Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Video

«Ohne Überwachungsvideos sind die IV-Stellen auf einem Auge blind»

Kurz vor der Abstimmung über Sozialdetektive legt Andreas Dummermuth Überwachungsvideos vor. Er wolle eine neue Scheininvaliden-Debatte verhindern, sagt der Präsident der Konferenz der kantonalen Ausgleichskassen. Die Gegner des Überwachungsgesetzes werfen Dummermuth vor, er zünde eine Nebelpetarde.
Kari Kälin

Michelle Obama in ihrer Autobiografie: «Es gab Tage, da hasste ich die Politik regelrecht»

Befreit sie Amerika von Donald Trump? Tritt sie als nächste Präsidentschafts-Kandidatin an – als stünde allein damit Trumps Niederlage in zwei Jahren bereits fest – ja oder nein? Das war, still oder laut, die Hauptfrage vor dem Erscheinungstag von Michelle Obamas Buch.
Aktualisiert
Max Dohner

Zuger Initiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt!» kann nicht wie geplant umgesetzt werden

Im Juni 2018 stimmte die Stimmbevölkerung der Stadt Zug der Volksinitiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt!» zu. Dabei sollte der Bebauungsplan Post geändert werden. Der Kanton Zug kommt nun zum Schluss, dass die geplante Anpassung der geltenden Rechtsordnung widerspricht.

London: Brexit-Unterhändler einigen sich auf Austrittsabkommen

Die Brexit-Unterhändler Grossbritanniens und der EU haben sich auf den Entwurf eines Austrittsabkommens geeinigt. Das teilte die britische Regierung am Dienstagabend mit. EU-Diplomaten warnen jedoch vor verfrühten Hoffnungen.

Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz: Störung ist behoben

Wegen eines Unfalls sind am Dienstagnachmittag keine Züge auf der Bahnstrecke zwischen Zug und Cham gefahren. Die Züge von Luzern nach Zürich fielen teilweise aus. Der Fernverkehr in die umgekehrte Richtung wurde über Arth-Goldau umgeleitet.
Aktualisiert
AboPASS

AdventureRooms

Das Original seit 2013 in Luzern/Emmenbrücke und neu in Baar

    Auch Root wird «zum kulturellen Trittbrettfahrer»

    Nach Udligenswil, Greppen, Adligenswil und Buchrain nun auch Root: Die Regionalkonferenz Kultur (RKK) verliert ein weiteres Mitglied. Der Präsident fürchtet um die Zukunft etablierter Kulturhäuser.
    Simon Mathis

    Neue Luzerner Pfarrerin: «Für mich war immer klar – Pfarrerin werde ich nie»

    Cristina Policante ist die neue Pfarrerin an der Matthäuskirche. Vor wenigen Jahren war das für sie unvorstellbar. Zum Umdenken bewegte sie auch eine Reise.
    Ines Häfliger

    Überdachungs-Initiative «Ebikon lebt» zurückgezogen

    Aktualisiert
    Sandra Monika Ziegler
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    LZ-Weihnachtsaktion: «In mir ist so viel zerbrochen» – Junge Mutter über die Drogensucht des Kindsvaters

    Sara Müller (31) weiss nicht, wie es für sie und ihre kleinen Töchter weitergeht. Deren Vater ist nach jahrelangem Drogenmissbrauch in einer Entzugsklinik. Vorangegangen sind dramatische Erlebnisse.
    Arno Renggli

    Für Menschen in Not, wie der einjährige Bub, der seinen Vater verloren hat: Start zur LZ-Weihnachtsaktion

    Ab sofort können Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder spenden für Menschen in unserer Region, die in Not sind. Wie wichtig Ihre Hilfe ist, zeigen Dankesschreiben zur letztjährigen Sammlung. Und Schicksale, die wir lindern konnten.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie Spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Geständiger Betrüger bittet Landgericht Uri um Milde

    Ein Berner bereut, einen Urner um 366 Franken betrogen zu haben. Dass er dafür 30 Tage ins Gefängnis soll, hält er für übertrieben, ist aber auf einen Strafregisterauszug zurückzuführen, der sogar den Landgerichtsvizepräsidenten zum Staunen bringt.
    Carmen Epp

