Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Luzerner Ständeratswahlen: Andrea Gmür ist so gut wie gewählt

Andrea Gmür kann den Ständeratssitz der CVP wohl kampflos verteidigen. Grund ist der Rückzug von Grünen, SP und SVP.
Aktualisiert
Lukas Nussbaumer

SP Luzern lanciert Initiative für 18 Wochen Elternzeit

Mutter- und Vaterschaftsurlaub adé: Männer und Frauen, die im Kanton Luzern arbeiten, sollen künftig einen Anspruch auf 18 Wochen Elternzeit haben. Das hat die Initiative der SP zum Ziel.
Christian Glaus

Der EV Zug spielt in Lausanne zu fahrig und verliert mit 1:2 – der Liveticker zum nachlesen

Die beiden Teams schenkten sich gar nichts und griffen vermehrt auch zu unerlaubten Mitteln. Die Zuger waren zwar präsent, es fehlte aber der Killerinstinkt. Lausanne fuhr die etwas feinere Klinge und bezwang die Zentralschweizer 2:1.

60 Millionen Franken für Rabatte und mehr Sparbillette: SBB wollen mit Charme-Offensive Kunden besänftigen

In diesen Tagen erhalten alle Inhaber eines Generalabos eine Gutschrift von bis zu 100 Franken für die nächste Rechnung. Wer Glück hat, ergattert einen Rabatt-Gutschein für den Speisewagen.
Andreas Möckli

Neuer Anlauf: Skirennen der Winteruniversiade finden nun doch auf dem Stoos statt

Der Kanton Schwyz bleibt doch Austragungsort für die Winteruniversiade 2021. Der Zeitdruck für die Organisation der alpinen Skirennen auf dem Stoos ist allerdings gross.
Aktualisiert
Fabienne Mühlemann

Kulturland, Umwelt, Gleichstellung: Die wichtigsten Entscheide aus dem Luzerner Kantonsrat

Am Montag und Dienstag traf sich der Luzerner Kantonsrat zur Oktobersession. Grosse Dossiers wie das Budget standen auf der Traktandenliste. Hier finden Sie alle Entscheide im Überblick.
Ratgeber

Wer vertritt die Interessen der minderjährigen Erbin?

Mein Bruder, der sich vor mehreren Jahren hatte scheiden lassen, ist gestorben und hinterlässt als einzige Erbin seine 13-jährige Tochter. Diese lebt bei ihrer Mutter, der Ex-Frau meines Bruders. Mit ihr hatte er nicht zuletzt auch wegen der Finanzen grossen Streit. Wer vertritt nun die Tochter im Nachlass? Und wer entscheidet, wann und wofür das Erbe Verwendung findet?
Lic. iur. Reto Marbacher*

    Zentralbahn: Zugstrecke wird nochmals für fast zwei Wochen gesperrt

    An mehreren Stellen in der Zentralschweiz müssen nächsten Monat Arbeiten vorgenommen werden.

    In der Stadt Luzern eröffnet ein Salon zum selber waschen

    Am Hirschengraben geht am Freitag ein selbstbedienter Waschsalon auf. Die Betreiber wollen damit vor allem Touristen ansprechen.
    Beatrice Vogel
    WahlenAlles anzeigen

    Luzerner Ständeratswahlen: Tritt die Linke an, kommt auch SVP-Grüter

    Die Ausgangslage vor dem zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen vom 17. November ist vertrackt. Entscheidend ist, wie sich die Luzerner Linke verhält.
    Lukas Nussbaumer

    Maurus Frey von den Grünen: «Unser Rückhalt ist kein urbanes Phänomen»

    Die Grünen zitterten am Wahlsonntag nicht um ihren Nationalratssitz, sondern darum, wer diesen besetzen wird. So analysiert der Luzerner Grüne-Präsident Maurus Frey den Wahlausgang.
    Roseline Troxler

    Alle News zu den National- und Ständeratswahlen im Kanton Luzern

    Wer schafft den Sprung ins Bundeshaus? Hier finden Sie alle unsere Artikel zu den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober 2019.
    Aktualisiert
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Zur Nidwaldner Polizei-Schiffstaufe taucht gar Poseidon auf

    Die Seepolizei Nidwalden hat ein neues Boot und tauft es auf den Namen eines markanten Berges.
    Sepp Odermatt

    Rotenfluebahn will Betrieb nach Absturz am Freitag wieder aufnehmen

    Die Rotenfluebahn nimmt nach dem Absturz einer Gondel den Betrieb am Freitag wieder auf. Grund für den Unfall vom Sonntag, bei dem niemand verletzt wurde, dürfte laut ersten Erkenntnissen der Wind gewesen sein.

    Drei Kandidaten wollen für Zug in den Ständerat

    Nun ist bekannt, dass Tabea Zimmermann Gibson (ALG), Heinz Tännler (SVP) und Matthias Michel (FDP) für den zweiten Wahlgang antreten. Der zweite Wahlgang findet am 17. November statt.
    Aktualisiert
    Andrea Muff und Harry Ziegler
    Gastro-News ZentralschweizAlles anzeigen

    Publikumspreis für die Luzerner Gastrobetriebe Stiefels Hopfenkranz und Jialu National

    Am Montag ist in Dübendorf zum 16. Mal der Publikumspreis «Best of Swiss Gastro» verliehen worden. Gleich vier Zentralschweizer Betriebe konnten sich dabei in den Top drei ihrer jeweiligen Kategorien platzieren.

