Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ferienstopp für 5500 Mitarbeiter: Angestellte des Luzerner Kantonsspitals sind empört

Im nächsten Herbst führt das Luzerner Kantonsspital ein neues Klinikinformationssystem ein. Um die Angestellten für das 66-Millionen-Programm fit zu trimmen, werden Ferienwünsche im zweiten Halbjahr stark eingeschränkt.
Evelyne Fischer

Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

Der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump, Michael Cohen, ist zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Ein Bundesgericht in New York verurteilte Cohen am Mittwoch unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Falschaussagen vor dem Kongress.
Interview

FCL-Assistenztrainer Silberbauer vor  Kanada-Abenteuer: «Der Wechsel ist  eine grosse Chance»

Michael Silberbauer ist noch bis am Sonntag Assistenztrainer beim FC Luzern. Danach wird der Däne Cheftrainer beim kanadischen Verein Pacific FC. Was ihn dort genau erwartet, weiss er selber noch nicht genau.
Interview: Raphael Gutzwiller

Drogenschmuggler soll fünf Jahre ins Gefängnis

Ein 48-Jähriger hat seinen Neffen in einer Luzerner Vorortgemeinde mindestens einmal mit Kokain beliefert. Laut Staatsanwaltschaft gehört er einer nigerianischen Drogenbande an. Sein Verteidiger sieht ihn eher als Opfer.
Roger Rüegger

Terroranschlag in Strassburg: Zwei Tote und über ein Dutzend Verletzte +++ Verdächtiger bereits 27 Mal verurteilt

Ein Mann hat am Dienstagabend auf dem Strassburger Weihnachtsmarkt das Feuer eröffnet und zwei Menschen getötet. Über ein Dutzend weitere Personen wurden teils schwer verletzt. Der Täter ist noch auf der Flucht. Die Polizei geht inzwischen von einem Terroranschlag aus.
Aktualisiert

    Katholische Kirche der Stadt Luzern investiert rund 55 Millionen Franken in zwei Neubauten

    Über 55 Millionen Franken will die Katholische Kirchgemeinde Luzern in zwei Bauprojekte investieren. Das Quartierzentrum Wesemlin und die Überbauung Ausserschachen sollen insgesamt 93 Wohnungen beherbergen.
    Simon Mathis

    Merlischachen: Letzter öffentlicher Seezugang soll privatisiert werden

    Eine geplante Umzonung in Merlischachen ist an der Bezirksversammlung harsch kritisiert worden. Diese hätte zur Folge, dass das Seeufer nicht mehr öffentlich zugänglich wäre. Das letzte Wort hat das Volk.
    Edith Meyer, Mitarbeit Niels Jost
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Skiarena Andermatt: Technische Probleme sorgen für lange Wartezeiten

    Am Mittwoch mussten sich die Wintersportler an der Talstation beim Gemsstock etwas länger gedulden als gewöhnlich. Grund dafür war ein Softwareproblem.
    René Meier und Philipp Zurfluh

    Die Urner Kantonalbank setzt auf Videoberatung

    Die Zweigstellen Göschenen, Wassen und Seelisberg werden im März 2019 geschlossen. Bürglen, Erstfeld und Schattdorf werden mit einem Videoservice ausgestattet.

    Jetzt halten Temperaturen unter Null in der Zentralschweiz Einzug

    Die Nacht auf Mittwoch ist klar gewesen, der Wind eingeschlafen. Dadurch rasselten die Temperaturen in den Keller. Das Ergebnis: Der bislang kälteste Morgen der aktuellen Wintersaison.
    Nachrichten des Tages
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    LZ-Weihnachtsaktion: Für kranken Bergbauern ist Aufgeben keine Option

    Vor einem Jahr war das Leben des jungen Landwirts und Familienvaters Ueli Gabriel nahezu perfekt. Dann erhielt er eine erschütternde Diagnose. Besonders schlimm: Der Tumor kann nicht entfernt werden. Auch seine Familie leidet mit.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: «Stimmen in meinem Kopf sagen mir, wie schlecht ich bin»

    Er hört Stimmen, die nur in seinem Kopf existieren. Markus Imfeld leidet an einer schizoaffektiven Störung. Ein normales Leben wird er nie führen können. Aber mehr für seinen kleinen Sohn da sein: Das ist sein grösstes Ziel.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Unnahbare Juve-Stars in Bern - Tifosi feiern dem Spiel entgegen

    Mit brennenden Fackeln und Schlachtgesängen haben sich Fans von Juventus Turin am Mittwochnachmittag auf das Gastspiel ihrer Mannschaft in Bern vorbereitet. Vor dem Hotel Bellevue standen sich manche Tifosi stundenlang die Beine in den Bauch.

