Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die FDP-Präsidentin und Schwyzer Nationalrätin Petra Gössi wird als mögliche Bundesratskandidatin gehandelt. (KEY/Alessandro della Valle (Bern, 12. September 2018)
Live

FDP-Präsidentin Petra Gössi nimmt sich bei Bundesratswahl aus dem Rennen

Die FDP Schweiz informiert über ihre Suche nach Bundesratskandidaten. Parteipräsidentin Petra Gössi sagt, sie stehe nicht zur Verfügung. Damit ist Karin Keller-Sutter Top-Favoritin. Doch laut FDP ist das Rennen für alle offen.
Fabian Fellmann
Anwohner protestierten vor der Kantonsratssession am 8. Mai vor dem Regierungsgebäude gegen die Spange Nord. (Bild: Roger Grütter)

Kanton lässt Projekt Spange Nord extern überprüfen

Die Luzerner Regierung hatte den Auftrag, das Projekt Spange Nord gründlich zu überarbeiten. Nun hat sie sich dazu entschieden, das Projekt bis im Herbst 2019 extern überprüfen zu lassen.
Robert Knobel/Sandra Peter
Brahim Aakti (links) und Patrick Schnellmann nach der Bekanntgabe des Wahlresultats vor der Emmer Gemeindeverwaltung. (Bild: Eveline Beerkircher (Emmen, 23. September 2018))

Emmer Gemeinderat: Schnellmann übernimmt die Finanzen, Aakti die Bildung

Die neu gewählten Gemeinderäte Patrick Schnellmann (CVP) und Brahim Aakti (SP) werden Finanz-, beziehungsweise Bildungsdirektor von Emmen. Damit kommt es zu keiner Rochade bei den bisherigen Exekutivmitgliedern.
Parlamentarier debattieren an der Herbstsession der Eidgenössischen Räte am Mittwoch, 26. September 2018 im Nationalrat in Bern. (Bild: Anthony Anex/Keystone)

Parlament soll über Kriterien für Waffenexporte entscheiden

Das Parlament soll über die Kriterien zur Bewilligung von Waffenexporten entscheiden. Das will der Nationalrat. Er hat am Mittwoch eine Motion der BDP-Fraktion angenommen. Stimmt auch der Ständerat zu, ist nicht mehr der Bundesrat zuständig.
Raubdelikte in der Luzerner Altstadt: Vier mutmassliche Täter sind verhaftet worden. (Symbolbild)

«Kein Geld mehr gehabt»: Zwei brutale Raubdelikte in der Luzerner Altstadt geklärt

Am Samstag, den 25. August, wurden am Franziskanerplatz und am Kapellplatz abends drei Passanten Opfer von Raubdelikten. Die Täter wendeten dabei Gewalt an. Die Polizei hat jetzt vier junge Männer festgenommen, sie sind geständig.
Hans Aschwanden in seiner Bergkäserei in Seelisberg. (Bild: Pius Amrein, 24. September 2018)

Swiss Cheese Awards: So will Käsermeister Aschwanden diesmal abräumen

Der Urner Bergkäser Hans Aschwanden aus Seelisberg hat schon einige Auszeichnungen aus dem In- und Ausland erhalten. Ein Swiss Cheese Award hingegen fehlt noch. Ändern soll dies eine gute Handvoll würziger Käse.
Raphael Zemp
Berge, Seen, Landschaften: Seya Eggler fotografiert am liebsten in der freien Natur. Hier ist er am Vierwaldstättersee in Buochs zu sehen. (Bild: Philipp Schmidli (18. September 2018))

Luzerner wird aus Liebe zur Fotografie vom Computer-Nerd zum Matterhorn-Besteiger

Der 16-jährige Seya Eggler ist ein passionierter Fotograf und begeistert auf Instagram seine Follower mit spektakulären Bergpanoramen und Landschaften. Vor Kurzem war der Udligenswiler auf dem Matterhorn. Zum Abenteurer ist er aus Leidenschaft für die Fotografie geworden.
Sandra Peter

Veranstaltungskalender: Zentralschweizer Jassmeisterschaft 2018

Die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben präsentieren die 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft vom 6. Oktober bis zum Final am 16. Dezember 2018. Hier finden Sie alle Termine im Überblick.

    Observierter Luzerner IV-Bezüger unterliegt vor Bundesgericht

    Ein Luzerner verliert seine IV-Rente, nachdem er beobachtet worden ist. Er wehrte sich ohne Erfolg.
    Manuel Bühlmann

    Messe Luzern blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

    Die Messe Luzern schliesst das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einem um vier Prozent höheren Umsatz von 16,1 Millionen Franken ab. Die Messe führte sieben Eigenmessen durch und lancierte für zwei Industriemessen neue, digitale Treffpunkte.

    Freigestellter Luzerner Asylzentren-Leiter beschwert sich bei Kantonsregierung

    Der suspendierte Leiter der Asylzentren im Kanton Luzern hat seine Freistellung mit einer Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsrat angefochten. Er verlangt, dass die Freistellung als unrechtmässig erklärt und aufgehoben wird.

    Luzern: Velofahrerin bei Kollision mit Auto verletzt

    Am Schweizerhofquai in der Stadt Luzern ist es am Dienstagabend zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Die verletzte Velofahrerin wurde hospitalisiert.

