Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fundstätte in Egolzwil: Das Werk heimatsmüder Helvetier?

Nebst Scherben und Schmuckstücken haben die Archäologen erstmals Spuren einer keltischen Siedlung entdeckt. Anlass zu Spekulation geben dabei die Überreste eines abgebrannten Hauses.
Raphael Zemp
Video

Tessiner Rekrut in Emmen mit Steinen beworfen – Armeechef schaltet sich ein

Schockierende Bilder aus der Kaserne Emmen: Mehrere Rekruten bewerfen einen Kameraden mit Steinen und Nüssen. Das VBS reagiert erschüttert auf den Vorfall, ein Verfahren läuft. Nun schaltet sich der Chef der Armee persönlich ein.
Aktualisiert
Kilian Küttel
Kommentar

Der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki hat im Bundesratsrennen nur Aussenseiter-Chancen

Neben der St. Gallerin Karin Keller-Sutter tritt nun auch der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki für das Rennen um einen Sitz im Bundesrat an. Allerdings zeigt ein Direktvergleich mit der Kronfavoritin, dass er kaum Wahlchancen hat, schreibt Bundeshausredaktor Roger Braun.
Roger Braun

Brustkrebs-Therapie: Weitere Erfolge werden in der Genetik erwartet

Trotz guter Heilungschancen sterben jährlich 1400 Personen an Brustkrebs. Stefan Aebi, Chefonkologe am Luzerner Kantonsspital, ist zuversichtlich, dass in der Forschung weitere Erfolge erzielt werden – vor allem in einem Bereich.
Yasmin Kunz
Interview

Luzerner Kandidat bei «Switzerland's Next Topmodel»: Vom Bau vor die Kamera

Am Freitag startet die erste Staffel von «Switzerland's Next Topmodel». Im Interview erzählt der Luzerner Kandidat Sandro* (26) von seiner Teilnahme bei der Schweizer Version der bekannten TV-Casting-Show – und wieso er in den sozialen Medien zurückhaltend auftritt.
Zéline Odermatt
AboPASS

Rubner’s Hotel Rudolf am Kronplatz

Das von Grund auf erneuerte Rubner’s Hotel Rudolf in Reischach empfängt mit gewohnt herzlicher Gastfreundschaft in neuer, alpiner Eleganz!

    1200-jährige Urkunde erstmals in Luzern

    Das älteste Dokument, auf dem der Name Luzern («luciaria») erwähnt ist, stammt aus dem 9. Jahrhundert. Nun können es die Luzerner endlich auch vor Ort betrachten – aber nur drei Tage lang.
    Hugo Bischof

    Kartoffeln pflanzen auf dem Mond

    Zukünftige Langzeitmissionen in der bemannten Raumfahrt werfen die Frage auf, wie die Astronauten mit Lebensmitteln versorgt werden können. Pflanzenbiologen der Universität Zürich (UZH) haben nun untersucht, wie Ackerbau auf dem Mond oder anderen Planeten möglich wäre.
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Peter Hegglin einen Schritt weiter im Rennen um Bundesratssitz

    Der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin ist mit seinem Wunsch nach einem Sitz im Bundesrat einen Schritt weiter. Der Zentralvorstand der CVP des Kantons Zug hat ihn am Mittwochabend zu Handen der Bundeshausfraktion für die Nachfolge von Doris Leuthard nominiert.

    Aktuelle Trockenheit verschärft die Waldbrandgefahr

    Das schöne Herbstwetter hat nicht nur Positives. Die anhaltende Trockenheit und der Föhneinfluss erhöhen die Waldbrandgefahr. Im Kanton Uri wurde die Waldbrandgefahr auf die Gefahrenstufe 3 (von 5) angehoben.
    Zéline Odermatt

    Umweltorganisationen sehen in Tuggen den Moorschutz verletzt

    Umweltorganisationen wehren sich mit einer Einsprache gegen das von der Gemeinde Tuggen aufgelegte Projekt zur Sanierung des Kugelfangs im Schiessstand Linthbort.
    Marc Benedetti
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Londoner Wembley-Stadion wird nicht verkauft

    Das Londoner Wembley-Stadion wird nicht verkauft. Dies gibt der englische Fussballverband FA, dem die berühmte Spielstätte gehört, bekannt.

    Eishockey: Keine Sperre gegen Mark Arcobello vom SC Bern

    Der Check Arabellos gegen Dostoinov von den SCL Tigers beim Spiel vom 13. Oktober hat keine Konsequenzen. Der Einzelrichter hat das Verfahren eingestellt, teilte der schweizerische Eishockey-Verband mit.
    Marc Benedetti
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    In der Stadtluzerner Gemeindestrategie gibt es eine irritierende Leerstelle

    Der Luzerner Stadtrat hat mit Blick auf die Entwicklung Luzerns zentrale Themenkreise identifiziert. Doch etwas Wichtiges fehlt.
    Christian Peter Meier
    Kommentar

    Das ist das Ende des Alpenfirns

    Ein Hochsommer allein macht noch keinen Gletscherschwund. Beim einstmals «Ewigen Eis» lässt sich die Erderwärmung aber am deutlichsten sehen. Eine gute Verteilung und effiziente Nutzung des Wassers tun not.
    Bruno Knellwolf
    Kommentar

    Fall Kashoggi: Märchen aus 1001 Nacht

    Im Fall des vermutlich ermordeten regimekritischen saudischen Journalisten Jamal Kashoggi braucht es ein klares politisches Zeichen des Westens gegenüber dem saudischen Königshaus.
    Michael Wrase, Beirut
    Entdecken

    Hornkuh-Initiative: So geht eine Enthornung

    Rund 200000 Kälbern lassen die Schweizer Bauern jedes Jahr die Hörner entfernen. Was dabei im Stall abläuft.
    Yann Schlegel

    Klimawandel: Massive Verluste bei Schweizer Gletschern

    Der Hitzesommer 2018 hat die Schweizer Gletscher stark schmelzen lassen. Mit der Häufung von Extremjahren ging in den letzten zehn Jahren ein Fünftel des Gletschervolumens verloren.
    Bruno Knellwolf

    Alpenschweine Vreni und Gusti ziehen in den Tierpark Goldau ein

    Sie waren fast ausgestorben und sind nun zurück in der Schweiz: Zwei Schwarze Alpenschweine haben im Natur- und Tierpark Goldau ihr Revier bezogen. Die Allesfresser teilen sich ihre Anlage zusammen mit den Hausschweinen.
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Lozärner Usdröck

    In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.

    «Mein Bild»

    Jede Woche publizieren wir zweimal ein originelles oder auffälliges Bild und erzählen dazu eine hübsche Geschichte. Oft berücksichtigen wir ein besonders gelungenes Leserbild.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.