    Luxushotel Palace in Luzern: Mandarin Oriental übernimmt den Betrieb

    Nun ist es definitiv: Die Mandarin-Oriental-Gruppe wird das Luzerner Luxushotel Palace führen und betreiben. Ob es tatsächlich schon Ende 2020 wiedereröffnet wird, ist fraglich.
    Rainer Rickenbach

    Erobern «Mocktails» die Zuger Bars?

    Immer weniger Alkohol wird in der Schweiz konsumiert. Hat das auch Auswirkungen auf die Getränkekarten Zuger Lokale?
    Stephanie Hostettler
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Der vielseitige «FCL-Kaká» aus Georgien fühlt sich in Luzern pudelwohl

    Beim 3:1-Heimsieg über Sion brillierte der FCL-Angriff. Aber auch die Abwehr mit Otar Kakabadse erfüllte bis auf das VAR-Gegentor ihren Job.
    Daniel Wyrsch

    Langläuferin Nathalie von Siebenthal tritt zurück

    Die Schweizer Langläuferin Nathalie von Siebenthal tritt zurück. Die 26-jährige Berner Oberländerin beendet ihre Karriere aufgrund von Motivationsproblemen.
    MeinungAlles anzeigen

    Ständeratswahlen: Vernünftige Luzerner Parteien

    Mit dem Verzicht auf einen zweiten Wahlgang haben Grüne, SP und SVP einen nachvollziehbaren Entscheid getroffen.
    Lukas Nussbaumer
    Kommentar

    UPC-Kauf geplatzt: Ein Desaster für Sunrise-Präsident Peter Kurer

    Sunrise hat die entscheidende Generalversammlung in letzter Minute abgesagt. Die Milliardenübernahme des Kabelnetzbetreibers UPC ist damit Geschichte. Der Konzern steht vor einem Scherbenhaufen.
    Fabian Hock
    Kommentar

    Die Zeit ist noch nicht reif für einen grünen Bundesrat

    Seit 60 Jahren heisst die Zauberformel 2-2-2-1. Mit dem Erdrutschsieg der Grünen wird die Machtverteilung in Frage gestellt. Das ist richtig. Dennoch müssen sich die Grünen gedulden.
    Doris Kleck
    Entdecken

    Weshalb die Wahlen 2019 gleich zu einem doppelten Linksrutsch führten

    Eine exklusive Auswertung von Smartvote zeigt: Zwischen 2015 und 2019 rückten alle Fraktionen nach links. Besonders stark FDP, CVP und GLP. Und mit der grünen Welle der Wahlen 2019 kommt es auch beim Parlament selbst zu einem Linksrutsch.
    Othmar von Matt

    Mitte gewinnt an Einfluss und ermöglicht so neue Allianzen: 9 Erkenntnisse der Wahlen

    Die Schweizer Parteienlandschaft wird durcheinandergewirbelt: Das linke Lager wird gestärkt, die Hierarchien sind weniger klar, die Bundesratsparteien verlieren. Dem neuen Parlament eröffnet sich die Möglichkeit für neue und immer wieder wechselnde Koalitionen. Allianzen statt Blöcke. Die wichtigsten Erkenntnisse der Wahlen auf einen Blick.
    Doris Kleck und Anna Wanner

    Grüne drängen in den Bundesrat – ab jetzt sitzt Ignazio Cassis auf einem Schleudersitz

    Die FDP ist nicht mehr viel grösser als die Grünen - jetzt kommt die Zauberformel unter Druck. Und der zweite Bundesratssitz der Freisinnigen.
    Henry Habegger
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    VideosAlles anzeigen
    Video

    Lust und Frust: Die Astrologin prophezeit Liebesträume und Konflikte im Berufsumfeld

    Gute Nachrichten zuerst: Unter den romantischen und leidenschaftlichen Liebessternen können Liebesträume Wirklichkeit werden. Für das Kontrastprogramm sorgt der Konfliktplanet Mars, der Sie vermutlich im beruflichen Umfeld fordert.
    Silja Hänggi
    Video

    In Turin brennt das Dach von einem Weltkulturerbe

    Am Montagmorgen ist in der norditalienischen Stadt Turin ein Brand in den historischen Räumlichkeiten der Cavallerizza Reale ausgebrochen. Das Gebäude ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO.
    CH Media
    Video

    Freude bei Roland Fischer – Enttäuschung bei Peter Schilliger

    Roland Fischer (GLP) zieht erneut in den Nationalrat ein, Peter Schilliger (FDP) ist abgewählt. Die Reaktionen
    Sandra Peter
    Agenda
    KUNST

    «ankommen» – eine Begegnung mit «Heimatgeschichten»

    Ein Kunstprojekt von und mit Geflüchteten über Flüchten und Ankommen
    AUSSTELLUNGEN

    Eisflocken

    So wie Gletscher Spuren legten, prägen nun Menschen unsere Erde. Die Installation über den Gletschertöpfen steht auch dafür. www.gletschergarten.ch
    AUSSTELLUNGEN

    Luzern feiert Carl Spitteler. Hommage

    Luzern feiert Carl Spitteler, der vor 100 Jahren den Nobelpreis für Literatur erhielt. Gewürdigt werden der Mensch Spitteler und sein Werk mit verschiedenen Anlässen und Aktivitäten in Luzern und Umgebung
    Dossiers
    Serie

    Luzerner Landtheater

    Dutzende Bühnen, hunderte Mitwirkende: Überall im Kanton Luzern schlüpfen Laiendarsteller in Rollen und wagen sich auf die Bühne. Unsere Serie stellt sie ins Scheinwerferlicht.
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.