Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sportlerin des Jahres ist Daniela Ryf – Nino Schurter ist Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.
Dominik Moser (Keystone-SDA)

Luzerner Reformierte: Volkswahl der Pfarrerinnen und Pfarrer wird abgeschafft

Es wurde mit harten Bandagen gekämpft, doch schliesslich schlossen sich die Reformierten dem Entscheid der Synode an und hiessen das neue Personalgesetz mit klarer Mehrheit gut.
Aktualisiert
Martina Odermatt

Warum Bienen, Fledermäuse und Fische nicht frieren

Ausgeklügelte Systeme haben die Tiere, um sich vor der Kälte zu schützen. Der Zitronenfalter lagert sogar sein eigenes Frostschutzmittel ein.
Bruno Knellwolf

So sieht im Verteilzentrum Rothenburg die Päckli-Flut vor Weihnachten aus

Während der Billigwochen im November und dem Weihnachtsgeschäft verarbeitet die Post einen Drittel mehr Pakete als sonst. Das sorgt auch im Verteilzentrum Rothenburg für Mehrarbeit.
Larissa Haas

Kriens-Luzern schlägt St. Otmar St. Gallen 33:30 und hofft weiter auf Finalrunde

Kriens-Luzern schlägt das heimstarke St. Otmar St. Gallen überraschend mit 33:30. Im Kampf um die Finalrundenteilnahme dürfte der Exploit allerdings zu spät kommen.
Stephan Santschi
Publireportage

Der ideale Ort für das erste Date

Es muss nicht immer ein Restaurant oder Kino sein: Psychologin und Coach Barbara Beckenbauer erklärt, warum bereits der Ort eine gehörige Portion Herzklopfen beim ersten Date auslösen soll.

    Künftiger Centermanager: «Ich war letztes Jahr oft in der Mall»

    Er kennt den Detailhandel aus dem Eff-eff und will es mit 60 noch einmal wissen: Peter Triner sagt, warum er für den Job als Manager der Mall of Switzerland die richtige Person ist – und wo er privat am liebsten einkauft.
    Interview: Roman Hodel
    Kolumne

    Die Guezli-Versöhnung

    Wie ein exotisches Guezli eine Frauenfreundschaft auf die Probe stellt – und ein traditionelles Betti-Bossy-Rezept wieder Eintracht herstellt.
    Beatrice Vogel
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Vorzeitiges Aus für Weihnachtsmärkte wegen Sturm Marielou

    Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern fegten in der Nacht auf Sonntag über die Zentralschweiz. Für drei Weihnachtsmärkte bedeutete dies deshalb das frühzeitige Ende. Auch Feuerwehren und Polizei standen im Einsatz.
    Aktualisiert
    Yasmin Kunz

    Weihnachten als Feuerprobe für Paare

    Die Schwiegereltern haben sich angekündigt, Romantik, die man nicht so fühlt, liegt in der Luft, und man hat Zeit für einander. Der Dezember kann für Paare eine Herausforderung sein, weiss der Therapeut David Siegenthaler. Auch da helfe Verständnis, sagt er.
    Interview: Christopher Gilb

    Neue Leitung des Swiss Holiday Parks: «Wir werden die weitere Entwicklung vorsichtig angehen»

    Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach. Die Reisekasse wird die operative Verantwortung per Anfang 2019 übernehmen. Reka-Direktor Roger Seifritz kündigt an, dass man alle 260 Mitarbeiter weiterbeschäftigen werde.
    Interview: Raphael Bühlmann
    Nachrichten des Tages
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    LZ-Weihnachtsaktion: Für kranken Bergbauer ist Aufgeben keine Option

    Vor einem Jahr war das Leben des jungen Landwirts und Familienvaters Ueli Gabriel nahezu perfekt. Dann erhielt er eine erschütternde Diagnose. Besonders schlimm: Der Tumor kann nicht entfernt werden. Auch seine Familie leidet mit.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: «Stimmen in meinem Kopf sagen mir, wie schlecht ich bin»

    Er hört Stimmen, die nur in seinem Kopf existieren. Markus Imfeld leidet an einer schizoaffektiven Störung. Ein normales Leben wird er nie führen können. Aber mehr für seinen kleinen Sohn da sein: Das ist sein grösstes Ziel.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Das Glück kehrt gegen GC doch noch zum FCL zurück

