt

Die Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte von Uri, Nid- und Obwalden hat gegen einen mutmasslichen Organisator von sogenannten Kaffeefahrten Anklage erhoben. Er soll in der gesamten Deutschschweiz unzulässig Werbefahrten organisiert und falsche Gewinnversprechen gemacht haben.
Die Luzernerinnen und Luzerner erteilen der ÖV-Initiative eine deutliche Abfuhr.(Bild: Pius Amrein, 20. August 2018)

Die Abstimmungsergebnisse der Zentralschweiz im Überblick

Hier finden Sie die Abstimmungsergebnisse vom 23. September aus der Zentralschweiz.
Aktualisiert
Der nigerianische FCZ-Stürmer Stephen Odey schiesst an FCL-Torhüter Mirko Salvi vorbei den Siegtreffer. (Bild: Walter Bieri/Keystone (Zürich, 23. September 2018))

Krampfspiel des FC Luzern endet mit Niederlage gegen FC Zürich

Der FC Luzern verliert in Zürich 0:1. Eine typische Nullnummer findet einen Sieger, weil der FC Zürich mit wenig Aufwand zum Ertrag kommt und beim FCL selbst der Joker nicht sticht.
Raphael Gutzwiller, Zürich
Dominik Weingartner
Kommentar

Burka-Verbot löst keine Probleme

Das Ja zum Verhüllungsverbot im Kanton St. Gallen zeigt, dass die Skepsis gegenüber dem Islam nach wie vor gross ist. Doch Integrationsprobleme werden so nicht gelöst.
Dominik Weingartner
Film: «Ceux qui travaillent» Zwischen Schiffs- und Familienkrise
AboPASS

Bourbaki und AboPass präsentieren Lunch-Kino

Exklusive Vorpremiere: Jeden Mittwochmittag eine Vorpremiere für nur Fr. 10.– mit dem AboPass!

    Der beste Schweizer Croupier arbeitet im Grand Casino Luzern

    Der diesjährige «Schweizer Casino Dealer Champion» heisst Dan Erbert. In fünf Disziplinen hat er sich gegen seine Kollegen durchgesetzt.
    Simon Mathis

    CVP hält am Ständeratssitz fest

    Die CVP des Kantons Luzern will den Ständeratssitz verteidigen. Sie gibt dazu den Fahrplan bekannt.

    SP und CVP siegen in Emmen – Felix Müri ist nach Niederlage «überrascht und enttäuscht»

    Grosses Erstaunen in Emmen: Brahim Aakti (SP) und Patrick Schnellmann (CVP) schaffen den Sprung in den Emmer Gemeinderat. Felix Müri (SVP) - der Sieger des ersten Wahlgangs - verpasst die Wahl. Und zwar knapp mit nur 57 Stimmen weniger als Aakti.
    AktualisiertRoman Hodel

    16-jähriger klaut ein Auto und flüchtet vor der Polizei

    Am frühen Sonntagmorgen entwendete ein Minderjähriger in Triengen ein Auto. Er konnte von der Luzerner Polizei festgenommen werden.
    Kommentar

    Angriffige Emmer CVP wird belohnt

    Nach dem überraschenden Ausgang der Ersatzwahl in den Emmer Gemeinderat: Roman Hodel, Redaktor Stadt/Region zu den möglichen Gründen – und zur Konkordanz, die damit gebrochen wurde.
    Roman Hodel

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Auf dem Pilatus wurden am Sonntagabend Windböen bis zu 112 km/h gemessen. (Archivbild)

    Im Flachland wüteten örtlich Böen von über 100 Stundenkilometern

    Turbulente Abend- und Nachtstunden: Nach einem warmen sonnigen Sonntag brachte das Sturmtief Fabienne in der Nacht auf Montag wie angekündigt im Flachland Windspitzen von bis 90 km/h. Örtlich gab es Böen von über 100 km/h. Im Vergleich mit Deutschland kam die Schweiz einigermassen glimpflich davon.