    Dallenwil soll Bahnhofunterführung erhalten

    Erst war eine oberirdische Passerelle über die Gleise geplant, diese hatte aber viele Nachteile. Nun ist eine Unterführung geplant, die allerdings wesentlich teurer zu stehen kommt.
    Kurt Liembd

    Auto brannte auf Autobahn in Baar aus

    Der Motorenraum eines Autos geriet in Brand. Die Lenkerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    ATP-WM: Schanghai und Singapur stehen als mögliche Austragungsorte bereit

    Noch hat die ATP-WM in London nicht viele attraktive Partien geboten – aber auch hinter den Kulissen herrscht viel Unruhe.
    Jörg Allmeroth

    Anderson deklassiert Nishikori

    Kevin Anderson steht in der Federer-Gruppe mit eineinhalb Beinen in den Halbfinals der ATP Finals. Der Südafrikaner deklassiert den Japaner Kei Nishikori in nur gerade 64 Minuten 6:0, 6:1.
    Kommentar

    Ich freue mich für Jonas Omlin, aber...

    Raphael Gutzwiller
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Der Klimawandel wartet nicht

    Rückgängig zu machen ist er nicht. Doch wenn das Verbrennen von fossilen Treibstoffen bis Mitte des Jahrhunderts gänzlich gestoppt wird, kann der Klimawandel zumindest aufgehalten werden.
    Bruno Knellwolf
    Kommentar

    Luzerner Südpol: Start in eine neue Ära ist geglückt – aber es braucht mehr

    Mit der Annahme des neuen Betriebskonzeptes ist es im Luzerner Südpol schlagartig ruhig geworden, nach Monaten mit Turbulenzen. Julia Stephan, Redaktorin Kultur, sagt, weshalb dies gut ist – und was der neue Vorstand aber bedenken sollte.
    Julia Stephan
    Kommentar

    Der Rückzug der Parkhaus-Musegg-Initiative ist das richtige Vorgehen

    Der gemeinsame Vorstoss von Bürgerlichen und Grünen ändert zwar nichts an den Meinungsverschiedenheiten der Parteien. Doch er bietet die Chance, wieder Bewegung in die blockierte Carparking-Diskussion zu bringen.
    Stefan Dähler, stv. Leiter Ressort Stadt/Region Luzern
    Entdecken

    «Nationalsport»: Wie das Jassen in die Schweiz kam und heute das Land teilt

    Beim Jassen ist die Schweiz zweigeteilt – in die Deutschweizer und Französischen Karten. Ein neues Buch erzählt die Kulturgeschichte des Brauchtums und zeigt: Jasser mögen keine Neuerungen.
    Urs Bader

    Fakten und Fiktion im Kampf um die Selbstbestimmungs-Initiative der SVP

    Landesrecht vor Völkerrecht: Darum gehts übernächsten Sonntag. Die vermeintlich trockene Materie verleitet zu Behauptungen – wir unterziehen sie einem Faktencheck.
    Sven Altermatt, Roger Braun und Yann Schlegel

    Kapselhotel nach einer Woche bereits wieder geschlossen: «Es liegt noch keine Baubewilligung vor»

    Nur eine Woche nach der Inbetriebnahme folgt die Ernüchterung: Das Kapselhotel in Luzern musste bereits wieder geschlossen werden. Nun müssen die Verantwortlichen die Buchungen bis auf weiteres stornieren.
    Aktualisiert
    Chiara Zgraggen
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers
    Serie

    Das andere Interview

    Aktualisiert
    Roger Rüegger und Turi Bucher
    Serie

    Luzerner Landtheater

    Dutzende Bühnen, hunderte Mitwirkende: Überall im Kanton Luzern schlüpfen Laiendarsteller in Rollen und wagen sich auf die Bühne. Unsere Serie stellt sie ins Scheinwerferlicht.
    Aktualisiert

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Am 5. Dezember wird der Nachfolger von Johann Schneider-Ammann sowie die Nachfolgerin von Doris Leuthard gesucht. Ein Überblick:

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.