Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug soll möglichst nachhaltig ausgetragen werden. Die Organisatoren wollen dazu etwa die Abfallmenge mit einem Depotkonzept minimieren und den Grossanlass erstmals klimaneutral durchführen.

Gewässerverschmutzungen haben im Kanton Luzern deutlich zugenommen

2018 gab es im Kanton Luzern 83 registrierte Fälle von Gewässerverschmutzungen. Das sind rund 34 Prozent mehr als im Vorjahr. Zugenommen haben die Verschmutzungen durch Industrie und Gewerbe. Die von der Landwirtschaft verursachten Vorfälle sind wie schon im Vorjahr zurückgegangen.

Snowboarder Iouri Podladtchikov: «Ich bin ein unerträglicher Egoist»

Olympiasieger, Künstler und Stilikone – nur ein paar Facetten von Profi-Snowboarder Iouri Podladtchikov. Ein Gespräch über Schicksalsschläge, Tränen und Liebesgeschichten.
Interview: Sébastian Lavoyer

Präsident der Zentralschweizer Coiffeure: «Wo ein Billig-Coiffeur, da ist oft auch ein Kebab-Stand»

In der Haarschneide-Branche herrscht grosse Konkurrenz, insbesondere in der Stadt Luzern. Dabei halten sich allerdings nicht alle an die Spielregeln. Ein Problem, das seit Jahren bekannt ist – nun aber schöpfen Branchenvertreter neue Hoffnung.
Raphael Zemp

Erste Folge «Late Update» mit Michael Elsener: Frisch und frech mit Luft nach oben

Am Sonntagabend hatte Michael Elsener mit «Late Update» seinen Einstand als neuer Nacht-Comedian auf dem früheren SRF-Sendeplatz von Giacobbo/Müller. Er ist schon jetzt frischer und bissiger als seine beiden Vorgänger es je waren.
Katja Fischer De Santi

Gesucht: Liebesgeschichten

Für eine Porträtserie zur Liebe in unserem Magazin «Saison Frühling» suchen wir Menschen aus der Region Zentralschweiz, die uns von ihrer besonderen Liebesgeschichte erzählen.

    Mann auf Fussgängerstreifen in Menznau angefahren

    Am Montagmorgen ereignete sich in Menznau ein Verkehrsunfall. Ein Fussgänger wurde verletzt und musste von der Rega in ein Spital geflogen werden.

    Unfall in Ballwil: Jauche-Anhänger umgekippt

    Am Montagmorgen ereignete sich in Ballwil ein Selbstunfall. Ein Jauchanhänger ist dabei umgekippt. Verletzt wurde niemand.
    ZentralschweizAlles anzeigen
    Bildstrecke

    Haben Ihnen die Wolken die Sicht auf den Blutmond verdeckt? Hier können Sie das Spektakel nochmals sehen

    In der Nacht auf Montag legte sich der Erdschatten über den Mond und tünchte diesen in ein dunkles Rot. Senden Sie uns Ihre Bilder von der totalen Mondfinsternis, falls sie dieses 62-minütige Himmelsspektakel mitverfolgt haben!
    Aktualisiert

    Kanton Nidwalden darf Schwäne abschiessen

    Darauf hat die Regierung gewartet: Nachdem andere Massnahmen nichts fruchteten, gibt der Bund grünes Licht für den Abschuss von Schwänen. Allerdings sind die Auflagen strikt.
    Matthias Piazza

    Zuger Traditionsbetrieb zieht weg

    Das Unternehmen Landis+Gyr geht nach Cham. Dies, weil die Firma in der Stadt Zug keine geeigneten Immobilien oder Bauplätze zu adäquaten Preisen gefunden hat. Neue Heimat wird die Städtler Allmend.
    Cornelia Bisch
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Schaffhausens Präsident Aniello Fontana verstorben

    Der Challenge-League-Fünfte Schaffhausen trauert um seinen Präsidenten Aniello Fontana, der seit 1991 den Klub leitete und im Alter von 71 Jahren verstarb.

    EVZ verstärkt sich mit US-Stürmer

    Der EV Zug reagiert im Kampf um den Meistertitel auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Carl Klingberg und David McIntyre. Der amerikanische Stürmer Brian Flynn (30) hat beim Tabellenführer einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben.
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Adelboden und Wengen: Es fehlt der Siegeshunger

    Die österreichischen Skifahrer haben an den Rennen in Adelboden und Wengen abgeräumt. Die Schweizer Skifahrer nehmen die Niederlage mit Gelassenheit hin - zum Glück gibt es eine Ausnahme.
    Martin Probst
    Kommentar

    Mineralwasser: Einheimisch ist gut, eigener Hahnen besser

    Den Anteil des Mineralwasserkonsums aus einheimischer Produktion zu steigern, ist zu begrüssen, schreibt Sasa Rasic. Den eigenen Anteil am Kuchen jedoch auf Kosten des guten alten Hahnenburgers anzustreben, sollte jedoch nicht angebracht sein.
    Sasa Rasic

    Sozialreformen in Italien: Versprochene Mogelpackung

    Grundeinkommen und flexibles Rentenalter mit anrechenbaren Dienstjahren. Die italienische Regierungskoalition setzt die Wahlversprechen um. Nur ist die Finanzierung so mager kalkuliert, dass davon kaum jemand profitieren kann.
    Dominik Straub, Rom
    Entdecken

    Ewige Superfrauen singen von durchtrainierten Herren mit dürren Hoden und welker Haut

    Seit 30 Jahren macht die älteste Frauenband der Schweiz aktivistischen Radau. Am Anfang von Reines Prochaines stehen die Jugendrevolte, eine Bilderbuchkarriere und nervöse Männer.
    Mathias Balzer, Naomi Gregoris

    Theater Arth: Göttliches Spektakel über Schein und Sein

    Mit «Orpheus in der Unterwelt» bietet das Theater Arth einen Genuss für alle Sinne. Das Werk ist zwar nicht die typische Operette. Und insofern ist diese Produktion auch ein Wagnis. Doch dieses hat sich gelohnt.
    Roman Kühne

    Der Beginn einer Ära: Vor 40 Jahren kam der erste Walkman auf den Markt

    Mit dem Sony-Walkman TPS-L2 konnte plötzlich jede und jeder jederzeit und überall Musik hören. Die japanische Firma Sony verdiente sich damit eine goldene Nase – und trieb den Erfinder des Geräts fast in den Ruin.
    Niklaus Salzmann
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Dossiers
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Die Menschen hinter den News

    In dieser Serie stellen wir Journalisten und Korrespondenten unserer Zeitung vor.
    Serie

    Luzerner Landtheater

    Dutzende Bühnen, hunderte Mitwirkende: Überall im Kanton Luzern schlüpfen Laiendarsteller in Rollen und wagen sich auf die Bühne. Unsere Serie stellt sie ins Scheinwerferlicht.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.