    Luzerner Kantonsratskommission für verlängerte Schutzfristen bei sensiblen Archivdaten

    Die Justiz- und Sicherheitskommission des Luzerner Kantonsrats heisst die Verlängerung der Schutzfristen bei archivierten, besonders schützenswerten Personendaten gut. Die Aufbewahrung von Behandlungsdokumentationen sorgte für rege Diskussionen.

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Blick in den neuen Sicherheitsstollen. (Bild: PD)

    A8-Sicherheitsstollen ist fast fertig

    Der Sicherheitsstollen, der Fluchtwege für einen Notfall im Umfahrungstunnel von Sachseln bietet, wird am Freitag in Betrieb genommen. Es wird jedoch noch Anpassungsarbeiten bis Ende 2019 geben. Der Stollen kostete 60 Millionen Franken, weitere 80 Millionen wurden in eine bessere Sicherheit des Tunnels investiert.
    Markus von Rotz
    Das Suurstoffi Areal in Rotkreuz entstand ein neues Quartier. (Bild: Werner Schelbert (26. Juli 2018))

    Suurstoffi-Areal in Rotkreuz ist preisgekrönt

    Die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement (SVSM) zeichnet Projekte aus der ganzen Schweiz aus. Dieses Jahr wurden zwei mit einem Award ausgezeichnet – darunter eines aus dem Kanton Zug.
    Sport
    Erwartet eine schwierige Aufgabe in Basel: FC-Luzern-Trainer René Weiler. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 4. August 2018))

    Weiler vor Spiel gegen Basel: «Wir wollen die Verunsicherung nutzen»

    Der FC Luzern trifft am Mittwoch (20 Uhr) auf den angeschlagenen FC Basel. Aber Trainer René Weiler warnt: Ins offene Messer dürfe seine Mannschaft dennoch nicht laufen.
    Raphael Gutzwiller
    Zugs Albrecht (links) im Duell mit Fribourgs Schilt (rechts). Bild: Pascal Müller/Freshfocus (Fribourg, 25. September 2018)

    Zug hält den Drachen in Schach

    Der EV Zug bezwingt Fribourg-Gottéron mit 6:3 und feiert den dritten Sieg im dritten Saisonspiel. Die Zuger Defensive kann bis 2023 auf Dominik Schlumpf zählen.
    Aktualisiert
    Kriens-Spieler Nico Sigrist traf in Genf bei Servette. (Bild: Jakob Ineichen (Kriens, 24. März 2018))

    Der SC Kriens kämpft gegen Servette wie die Gallier

    Der SC Kriens spielt im achten Challenge-League-Spiel zum sechsten Mal Unentschieden. Auch in Genf überzeugen die Krienser mit einem couragierten und disziplinierten Auftritt.
    Nicola Berger, Genf
    Tennis
    Achtelfinale
    Malek Jaziri
    M. Jaziri
    1
    6
    1
    Tunesien
    A. Mannarino
    Adrian Mannarino
    0
    3
    1
    Frankreich
    2. Satz
    12:05 Uhr
    Achtelfinale
    Felix Auger Aliassime
    F. Auger Aliass
    0
    Kanada
    H. Chung
    Hyeon Chung
    0
    Südkorea
    13:35 Uhr
    Achtelfinale
    Yoshihito Nishioka
    Y. Nishioka
    0
    Japan
    D. Shapovalov
    Denis Shapovalov
    0
    Kanada
    13:35 Uhr
    Achtelfinale
    Borna Coric
    B. Coric
    0
    Kroatien
    C. Norrie
    Cameron Norrie
    0
    Grossbritannien
    13:50 Uhr
    Achtelfinale
    Monica Puig
    M. Puig
    0
    Puerto Rico
    C. Wozniacki
    Caroline Wozniacki
    0
    Dänemark
    13:30 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Umfrage zeigt Zustimmung zu Verhandlung mit EU über Rahmenabkommen

    Eine Mehrheit der Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger steht gemäss einer Umfrage Verhandlungen der Schweiz mit der EU über ein Rahmenabkommen positiv gegenüber. Deutlich dagegen sind einzig die SVP-Anhänger.
    International
    Donald Trump während seines Auftritts vor der UNO-Vollversammlung. (Bild: Justin Lane/EPA; New York, 25. September 2018)

    UNO-Vollversammlung in New York: Trump wird ausgelacht

    Der US-Präsident preist vor der UNO-Vollversammlung die Erfolge seiner Regierung. Die Reaktionen auf die Lobeshymne in eigener Sache fallen undiplomatisch aus.
    Renzo Ruf, Washington
    Wirtschaft

    Schweizer Börse fürchtet grossen Bedeutungsverlust wegen EU-Streit

    Der Schweizer Börse SIX droht wegen der politischen Auseinandersetzung zwischen der Europäischen Union und der Schweiz im schlimmsten Fall ein Verlust von grossen Teilen des Geschäfts.
    Kultur
    Malen unter dem Himmel Russlands: Dorian Iten war einer der Künstler aus Zug, die in Pljos an der «Green Noise» 2018 zu Gast waren. (Bild: PD)

    Zwei Länder begegnen sich auf der Kulturebene

    An der «Green Noise» 2018, einem internationalen Kunstevent in Russland, war heuer unser Land zu Gast. Vier Schweizer Kunstschaffende – drei davon aus dem Kanton Zug – reisten an die Wolga und pflegten den Kulturdialog zwischen den beiden Nationen.
    Andreas Faessler
    Leben
    Videos

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.