Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dank mehr Effizienz senkt die CKW die Strompreise. (Archivbild: Dominik Wunderli (Rathausen, 24. November 2016))

CKW senkt Strompreise um 10 Prozent

Privatkunden bezahlen im Schnitt pro Haushalt 120 Franken weniger im Jahr. Auch die meisten Geschäftskunden zahlen nächstes Jahr weniger für den Strom.
Maurizio Minetti
Im Bahnhof Luzern herrscht wieder Betrieb. Die Züge fahren wieder nach der Zugentgleisung.Fotografiert am 27. März 2017.LZ Boris BürgisserSBBZugGleisPendler

Bahnunterbruch auf der Strecke Luzern - Zug

Der Bahnverkehr ist am Montagmorgen auf der Strecke Zug - Luzern unterbrochen worden. Zwischen Luzern und Ebikon geht laut dem Railinformationssystem vom Montagmorgen nichts mehr.

Luzern: Je tiefer die Steuern, desto teurer die Autos

Im Kanton Luzern ist nur jedes hundertste Auto eine Luxuskarosse – auf die Gemeinden sind sie höchst unterschiedlich verteilt. Dafür korreliert das Aufkommen von Porsche, Ferrari und Co. gut mit Steuerbelastung und Wohnlage.
Lukas Nussbaumer

Genuas offene Wunde

An eine rasche Rückkehr zur Normalität ist in Genua nicht zu denken. Die Bevölkerung ist gespalten über den Umgang mit der Brückenkatastrophe. Die Hälfte der Hinterbliebenen der Opfer blieb der Trauerfeier fern.
Almut Siefert, Genua
Manuela Keller-Schneider

Professorin: «Der Lehrerberuf hat kein schlechtes Image»

Viele Junglehrer würden wenige Jahre nach dem Berufseinstieg das Schulzimmer wieder verlassen. Ein etwas differenzierter Blick zeigt jedoch, dass diese Annahme, beruhend auf nationalen Statistiken, nicht stimmt. Manuela Keller-Schneider, Professorin an der Pädagogischen Hochschule Zürich, sagt, warum sich das Klischee des Aussteigerjobs in unserer Gesellschaft dennoch hartnäckig hält.
Yasmin Kunz

Russi ist 70: «Als Star habe ich mich nie gesehen»

Bernhard Russi wird heute 70 Jahre alt. Geburtstagspartys veranstaltet der Andermatter prinzipiell nicht. Die Idee eines neuen Buches über ihn gefiel ihm auch nicht. Das Interview mit der Ski-Legende.
Interview: Claudio Zanini
Start der Gastorchester: Jonathan Nott und das Orchestre de la Suisse Romande. Bild: LF/Patrick Hürlimann

Schluss mit dem Alltag: Lucerne Festival startete am ersten Wochenende durch

Orchestrale Geniestreiche und eine Kalorienbombe, ein Hauskonzert im Konzertsaal und Katakombenklänge: Das Sommerfestival startete am Wochenende auf allen Programmschienen.
Urs Mattenberger
Wettbewerb

Das grosse Sommer-Quiz über den Kanton Schwyz

Wie gut kennen Sie die Zentralschweiz? Jede Woche können Sie an dieser Stelle Ihr Wissen über einen der sechs Kantone unserer Region testen. Fragen über Geschichte, Politik, Sport und weitere Themen wechseln sich ab. Heute widmen wir uns dem Teil 6 Kanton Schwyz.

    Magdalena Küchlers erster Schultag – als Lehrerin in Escholzmatt

    Am Montag starten nicht nur viele Kinder ihre Schulkarriere, sondern auch so manche Junglehrer. Unter ihnen ist Magdalena Küchler, die ab sofort in Escholzmatt eine zweite Klasse unterrichtet.
    Chiara Zgraggen

    Luzerner Kriminalgericht bestraft glücklosen Drogenhändler milde

    Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 40-jährigen Chauffeur, der 2015 auf eigene Faust mit Drogen handelte, mit einer teilbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren bestraft. Der Beschuldigte hatte mit seinem Handel unter dem Strich einen Verlust eingefahren.

    Als der Pilatus noch schrecklich war

    Vor genau 500 Jahren, als die Luzerner Katholiken vor der Besteigung ihres Hausberges noch in Ehrfurcht erstarrten, wagte sich Reformator Vadian zum Pilatussee. Die Exkursion gilt als erste Besteigung eines Schweizer Berges zu wissenschaftlichen Zwecken.
    Urs-Ueli Schorno

    Seeüberquerung in Luzern: Knapp 17 Minuten vom Lido zum Tribschen

    483 Schwimmer überquerten gestern das Luzerner Seebecken. Kalte Füsse waren beim 24 Grad warmen Wasser kein Thema.
    Beatrice Vogel

    Wegen Babyboom: Gisikon muss mehr Schulraum schaffen

    In den vergangenen paar Jahren wurden in Gisikon ausserordentlich viele Kinder geboren. Jetzt prüft der Gemeinderat den Bau eines neuen Schulhauses inklusive Turnhalle. Der recht tiefe Steuerfuss sollte dafür nicht erhöht werden müssen.
    Gabriela Jordan