    Der FC Luzern kann wieder siegen. Auch dank zwei Toren des nigerianischen Stürmers Blessing Eleke gewinnt der FCL mit 3:2 bei den Grasshoppers.
    Raphael Gutzwiller, Zürich

    Nach Foul an FCL-Talent Vargas: Weiler ärgert sich über Lika

    Ruben Vargas muss beim 3:2-Sieg bei GC verletzt ausgewechselt werden. FCL-Trainer René Weiler spricht bei Vargas' Gegenspieler Bujar Lika Klartext.
    Raphael Gutzwiller

    Mikaela Shiffrin: Mit der Zuverlässigkeit eines Roboters

    Aktualisiert
    Claudio Zanini, St. Moritz
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Gelbwesten-Proteste: Verstecken als beste Verteidigung

    Kommentar zu den Ausschreitungen in Frankreich.
    Sasa Rasic
    Kommentar

    Bundesrat: Nötige neue Normalität

    Eva Novak analysiert die unaufgeregte Bundesratswahl.
    Eva Novak
    Kommentar

    Rahmenabkommen: Jetzt geht es um Führungsstärke

    Doris Kleck, Co-Leiterin der Bundeshaus-Redaktion, äussert sich im Kommentar zum Nicht-Entscheid des Bundesrates beim Rahmenabkommen mit der EU.
    Doris Kleck
    Entdecken

    Kleine Nüssli, grosse Dramen

    In diesen Tagen häufen sich an Spitälern Notfälle von kleinen Kindern, die zu ersticken drohen. Auch wenn es schwerfällt: Ärzte raten den Eltern, Ruhe zu bewahren und gezielt zu handeln.
    Hans Graber

    Géraldine Knie: «Ich denke täglich an Spidi»

    Géraldine Knie, die Grande Dame des Schweizer National-Circus, über den Selbstmord von Clown Spidi, das Jubiläumsprogramm 2019 und das Schicksal des alten Knie-Zirkuszelts.
    Daniel Fuchs und Samuel Schumacher
    Bildstrecke

    9. Adventsfenster: Das kleine Wunderland im Schatten des Klosters von Einsiedeln

    Wir öffnen das neunte Fenster in unserem LZ-Adventskalender: Der grösste Weihnachtsmarkt der Zentralschweiz findet jeweils vor imposanter Kulisse statt. Auch heuer ist Einsiedler Weihnachtsmarkt das Mass aller Dinge.
    Aktualisiert
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Klub der jungen DichterAlles anzeigen

    Klub der jungen Dichter: Bestimmen Sie mit, wer den Spezialpreis bekommt

    Neben den Preisen der Hauptjury vergeben wir dieses Jahr neu auch einen Publikumspreis. Der Text, der die meisten Klicks erzielt, gewinnt.

    Klub der jungen Dichter: Zu früh enttäuscht

    Leonie Christen aus Buochs erzählt im "Klub der jungen Dichter" von einem Casting, das ganz anders verläuft als erwartet.
    Leonie Christen

    Klub der jungen Dichter: Ein fetter Braten

    Jan Brinkhaus aus Stans erzählt im "Klub der jungen Dichter" von seltsamen Bewohnern eines Kühlschranks.
    Jan Brinkhaus
    Dossiers

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Es ist ein historischer Tag für die Frauen. Die Bundesversammlung hat erstmals zwei Bundesrätinnen gleichzeitig gewählt: Viola Amherd (CVP) und Karin Keller-Sutter (FDP). Die Artikel im Überblick.
    Quiz

    Das grosse Advents-Quiz zu Bräuchen in der Zentralschweiz

    Wie gut kennen Sie sich mit den Advents-Bräuchen in den Zentralschweizer Kantonen aus? Beantworten Sie unsere Fragen rund um das Thema Adventszeit und nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner erwarten attraktive Preise.
    Zéline Odermatt

    Leserbilder: Schicken Sie uns Ihre schönsten Adventsimpressionen

    Vorweihnachtszeit in der Zentralschweiz: Die Luzerner Zeitung und ihre Regionalausgaben suchen die eindrücklichsten Leserbilder. Machen auch Sie mit!

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.