Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest: Der Kampf um die Tickets geht los

Seit heute  Mittwoch sind 4000 Eintrittskarten für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest im Vorverkauf. Das Los entscheidet, wer in Zug einen Platz in der Arena bekommt. Das gilt auch für viele eingefleischte Schwingerfans.
Kilian Küttel

In der Luzerner Altstadt gibt es «Phantom-Räume» in den oberen Etagen

In der Luzerner Altstadt sind die Hierarchien klar: Am lukrativsten sind die Erdgeschosse. Die Nutzung der oberen Stockwerke dagegen ist oft schwierig. Das führt teils zu skurrilen Situationen.
Robert Knobel

Auf den Spuren wilder Kräuter – Trend vom Land wächst in der Stadt

Zwei Frauen, eine Mission: Den Menschen wilde Pflanzen wieder näher bringen. Sie sagen: Man kann fast alle Kräuter für die Küche und als Heilmittel brauchen – auch das vermeintliche «Unkraut».
Zéline Odermatt

Krise in Österreich: Wie kurz regiert dieser Kanzler?

Nach dem Zusammenbruch der Koalition in Wien infolge der Ibiza-Affäre entscheidet sich am Montag das politische Schicksal von Kanzler Sebastian Kurz. Er muss sich einer Misstrauensabstimmung stellen.
Pascal Ritter, Wien

Für den FCL geht es um den Europa-Platz

Der 3. Rang bedeutet dank Basels Cupsieg die direkte Qualifikation für die Europa League. Darauf hoffen fünf Teams – darunter auch der FCL. Am Mittwoch (20.00/SRF 2) kommt es zum Direktduell gegen Zürich.
Raphael Gutzwiller

Bei den Staatstrojanern bleibt vieles im Dunkeln – so überwachen Schweizer Ermittler

Strafverfolger dürfen nun auch in Handys und Computern schnüffeln. Das Ausmass solcher Ermittlungen wird kaum fassbar – die Zahlen einzelner Kantone sind geheim.
Sven Altermatt

    Überraschende Rochade: In der Luzerner Regierung werden die Aufgaben neu verteilt

    Der bisherige Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss (CVP) übernimmt die Finanzen, der bisherige Finanzdirektor Marcel Schwerzmann (parteilos) muss in die Bildungsdirektion wechseln. Der neu gewählte Fabian Peter (FDP) erhält mit dem Baudepartement seine Wunschdirektion.
    Aktualisiert
    Evelyne Fischer/Yasmin Kunz/Lukas Nussbaumer

    Stadtorchester Luzern: Das «Liebhaberorchester» der Buchhalter

    Es begann ganz klein als Musikquintett junger Kaufleute mit Hang zur «Gemütlichkeit». Heute ist das Stadtorchester Luzern ein voll ausgebautes Laien-Sinfonieorchester mit klassischer Basis. Am 26. Mai feiert es sein 150-Jahr-Jubiläum.
    Hugo Bischof

    Der Luzerner Grosse Rat: Wer und was das Kantonsparlament damals prägte

    Historikerin Margrit Steinhauser zeichnet die bewegte Geschichte des Luzerner Grossen Rats nach. Das Werk der ehemaligen SP-Parlamentarierin ermöglicht überraschende Einblicke in das Leben und Wirken der Volksvertreter.
    Lukas Nussbaumer
    Kommentar

    «Neue Departementsverteilung der Luzerner Regierung verschaukelt die Wähler»

    Politreporter Lukas Nussbaumer kritisiert in seinem Kommentar, dass die Luzerner Regierung mit der Departementsrochade den Erwartungen der Wählerschaft alles andere als gerecht wird.
    Lukas Nussbaumer
    ZentralschweizAlles anzeigen
    Bildstrecke