    Feuerwehr- und Unterhaltseinsätze wegen Sturm im ganzen Schwyzer Kantonsgebiet

    Am Sonntagabend standen die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln, die Feuerwehren Stützpunkt Schwyz und Galgenen sowie diverse Unterhaltsdienste im Einsatz.
    Sport

    «Unter Druck werden sie noch besser»

    Weltreiterspiele: Martin Fuchs und Steve Guerdat standen an den WM in Tryon nach dem Gewinn von Silber und Bronze im Rampenlicht. Einer ihrer wichtigsten Ansprechpartner im Hintergrund ist Martins Vater Thomas Fuchs.

    Stefanie Vögele verliert gegen Qualifikantin

    Enttäuschung für Stefanie Vögele beim WTA-Turnier in Taschkent. Die 28-jährige Aargauerin unterlag in der Startrunde der russischen Qualifikantin Anastasia Potapowa 6:4, 6:7 (3:7), 3:6.
    Tiger Woods feiert seinen Sieg in Atlanta. (Bild: John Amis/AP (23. September 2018))

    Grandioser Woods krönt sein Comeback-Jahr

    Bei der allerletzten Gelegenheit hat Tiger Woods die Saison seines erstaunlichen Comebacks gekrönt. Der 42-jährige Golf-Superstar gewann die Tour Championship der US PGA Tour in Atlanta mit zwei Schlägen Vorsprung.
    Tennis
    1. Runde
    Felix Auger Aliassime
    F. Auger Aliass
    0
    Kanada
    Y. Wu
    Yibing Wu
    0
    China
    14:20 Uhr
    1. Runde
    Qiang Wang
    Q. Wang
    0
    1
    China
    M. Sakkari
    Maria Sakkari
    0
    3
    Griechenland
    1. Satz
    13:30 Uhr
    1. Runde
    Kiki Bertens
    K. Bertens
    0
    3
    Niederlande
    B. Bencic
    Belinda Bencic
    0
    3
    Schweiz
    1. Satz
    13:30 Uhr
    1. Runde
    Sofia Kenin
    S. Kenin
    0
    2
    USA
    S. Hsieh
    Su-Wei Hsieh
    0
    1
    Taiwan
    1. Satz
    13:30 Uhr
    2. Runde
    Polona Hercog
    P. Hercog
    0
    Slowenien
    S. Zhang
    Shuai Zhang
    0
    China
    14:50 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Lockerung könnte Waffenexporte nach Pakistan erleichtern

    In der Debatte um die geplante Lockerung für Waffenexporte versucht der Bundesrat, die Wogen zu glätten. Er versichert, Ausfuhren würden auch in Zukunft restriktiv bewilligt.
    International

    EU-Kommission verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern

    Wegen der Zwangspensionierung zahlreicher oberster Richter verklagt die EU-Kommission Polen vor dem Europäischen Gerichtshof. Ein von der polnischen nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) eingeführtes Gesetz verstosse gegen EU-Recht.
    Wirtschaft
    Louis Dreyfus hat die Transaktion von Sojabohnen auf der Blockchain abgewickelt. ((Themenbild: Simon Dawson/Bloomberg (Rotterdam, 25. April 2015))

    Blockchain revolutioniert Supply-Chain

    Ein Luzerner Start-up will die Versorgungskette in der Nahrungsmittelindustrie transparenter machen. Dies mittel Blockchain-Technologie. Daran arbeiten auch die grosse Firmen der Branche. Sie wollen damit den Handel vereinfachen.
    Raphael Bühlmann
    Kultur
    Luis Frank Arias Mosquera, bekannt vom Buena Vista Social Club, brachte das alte Kuba in den Maihof. (Bild: Philipp Schmidli, 22. September 2018)

    Kuba-Projekt mit dem Händelchor: Das Beste kam erst «nach dem Konzert»

    Viel Latin, ein avantgardistisches Trompetenkonzert und ein unerwarteter Stargast zum Schluss. Das Kuba-Projekt mit dem Luzerner Händelchor kann die hohen Erwartungen punkto interkulturellem Musizieren nur teilweise einlösen.
    Roman Kühne
    Leben
    Videos

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.