    Northugs Abschied unter Tränen

    Norwegens Langlauf-Star Petter Northug gibt seinen Rücktritt vom Wettkampfsport.
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Die EU muss entscheiden, was sie sein will

    Überall in Europa fordern Bürger mehr Mitbestimmung. Zu Recht. Die EU-Integration von oben hat ihren Zenit überschritten.
    Dominik Weingartner
    Kommentar

    Ablehnung des CO2-Gesetzes ist ein schlechtes Omen für 2019

    Der Nationalrat hat sich am Dienstag gegen das CO2-Gesetz gestellt. Dies schadet nicht nur dem Klima, sondern auch der Glaubwürdigkeit der Politik, befindet Redaktorin Anna Wanner.
    Anna Wanner
    Kommentar

    Ein merkwürdiger Bundesrat

    Überraschung bei der Departementsverteilung im Bundesrat: Die CVP muss eine Schlappe hinnehmen, die SVP erobert ein Schlüsseldepartement. Das ist eine schwierige Konstellation in der Landesregierung.
    Fabian Fellmann
    Entdecken
    Bildstrecke

    12. Adventsfenster: Selber Kerzen ziehen ist «extrem gefragt»

    Wir öffnen das 12. Fenster in unserem LZ-Adventskalender: Aus 1,5 Tonnen Wachs entstehen im Vögeligärtli in Luzern jedes Jahr Tausende selbstgemachte Kerzen. Besonders Kinder sind fleissige Kerzenzieher – aber auch Erwachsene machen gerne mit.

    Bei Meron aus Eritrea ist die Integration geglückt – und doch ist ungewiss, ob er bleiben darf

    Meron Tesfay (23) arbeitet seit rund einem Jahr für ein Catering in Meggen. Nun droht ihm die Wegweisung. Sein Chef Lucas Rosenblatt versteht das nicht – und kritisiert die aktuelle Praxis mit Asylbewerbern harsch.
    Yasmin Kunz

    Trotz Smartphone: Jugendliche lesen auch heute noch – aber anders

    Ist die heutige Jugend eine Jugend ohne Buch? Keineswegs. Doch immer mehr Literatur für Junge erzählt den Inhalt hybrid: So wird das Lesen zu einem Surfen zwischen den Medien. Am liebsten tauchen die Jugendlichen in Fantasywelten ab.
    Anna Kardos
    KolumnenAlles anzeigen
    Kolumne

    Eine unangenehme Situation

    Gottlieb F. Höpli
    Kolumne

    Mehr Zentralschweizer Solidarität

    Peter Keller Nationalrat, SVP, Nidwalden
    Kolumne

    Gedanken zum Weihnachtskonsum

    Edy Portmann
    RatgeberAlles anzeigen
    Ratgeber

    Ist eine Entfernung der Thymusdrüse wirklich nötig?

    Dr. med. Herbert Wallimann *
    Ratgeber

    Blau auf dem Velo: Droht Entzug des Fahrausweises?

    Dr. iur. Beat Frischkopf*
    Ratgeber

    Können wir Fondue auch ohne Alkohol zubereiten?

    Monika Neidhart*
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Klub der jungen DichterAlles anzeigen

    Klub der jungen Dichter: Bestimmen Sie mit, wer den Spezialpreis bekommt

    Neben den Preisen der Hauptjury vergeben wir dieses Jahr neu auch einen Publikumspreis. Der Text, der die meisten Klicks erzielt, gewinnt.

    Klub der jungen Dichter: Clear Dream

    Nora Haas aus Kriens erzählt im "Klub der jungen Dichter", wie ein Drohbrief mehr als ein mulmiges Gefühl auslöst.
    Nora Haas

    Klub der jungen Dichter: Eine Million Lichtjahre

    Jeremia Fedier aus Oberarth erzählt im "Klub der jungen Dichter", wie aus einem Herzenswunsch dann doch nur zweite Wahl wird, weil etwas anderes wichtiger ist.
    Jeremia Fedier
    Dossiers

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Es ist ein historischer Tag für die Frauen. Die Bundesversammlung hat erstmals zwei Bundesrätinnen gleichzeitig gewählt: Viola Amherd (CVP) und Karin Keller-Sutter (FDP). Die Artikel im Überblick.
    Quiz

    Das grosse Advents-Quiz zu Bräuchen in der Zentralschweiz

    Wie gut kennen Sie sich mit den Advents-Bräuchen in den Zentralschweizer Kantonen aus? Beantworten Sie unsere Fragen rund um das Thema Adventszeit und nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner erwarten attraktive Preise.
    Zéline Odermatt

    Leserbilder: Schicken Sie uns Ihre schönsten Adventsimpressionen

    Vorweihnachtszeit in der Zentralschweiz: Die Luzerner Zeitung und ihre Regionalausgaben suchen die eindrücklichsten Leserbilder. Machen auch Sie mit!

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.