Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pilatus Flugzeugwerke erhalten Schweizer Solarpreis

In Sursee wird am Dienstag der Schweizer Solarpreis verliehen. Mehrere Auszeichnungen gehen in die Zentralschweiz.

Schweizer Zittersieg in Island

Die Schweiz siegt in Island mit 2:1, gerät in der Schlussphase aber noch in Bedrängnis. Der Surseer Haris Seferovic und Michael Lang treffen für die SFV-Auswahl. Nun folgt das Endspiel gegen Belgien.
Etienne Wuillemin, Reykjavik

Wie viel bringt Andersartigkeit im Tourismus?

Am Zentralschweizer Tourismustag gingen Unternehmer aus der Branche der Frage nach, ob man «anders» sein müsse, um Erfolg zu haben. Klar wurde: Hinter der Abgrenzung steckt Strategie.
Livio Brandenberg

Verhandlungen mit der EU: Stunde der Wahrheit für das Rahmenabkommen

Die EU-Kommission will am Dienstag vom Schweizer Chefunterhändler Roberto Balzaretti wissen, wie es beim Streit um die flankierenden Massnahmen weitergehen soll. In Brüssel erwartet man  Zugeständnisse.
Remo Hess, Brüssel

Radikalisierung: Bolsonaros Aufstieg in Brasilien ist das Ergebnis einer tiefen Krise

Der ultrarechte Politiker Jair Bolsonaro hat gute Chancen, nächster Präsident des grössten südamerikanischen Landes zu werden. Wie konnte sich die Stimmung im noch vor kurzer Zeit aufstrebenden Land so schnell radikalisieren?
Philipp Lichterbeck, Tutoia
Publireportage

Grosses Theater im Restaurant

Vor rund einem Jahr wurde aus dem ehemaligen Restaurant Gersag in Emmenbrücke das Restaurant Prélude. Seit der Eröffnung hat sich das Lokal nicht nur als Theaterrestaurant, sondern auch als beliebtes Ausgehlokal etabliert.

    Kanton beantragt zur Entschärfung der Verkehrsproblem in Willisau einen Sonderkredit von 6,64 Millionen Franken

    Mit verschiedenen baulichen Massnahmen, die insgesamt 6,64 Millionen Franken kosten, will der Kanton Luzern Verkehrsprobleme in der Stadt Willisau im Bereich Grundmatt und Wydenmatt entschärfen. Die Regierung beantragt dem Parlament einen entsprechenden Sonderkredit zu bewilligen.

    Prämieninitiative: Luzerner Regierung will Gerichtsurteil abwarten

    Der Luzerner Regierungsrat beantragt dem Parlament, die Frist für die Behandlung der Volksinitiative, mit der die SP Luzern die Prämienverbilligung stärken will, um ein Jahr zu erstrecken. Er will ein Bundesgerichtsurteil abwarten, in dem es um eine «eng verwandte Frage» gehe.
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Das Museum Burg Zug erweitert seinen Fundus

    Das Museum erwirbt eine Kunstsammlung aus namhaftem Haus. Allein durch den ideellen Wert der teils hochkarätigen Exponate mit starkem Zuger Bezug erfüllt das Museum eine wichtige identitätsstiftende Aufgabe.
    Andreas Faessler

    Obwaldner CVP-Ständerat Erich Ettlin kündet Entscheid über Bundesrats-Kandidatur für Donnerstag an

    Der Obwaldner CVP-Politiker Erich Ettlin wird am Donnerstag darüber informieren, ob er für den Bundesrat kandidiert oder nicht. Dies liess Ettlin via Twitter verlauten.
    Sandra Peter

    Heavy Metal im Sachsler Schulhaus

    Am vergangenen Wochenende spielten 22 Bands aus der ganzen Welt laute Musik mit schweren Gitarren im Mattli Schulhaus. Metal Scar heisst das Festival und es will sich etablieren.
    Christian Hug
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    EV Z glaubt an die Jungen Spieler

    Der EV Zug verfügt dank der EVZ Academy über einen grossen Talentpool. Dies soll auch am Dienstag in der Champions League gegen Kometa Brno (Bossard-Arena, 19.45 Uhr) ersichtlich werden.
    Daniel Gerber

    Brägger relativiert allfällige Erwartungen

    Philipp Wolf, Magglingen
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Unruhige Zeiten für deutsche Regierung

    Die Alleinherrschaft einer einzelnen Partei dürfte mit dem heutigen Wahlergebnis auch in Bayern vorbei sei. Und der Kanzlerin muss der Absturz der Koalitionspartnerin SPD zu denken geben.
    Christoph Reichmuth
    Kommentar

    Hochkarätiges Kandidaten-Karussell

    Mit Peter Hegglin meldet  ein weiterer aussichtsreicher, Zentralschweizer Kandidat seine Ambitionen für den Bundesrat an. Die Frauenfrage bleibt damit trotzdem offen.
    Sasa Rasic Leiter «Zentralschweiz am Sonntag»
    Kommentar

    Ausgebremster Reformer

    Korrespondent Stefan Brändle zur Entwicklung von Emmanuel Macron.
    Stefan Brändle, Paris
    Entdecken

    Schweizer Uno-Sonderbeauftragte Burgener: «Ich will Brücken bauen»

    Sie ist erst die zweite Frau aus der Schweiz, die zur UNO-Sonderbeauftragten ernannt worden ist. Christine Schraner Burgener soll den Konflikt in Myanmar lösen.
    Interview: Annika Bangerter und Fabian Hock

    Triathlon-Triumph von Ryf auf Hawaii

    Daniela Ryf (31) beendet das Jahr 2018 ungeschlagen und prescht in eine neue Dimension vor. Auf Hawaii wird die Solothurner Topfavoritin zum vierten Mal in Folge Ironman-Weltmeisterin.
    Interview: Jörg Greb

    Eckige Pralinen sind weniger süss als runde: Was wir sehen und hören beeinflusst, was wir schmecken

    Der Geschmack entsteht nicht nur auf der Zunge. Ob uns der Wein im Restaurant schmeckt, hängt auch vom Glas ab, aus dem wir ihn trinken, von der Musik im Hintergrund, vom Wetter draussen.
    Ümit Yoker
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Dossiers
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Lozärner Usdröck

    In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.

    «Mein Bild»

    Jede Woche publizieren wir zweimal ein originelles oder auffälliges Bild und erzählen dazu eine hübsche Geschichte. Oft berücksichtigen wir ein besonders gelungenes Leserbild.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.