    Ein Blick zurück: Als die «Stadt Basel» auf dem Vierwaldstättersee unterwegs war

    Wenn am Samstag für die Schiffe die Sommersaison beginnt, sind fast alle Dampfer zurück auf dem See. Wir blicken zurück auf eine Zeit, als die Dampfschiffe noch mit Holz befeuert wurden und sich langsam zu Touristenmagneten entwickelten.
    Zéline Odermatt

    Ein Mega-Projekt für das Spinnerei-Areal in Baar

    Die Grundeigentümerschaft des Spinni-Areals in Baar möchte das Gebiet am Ostrand der Gemeinde weiterentwickeln. Vorgesehen ist eine Umnutzung des heutigen Arbeitsplatzgebietes in eine Mischzone. Gesamthaft geht es um eine Nutzfläche von 74000 Quadratmetern.
    Rahel Hug

    Schuldspruch des Zuger Strafgerichts gegen den Oberägerer Meth-Koch und seine «Laborassistentin»

    Es ist ein Sieg für die Staatsanwaltschaft: Carl Vevle, der Investmentbanker aus Oberägeri, bei dem die Polizei im Keller ein «Drogenlabor» entdeckt hatte, wurde für schuldig befunden. Ebenso seine Gehilfin. Vevle selbst meldete sofort Berufung an.
    Christopher Gilb
    Gastro-News ZentralschweizAlles anzeigen

    Streetfood-Festival «Streat» in Luzern geht in die sechste Runde

    Im Juni verwandelt sich die Lindenstrasse während zwei Tagen in eine kulinarische Schlemmermeile. In der diesjährigen Ausgabe besonders: Eine Live-Band tritt auf.
    Linda Leuenberger

    In Stans sticht ein «Oberdeck» in See

    Der Name des neuen Restaurants mitten im Dorf hat Konzept: Oberdeck – Küche einmal rund ums Mittelmeer. Dahinter stehen Fabian Kündig und der Chef des «Engel», Sören Schwitzky.
    Marion Wannemacher

    Glutenfreie Pizza, vegane Burger: Hier können Veganer und Menschen mit Zöliakie in der Stadt Luzern essen

    Wer an einer Nahrungsmittelintoleranz leidet oder aus Überzeugung vegan isst, kann nicht in jeder beliebigen Beiz auswärts essen. Doch mittlerweile ist die Auswahl auch in der Stadt Luzern grösser geworden.
    Fabienne Mühlemann
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen
    Video

    «Europa ist greifbar nahe für den FC Luzern» – der LZ-Fussballtalk vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen den FCZ

    Am Mittwoch (20 Uhr) spielt der FC Luzern gegen den FC Zürich auch um den dritten Rang, der die Qualifikation für die Europa League bedeuten würde. Unsere Reporter analysieren zudem im «Einwurf» eine mögliche Vertragsverlängerung von Thomas Häberli und im Transfersommer alles erwartet werden kann.
    Raphael Gutzwiller, Daniel Wyrsch

    Schweiz trifft im Viertelfinal auf Kanada

    Der Weg des Eishockey-Nationalteams zur nächsten Medaille führt an der WM in der Slowakei über Kanada. Die Schweizer treffen am Donnerstag in Kosice auf die Kanadier, die sich mit einem 3:0 über die USA den Sieg in der Gruppe A holten.
    Rolf Bichsel/SDA, Bratislava
    MeinungAlles anzeigen

    Das Sparkonto ist tot – tun Sie Besseres mit Ihrem Geld!

