Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schüsse in Utrecht ++ Täter noch flüchtig ++ Eine Person gestorben ++ Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

In der niederländischen Stadt Utrecht sind mehrere Personen durch Schüsse in einem Tram verletzt worden. Die zuständige Behörde rief am Montagmittag die höchste Terrorwarnstufe für die Provinz Utrecht aus.
Aktualisiert
Video

Bundesrat will Rüstungskonzern Ruag International vollständig privatisieren

Beim bundesnahen Rüstungs- und Technologiekonzern Ruag bleibt in den nächsten Jahren kein Stein auf dem anderen: Mittelfristig soll die internationale Abteilung Ruag International vollständig privatisiert werden. Das hat der Bundesrat beschlossen.

Kanton Luzern erwirtschaftet Überschuss von mehr als 67 Millionen Franken

Der Kanton Luzern schliesst das Jahr 2018 finanziell statt mit einem Defizit mit einem Gewinn ab. Er weist für 2018 bei einem Gesamtaufwand von 3,7 Milliarden Franken einen Ertragsüberschuss von 67,5 Millionen Franken aus. Budgetiert war ein Fehlbetrag von 51,4 Millionen Franken.

Gössi kritisiert Martullo scharf: «Ihr Interview strotzt vor Unwahrheiten und Falschangaben»

Die Spannungen zwischen FDP und SVP eskalieren im Nachgang zu Martullo-Blochers Interview mit unserer Zeitung. FDP-Präsidentin Petra Gössi wirft der SVP-Nationalrätin mangelnde Faktentreue vor.

Schäden in Millionenhöhe: Deutscher legte in Reiden mehrere Brände

Einmal ging ein Pneulader in Flammen auf, ein anderes Mal eine Migrolino-Filiale – jetzt ist klar, wer die Brände in Reiden gelegt hat: Ein 36-jähriger Deutscher. Auf sein Konto gehen insgesamt 13 Delikte – darunter auch Sachbeschädigungen.
Publireportage

Wer gut schläft, hat gut lachen

Ausreichend Schlaf ist eine der entscheidenden Quellen für eine körperliche und geistige Regeneration. Wer sich gezielt erholt, lebt gesünder und glücklicher.

    Luzerner Rechnung: Die Reaktionen der Kantonalparteien

    Die Reaktionen der Luzerner Parteien auf die Rechnung, welche der Luzerner Finanzdirektor am Montag präsentierte und die um fast 120 Millionen Franken besser ab als budgetiert abschliesst, sind nicht nur positiv. Für die Grünen bleibt beim «genauen Hinschauen» nichts übrig als «populistische Wahlkampfrhetorik» .
    Aktualisiert

    Junge Grüne wenden für Luzerner Kantonsratswahlen 26'165 Franken auf – die Junge CVP 14'935 Franken

    Am Montagmorgen legten die Jungen Grünen des Kantons Luzern ihr Wahlkampf-Budget offen. Nun fordern sie die anderen Parteien auf, dasselbe zu tun. Die Junge CVP und die EVP sind mittlerweile gleichgezogen.
    Aktualisiert
    Alexander von Däniken
    Luzerner Wahlen 2019Alles anzeigen
    Kommentar

    801 plus 9 gute Gründe, um im Kanton Luzern zu wählen

    Am 31. März bestimmen die Luzernerinnen und Luzerner ihre Kantons- und Regierungsräte. Das Ausfüllen der Wahlzettel lohnt sich.
    Lukas Nussbaumer
    Serie

    Sicherheit im Kanton Luzern: Diese Positionen vertreten die Kantonsratsparteien

    Am 31. März wird ein neues Luzerner Kantonsparlament gewählt. Allen, die noch nicht wissen, welche Partei zu ihnen passt, geben wir eine Wahlhilfe. Im dritten Teil unserer Serie haben wir den sechs Kantonsratsparteien drei Fragen zum Thema Sicherheit gestellt.
    Alexander von Däniken
    Video

    Diskussionsrunde zu den Luzerner Regierungsratswahlen: So schätzt ein Experte die Kandidaten ein

    Die neun Regierungsratskandidaten lieferten sich bei der Diskussionsrunde unserer Zeitung einen verbalen Schlagabtausch. Nicht alle Kandidaten überzeugten dabei gleichermassen.
    Roseline Troxler
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Die Zugerberg Bahn wird repariert – es verkehren Ersatzbusse

    Die Zugerberg Bahn bleibt vorübergehend bis voraussichtlich Ende Woche eingestellt. Grund dafür sind ausserordentliche Reparaturen am Trassee, welche noch mindestens bis am Freitag 22. März andauern.

    Schlägerei am Bahnhof Zug

    Tätliche Auseinandersetzung nach Mitternacht: Am Bahnhof Zug ist es zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppierungen gekommen. Mindestens zwei Personen wurden verletzt.