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Michel Richter, der schweizweit dienstälteste DJ, bei sich zu Hause in Horw. (Bild: Philipp Schmidli, 24. Juli 2018)
    Interview

    Michel Richter (65) ist der Mann, der Ihren Oldie-Wunsch erfüllt

    In Norddeutschland geboren, in der Schweiz aufgewachsen, in Horw wohnhaft: Der 65-jährige Michel Richter hat sich als kompetenter und vielseitiger DJ einen Namen gemacht.
    Interview: Turi Bucher
    Mit insgesamt 40 Kilo Sbrinz-Käse wandern die Säumer und ihre Tiere ab Sonntag über die Alpen. (Bild: Boris Bürgisser, Sachseln, 18. August 2018)

    Säumerfest in Sachseln: Mit dem Sbrinz auf dem Rücken über die Alpen

    Das Ziel ist Domodossola: An diesem Wochenende treffen sich Hobby-Säumer um gemeinsam über die Alpen zu reisen. Auf der anderen Seite wird ihre Ware schon sehnsüchtig erwartet.
    Ismail Osman
    Sport
    Eine schweisstreibende Angelegenheit: Roger Federer im Finalspiel in Cincinnati gegen Novak Djokovic. (Bild: EPA/Tannen Mauray)

    Roger Federer verliert Final gegen Novak Djokovic

    Roger Federer kassiert am Masters-1000-Turnier von Cincinnati beim 4:6, 4:6 gegen Novak Djokovic in seinem achten Final die erste Niederlage. Der Serbe schreibt ein Stück Tennis-Geschichte.
    Der ehemalige YB-Trainer Adi Hütter hat sich den Start mit Frankfurt anders vorgestellt. (Bild: Alexander Hassenstein/Getty (Ulm, 18. August 2018)

    Gelähmt vor Entsetzen

    Eintracht Frankfurt ist als erster Titelverteidiger seit 22 Jahren in der ersten Runde des deutschen Cups ausgeschieden. Die Verfassung der Mannschaft verheisst nichts Gutes.
    Thomas Häberlein (SID)
    Der Buochser Christophe Lambert (am Ball) versucht, an Cédric Zesiger vorbeizuziehen. (Bild: Jakob Ineichen (Buochs, 19. August 2018)

    Kein neues Wunder in Buochs

    Der SC Buochs kämpft leidenschaftlich, muss sich aber im 1/32-Final des Schweizer Cups den Grasshoppers mit 0:2 beugen. Der eher bescheidene Zuschauerauflauf trübt etwas die Freude über das Volksfest.
    Stephan Santschi
    Tennis
    1. Runde
    Marcos Baghdatis
    M. Baghdatis
    0
    6
    4
    Zypern
    G. Garcia-Lopez
    Guillermo Garcia-Lopez
    2
    7
    6
    Spanien
    Beendet
    00:10 Uhr
    1. Runde
    Mirza Basic
    M. Basic
    0
    4
    4
    Bosnien-Herzegowina
    D. Medvedev
    Daniil Medvedev
    2
    6
    6
    Russland
    Beendet
    00:25 Uhr
    1. Runde
    Jan-Lennard Struff
    J.-L. Struff
    2
    7
    6
    Deutschland
    B. Paire
    Benoit Paire
    0
    6
    3
    Frankreich
    Beendet
    01:00 Uhr
    1. Runde
    Joao Sousa
    J. Sousa
    0
    5
    4
    Portugal
    A. Seppi
    Andreas Seppi
    2
    7
    6
    Italien
    Beendet
    02:05 Uhr
    1. Runde
    Guido Pella
    G. Pella
    0
    4
    2
    Argentinien
    R. Carballes
    Roberto Carballes Baena
    2
    6
    6
    Spanien
    Beendet
    02:20 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Der Druck auf den Ständerat steigt

    Die Konzernverantwortungsinitiative geniesst grosse Sympathien in der Bevölkerung – auch bei bürgerlichen Wählern. Das zeigt eine neue Umfrage. Dadurch steigt der Druck auf die bürgerlichen Ständeräte, dem Gegenvorschlag zuzustimmen.
    Michel Burtscher
    International
    Der Ponte Morandi in Genua. (Bild: Keystone)

    Autobahnbrücke in Genua: Prüfbericht stellte Rost an Brückenseilen fest - Experten reagierten nicht

    Die Spannseile der Ponte Morandi in Genua waren von Rost befallen. Dies bestätigte ein Prüfbericht im Februar. Dennoch unternahm niemand etwas, wie jetzt bekannt wurde.
    Rossella Blattmann
    Wirtschaft

    Börsenhandel hinter Gittern

    Der Handel an der Schweizer Börse könnte weitergehen, selbst wenn Zürich von einem Hochwasser geflutet würde oder der Strom über Tage ausfiele. Das Datacenter befindet sich in einem Hochsicherheitstrakt.
    Reto Wäckerli (AWP)
    Kultur

    Literarische Nouvelle Cuisine von Alex Capus

    Der Oltener Bestsellerautor Alex Capus erzählt in «Königskinder» die Story einer ländlichen Liebe, die gar nach Versailles führt. Sprachlich virtuos gemacht, stillt das Buch vor allem den kleineren Lesehunger.
    Arno Renggli
    Leben
    Videos

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.