    Die UBS zahlt schon bald gar keinen Zins mehr auf dem Sparkonto. Deshalb: Investieren Sie in Ihre Kinder – oder in Ihre Bildung!
    Patrik Müller
    Gastkommentar

    Liverpool, meine heimliche Hauptstadt Nummer 1

    Beni Thurnheer liebt Liverpool, und das nicht nur wegen des Fussballs.
    Bernard Thurnheer
    Kommentar

    Der Tierschutz ist ein Haifischbecken

    Wegen Protesten sind kaum noch Raubtiere im Zirkus zu sehen, und Zoos geraten in Erklärungsnot. Der Tierschutz ist unbestritten wichtig. Doch wenn die Gefühle von Fischen und Einzellern plötzlich mehr gelten als die Interessen von Menschen, ist die Grenze vom Tierschutz zum Tierwahn überschritten.
    Odilia Hiller
    Entdecken

    Ohne sie geht es nicht: Warum Nachbarn, Arbeitskollegen oder der Pöstler für uns so wichtig sind

    Unsere Freunde sagen, sie seien jederzeit für uns da. Aber wenn es wirklich eilt, steht uns der Nachbar am nächsten und der Arbeitskollegin erzählen wir zuerst von unserem Liebeskummer
    Annika Bangerter, Sabine Kuster, Niklaus Salzmann

    Einmal Hölle und zurück – servus, Niki

    Der erbitterte Titelkampf gegen James Hunt machte Niki Lauda zur Ikone. 1976 ging er durchs Feuer. Am Montag ist der dreifache Formel-1-Weltmeister im Alter von 70 Jahren gestorben.
    Marco Oswald

    Mit den Schweizer Spermien geht’s bergab

    In Industrieländern wird die Spermienqualität laufend schlechter. Genfer Forscher haben festgestellt, dass es auch hierzulande nicht besser aussieht. Schlecht steht es um Söhne rauchender Mütter.
    SDA
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    VideosAlles anzeigen
    Video

    Niki Lauda ist tot

    Der Österreicher Niki Lauda zählte zu den Grossen in der Formel-1-Geschichte. Dreimal holte er den WM-Titel. Legendär wurde er durch den Horror-Unfall 1976 auf dem Nürburgring und seine Rückkehr nach nur 42 Tagen. Nun ist er mit 70 Jahren gestorben.
    Video

    Heute startet «die Höhle der Löwen» auf TV24 – auch vier Zentralschweizer Startups machen mit

    Mit «Die Höhle des Löwen» startet TV24 eine besondere Castingshow. Jungunternehmer versuchen eine Jury von ihren Ideen zu überzeugen.
    René Meier
    Video

    Valeria (1) aus Horw leidet an einem seltenen Gen-Defekt

    Sie wird nie laufen oder sprechen können: Valeria leidet an einem seltenen Gendefekt. Helfen soll eine Therapie in den USA. Weil diese teuer ist, läuft derzeit eine Sammelaktion.
    Agenda
    AUSSTELLUNGEN

    Tierspurenweg

    Im Gletschergarten haben sich Tiere versteckt. Tierspuren folgen, Namen und Buchstaben notieren, ergibt ein Lösungswort. Bis 18.8., Di–So 9.00-18.00
    KIRCHLICHES

    «zwölfnachzwölf» – kurzer Mittagsimpuls.

    Mitten am Tag den Alltag kurz unterbrechen – Musik, Stille und einen Text geniessen. Mit Studierenden der HLSU Musik, mal jazzig, mal klassisch
    KINDER/JUGEND

    Vorlesetag Luzern: Ohren spitzen!

    In und um das Bourbaki Panorama gibt es ein vielseitiges (Bühnen-)Programm mit Lesungen, Aktionen und einer Hör-Stafette. Eintritt frei, kein VV; Programm unter www.vorlesetag.leporello.ch
    Dossiers

    Wohnen und Finanzieren: Die Sonderbeilage der «Zuger Zeitung»

    Verschiedene Wege führen zum Eigenheim. Die Sonderbeilage vom 17. Mai 2019 der «Zuger Zeitung» in Zusammenarbeit mit der Zuger Kantonalbank.
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Iheimisch: das Dossier zur Nidwaldner Gewerbeausstellung

    Vom 30. Mai bis zum 2. Juni findet die grösste Gewerbe- und Erlebnisausstellung im Kanton Nidwalden auf dem Flugplatz Buochs statt.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.