Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Organisatoren des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug setzen auf den öffentlichen Verkehr

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 (Esaf) in Zug stellt besondere Anforderungen – nicht nur an die Logistik, sondern auch an die Bewohner der Stadt. Und speziell an jene eines bestimmten Quartiers.
Harry Ziegler

Bundesrat wartet beim Uno-Migrationspakt Parlamentsdebatte ab

Die Schweiz stimmt dem Uno-Migrationspakt vorläufig nicht zu. Der Bundesrat hat am Mittwoch beschlossen, der Konferenz vom Dezember fernzubleiben, an welcher der Pakt verabschiedet wird. Er will den Ausgang der Parlamentsdebatte abwarten, bevor er entscheidet.
Interview

Gewalt in der Erziehung: Viele Eltern schlagen aus Überforderung

Rund die Hälfte der Schweizer Eltern straft ihre Kinder noch immer mit physischer Gewalt. Noch häufiger werden Kinder aber Opfer von Drohungen, Liebesentzug und Abwertungen. Eine Kampagne soll Eltern helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren.
Laura Widmer
Video

Christoph Blocher geht zu «wütendem» Schawinski – trotz Rüge wegen Talk mit seiner Tochter

Der SRF-Ombudsmann rügt Roger Schawinski, weil er SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher «aggressiv und erregt» befragt habe. Diese überreichte ihm darauf ein süsses Geschenk. Und wie reagiert Vater Christoph Blocher?

Elektronische Autobahnvignette: Bundesrat schlägt freiwillige Einführung vor

Der Widerstand gegen die E-Vignette ist zu stark. Der Bundesrat hat daher beschlossen, diese nur auf freiwilliger Basis einzuführen. Die Nationalstrassenabgabe soll wie bisher mit einer Klebeetikette und neu auch elektronisch erhoben werden.
AboPASS

Vorbei am Vierwaldstättersee und den Mythen

Der Voralpen-Express ist die bequemste und attraktivste Verbindung von der Zentral- in die Ostschweiz.

    Neun Einsprachen gegen die Ortsplanung von Escholzmatt-Marbach

    Die Baulandreserven der Gemeinde gehören zu den Knackpunkten der Ortsplanungsrevision. Während sich Grundeigentümer gegen vorgesehene Auszonungen wehren, gehen diese Umwelt- und Naturschützern zu wenig weit.
    Evelyne Fischer

    Ab sofort gibt es in Luzern eine digitale Parkuhr

    Die Stadt Luzern hat kürzlich die erste digitale Parkuhr installiert. Neu wird nicht mehr die Parkplatznummer, sondern das Autokennzeichen benötigt.
    Chiara Zgraggen
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    LZ-Weihnachtsaktion: «Mami, ist der Brustkrebs noch drin?»

    Sechs Kinder hat die Luzernerin Eveline Germann. Vor wenigen Monaten erhielt die 42-Jährige eine schreckliche Diagnose. Es ist eine riesige Belastung für sie und die ganze Familie. Sie kämpft gegen den Krebs. Aber noch ist der Ausgang ungewiss.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: «In mir ist so viel zerbrochen» – Junge Mutter über die Drogensucht des Kindsvaters

    Sara Müller (31) weiss nicht, wie es für sie und ihre kleinen Töchter weitergeht. Deren Vater ist nach jahrelangem Drogenmissbrauch in einer Entzugsklinik. Vorangegangen sind dramatische Erlebnisse.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Mutmasslicher Crystal-Meth-Fabrikant aus Oberägeri wird angeklagt

    Gegen den Investmentbanker Carl Vevle, der verdächtigt wird, Crystal Meth hergestellt zu haben, soll Anklage erhoben werden. Zudem ermittelt die Polizei gegen eine mutmassliche Mittäterin.
    Christopher Gilb

    Obwaldner Defizit soll auf noch 12 Millionen sinken

    Die Finanzstrategie 2027+ scheiterte im September an der Urne. Unter dem Titel Finanzvorlage 2019 werden die mehrheitsfähigeren Teile davon nun im Dezember dem Kantonsrat vorgelegt. So soll das Defizit um 13 Millionen Franken reduziert werden.
    Franziska Herger
    Interview

    «Jeder kann mit Tieren sprechen»: Filmemacherin Salome Pitschen redet täglich mit Wildtieren

    Filmemacherin Salome Pitschen hat einen Film über das Thema Tierkommunikation in die Schweizer Kinos gebracht. Seit den Dreharbeiten zu «Being with Animals» redet sie täglich mit ihrem Hund und gar Wildtieren.
    Nicole Auf der Maur
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Video-Beweis in der Champions League schon im Frühling?

    Der Videobeweis in der Champions League könnte noch in der laufenden Saison zum Einsatz kommen.
    Interview

    Weshalb der Breitensport so wichtig ist

    Es muss nicht immer Spitzensport sein. Die «normalen» Sportler sind für einen Sportverband mindestens so wichtig wie die Aushängeschilder, sagt Gary Furrer, Direktor Breitensport bei Swiss Ski. Um sie zu finden, braucht es aber einiges an Aufwand.
    Cyril Aregger
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Firmensteuern: Wettbewerb verschärft sich

    Politreporter Lukas Nussbaumer zur künftigen steuerlichen Situation des Kantons Luzern.
    Lukas Nussbaumer
    Kommentar

    Zeitenwechsel bei Raiffeisen: Zwei Kantonalbanker sollen es richten

    Mit Heinz Huber erhält die Genossenschaftsbank einen neuen Chef, der wie der ebenfalls neue Präsident Guy Lachappelle von einer Kantonalbank kommt. Das ist ein riesiger Schritt.
    Thomas Griesser Kym
    Kommentar

    Luzerner Museums-Entscheid: Die Krise ist auch eine Chance

    Der Kanton will das Natur- und das Historische Museum zusammenlegen. Diese Neuausrichtung der Luzerner Museumspolitik hat auch seine guten Seiten.
    Robert Knobel
    Entdecken
    Kolumne

    Diesem Arbeiter ist ein veritabler Fehler unterlaufen

    STPO statt STOP und warum der Scheinwerfer oft schweinisch wird. Das erklärt unser Korrektor Peter Vonwil kurz vor seiner Pensionierung.
    Peter Vonwil

    Ein neuer Maidan-Aufstand liegt in der Luft

    Vor fünf Jahren begann in Kiew die Maidan-Revolution. Trotz des anschliessenden Regimewechsels hat sich in den Augen vieler Ukrainer wenig getan. Sie hoffen auf Veränderung. Die ist zurzeit aber nicht in Sicht.
    Stefan Scholl, Moskau

    Der 21-jährige Luzerner Simon Weiss ist der erste «Ninja Warrior» der Schweiz

    Er ist KV-Lehrling, im Geräteturnverein und seit Dienstagabend der erste Schweizer «Ninja Warrior». Simon Weiss (21) aus Hochdorf konnte sich im finalen Hindernisparcours gegen 24 andere Kandidaten durchsetzen. Trotzdem bleibt ihm das Preisgeld von 100'000 Franken verwehrt.
    Zéline Odermatt
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Am 5. Dezember wird der Nachfolger von Johann Schneider-Ammann sowie die Nachfolgerin von Doris Leuthard gesucht. Ein Überblick:

    «Mein Bild»

    Jede Woche publizieren wir zweimal ein originelles oder auffälliges Bild und erzählen dazu eine hübsche Geschichte. Oft berücksichtigen wir ein besonders gelungenes Leserbild.
    Aktualisiert

    Lozärner Usdröck

    In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.
    Aktualisiert

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.