    Autofähre «Tellsprung» soll für Kehrsiten zum Einsatz kommen

    Die Baudirektion ändert ihre Transportpläne für die Kehrsiter Bevölkerung während der Strassensanierung. Dass anstatt der Schiffsshuttles eine Autofähre zum Einsatz kommt, verlängert die Bauzeit und führt zu Mehrkosten.
    Philipp Unterschütz
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Drei-Satz-Niederlage gegen Thiem: Federer verpasst 101. Titel

    Roger Federer wird am Tennisturnier in Indian Wells mit dem Ziel vor Augen abgefangen. Er verliert den hochstehenden Final gegen den Österreicher Dominic Thiem in 2:02 Stunden 6:3, 3:6, 5:7.

    Remis bei Cup-Hauptprobe: Der FCL holt in Thun einen Punkt

    Der FC Luzern zeigt auswärts beim FC Thun eine gute Leistung. Dennoch reicht es nicht zu mehr als einem 1:1-Unentschieden. Trainer Thomas Häberli denkt augenzwinkernd auch schon an den Cup-Halbfinal.
    Aktualisiert
    Raphael Gutzwiller
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    EVZ im Playoff-Halbfinal: Die Mannschaft ist der Star

    Die Analyse zum Playoff-Viertelfinal des EV Zug gegen den HC Lugano.
    Sven Aregger
    Kommentar

    Pyros von GC-Supportern in Sion: So darf es nicht weitergehen

    Das Spiel zwischen Sion und den Grasshoppers muss am Samstagabend abgebrochen werden, weil Zürcher Fans Pyros aufs Feld werfen. Mit Hilfe von Kameras, auch ausserhalb der Stadien, sollen die Täter ermittelt und zur Rechenschaft gezogen werden.
    Kommentar

    Tierversuchsverbots-Initiative: Es fehlt der Realitätssinn

    Mit der Tierversuchsverbots-Initiative sollen sämtliche Tierversuche in der Schweiz verboten werden. Auch der Import von Produkten, bei welchen Tierversuche zum Einsatz kamen, soll untersagt werden. Das geht zu weit.
    Dominic Wirth
    Entdecken

    Tierversuchsverbots-Initiative: Warum sich selbst Tierschützer dagegenstemmen

    Während Forschern die Regeln heute schon zu streng sind, streben Tierschützer ein vollständiges Verbot von Tierversuchen an. Derweil läuft die Suche nach Alternativmethoden auf Hochtouren.
    Dominic Wirth

    Eine Sexarbeiterin mit besonderem Ziel spricht in der Bibliothek Zug

    Im Rahmen von «Living Library» erzählt Isabelle Kölbl in der Bibliothek Zug von ihrer mutigen und aussergewöhnlichen Arbeit. Sie ist Sexualbegleiterin für Menschen mit Behinderung.
    Cornelia Bisch
    Bildstrecke

    Ein Blick zurück: Als das Hotel auf dem Bürgenstock niederbrannte

    Im Jahr 1958 kam es zu einem Unglück auf dem Bürgenstock. Das damalige Hotel Waldheim wurde von den Flammen verzehrt. Diese und weitere Bilder zeigen die regionalen Feuerwehren im Einsatz.
    Zéline Odermatt
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Fasnacht LuzernAlles anzeigen

    100 Bilder in 100 Sekunden – wir blicken auf die Fasnacht 2019 zurück

    Farbig, kreativ, laut, sonnig, windig – die Fasnacht 2019 war «rüüdig verreckt». Wir blicken mit Bildern im Schnelldurchlauf zurück auf die Tage von «SchmuDo» bis Güdisdienstag.
    Janick Wetterwald

    Rüüdig, farbenfroh und einfach genial: Lassen Sie die Luzerner Fasnacht 2019 nochmals Revue passieren

    Vom Urknall über die grossen Umzüge in der Stadt Luzern und auf dem Land bis zum Monstercorso: Wir blicken zurück auf die Fasnacht 2019.

    Vandalen zünden Grende einer Luzerner Guuggenmusig an

    Eine Gruppe junger Männer und eine Frau haben am Güdisdienstag der Chatzemusig ein unschönes Fasnachtsende bereitet. Die Jugendlichen zerstörten mehrere Masken der Guuggenmusig.
    Roger Rüegger
    Dossiers
    Serie

    Zuger Wald

    Über ein Viertel der Fläche im Kanton Zug sind von Wald bedeckt. Im Rahmen einer zwölfteiligen, in loser Folge erscheinenden Serie widmet sich unsere Zeitung dieser vielfältigen Welt.
    Serie

    «Ein Blick zurück»: Alle Bildergalerien unserer historischen Serie

    In diesem Dossier finden Sie alle bereits publizierten Bildergalerien der Serie «Ein Blick zurück». Es handelt sich dabei um Archivbilder zu Themen wie Architektur, Wohnen, Sport, Kultur, Verkehr sowie Freizeit. Hier sollen auch längst vergessene oder bis heute praktizierte Bräuche, Berufe und Traditionen einen Platz finden.
    Zéline Odermatt
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.