Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Spitäler Luzern und Nidwalden können weiter zusammenarbeiten

SP und Grüne verlangen einen Planungsstopp bei der Fusion des Luzerner Kantonsspitals mit dem Kantonsspital Nidwalden. Die Regierung und die Mehrheit des Luzerner Kantonsrats sehen das anders.
Lukas Nussbaumer

Propagandaschlacht? SRF-Chefredaktor kontert Kritik von SVP-Chef Albert Rösti

Die SVP hat bei den Wahlen im Kanton Zürich eine empfindliche Niederlage erlitten. Schuld am Debakel sei das SRF, sagt Rösti. TV-Chefredaktor Tristan Brenn weist die Anschuldigung weit von sich.
Doris Kleck

EU-Parlament will Abschaffung der Zeitumstellung im Jahr 2021

Im Frühling plötzlich dunklere Vormittage, im Herbst mit einem Mal kürzere Abende: Die Umstellung zwischen Winter- und Sommerzeit hat in Europa viele Gegner. Das EU-Parlament hat das Ende der Zeitumstellung jetzt einen entscheidenden Schritt näher rücken lassen.
Video

«Ich erinnere mich an nichts»: Fabian Schär und die Frage nach der Hirnerschütterung

Innenverteidiger Fabian Schär erlitt am Samstag gegen Georgien (2:0) eine Gehirnerschütterung. Wie der Schweizerische Fussballverband künftig versuchen will, die Gesundheit der Spieler besser zu beurteilen.
Etienne Wuillemin, Basel

Borkenkäferplage alarmiert auch bürgerliche Politiker im Kanton Luzern

Das warme und trockene Wetter hat in den Luzerner Wäldern zu einem massiven Befall durch Borkenkäfer geführt. Bürgerliche Politiker fordern nun Massnahmen und Geld, die Ratslinke spricht von Scheinheiligkeit.
Alexander von Däniken
AboPASS

Musical Jesus Christ Superstar

Die Rockoper von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber packend und neu inszeniert im Le Théâtre Emmen.

    Luzerner Spitäler sollen für Patienten transparenter werden

    Von Operationsrisiken und Nebenwirkungen bis zur Sterblichkeit: Spitaldaten sollen laut der Luzerner FDP-Kantonsrätin Angela Pfäffli künftig öffentlich einsehbar sein. Das sieht auch die Parlamentsmehrheit so - unter der Bedingung, der Kanton macht keinen Alleingang.
    Alexander von Däniken

    Krankenkasse: Luzerner Kantonsrat gegen Prämien-Abzug für Steuern

    Der Luzerner SVP-Parlamentarier Robi Arnold wollte etwas für den Mittelstand tun – und verlangte die volle Abzugsfähigkeit der Krankenkassenprämien von den Steuern. Die Regierung und die Mehrheit des Parlaments wollen davon nichts wissen.
    Lukas Nussbaumer

    In der Stadt Luzern gehen die Lichter aus

    Zéline Odermatt
    Luzerner Wahlen 2019Alles anzeigen

    Nach den Wahlen in Zürich: Erlebt auch Luzern ein grünes Wunder?

    Grüne und GLP haben die Zürcher Wahlen gewonnen, die SVP hat sie verloren. Derart deutlich werden sich die Kräfte in Luzern nicht verschieben, glauben die Politexperten Iwan Rickenbacher und Olivier Dolder. Klar ist für sie aber: Die Bürgerlichen müssen in Luzern Federn lassen.
    Lukas Nussbaumer

    Endspurt im Wahlkampf: Bringen all die Flyer wirklich den Erfolg?

    Der Wahlkampf in Luzern kommt in die entscheidende Phase. Für die Mobilisierung werden Briefkästen mit Flyern der Parteien gestopft. Das ist legal, sagt die Post – die Wirkung der Werbung ist jedoch umstritten.
    Matthias Stadler

    FDP-Kantonsratskandidat macht unlautere Wahlwerbung: 200 ungültige Wahlzettel kursieren im Entlebuch

    Wahlhelfer haben rund 200 Wahlzettel verschickt, auf denen sie FDP-Kantonsratskandidat Reto Zemp aus Schüpfheim von Hand kumuliert haben. Diese Listen sind ungültig, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) am Freitag mitteilte. Der Vorfall reiht sich in eine Serie von fehlerhaften Wahlzetteln und Listen ein.
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Der Urner Ständerat Isidor Baumann tritt im Herbst nicht mehr an

    Der Urner CVP-Ständerat Isidor Baumann kandidiert am 20. Oktober nicht für eine dritte Legislatur in Bern. Der bald 64-jährige Politiker aus Wassen begründet seinen Entscheid vor allem mit seinem Alter und freut sich, künftig unter anderem mehr Zeit für seine Familie zu haben.
    Bruno Arnold

    Luzerner Gericht verurteilt Nidwaldner Raser zu 22 Monaten Gefängnis

    Mit bis zu 213 Stundenkilometern heizte ein Nidwaldner durch die Zentralschweiz. Jetzt verurteilt ihn das Luzerner Kriminalgericht zu 22 Monaten bedingt. Der Mann gehört zu einer Bande, die für Aufsehen gesorgt hat.
    Kilian Küttel

    Pro Rigi ist für den Bau einer Gondelbahn nach Rigi-Kaltbad

    Der Verein Pro Rigi unterstützt die Rigi-Charta sowie neue Pläne für den Ersatz der Luftseilbahn. Zudem möchte er künftig Blumenwiesen gezielter pflegen.
    Patrick Kenel
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    EVZ-Goalie Tobias Stephan: «Ich war selten so frisch in den Playoffs»

    Der EV Zug startet am Dienstag (20 Uhr, Bossard-Arena) in den Playoff-Halbfinal gegen den Lausanne HC. Die Zentralschweizer Protagonisten sagen, was sie von der Serie erwarten. Ein Fragezeichen steht hinter Dennis Everberg.
    Sven Aregger

    Playoff-Halbfinal: Was für den EV Zug und was für den Lausanne HC spricht

    Der EV Zug startet in den Playoff-Halbfinal gegen den Lausanne HC. Wir haben die beiden Teams unter die Lupe genommen.
    Sven Aregger, Klaus Zaugg
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Virtuelle Tat, reale Folgen

    Die vom Bundesamt für Statistik veröffentlichten Zahlen zeigen eigentlich eine positive Entwicklung. Social-Media-Delikte erreichten aber Höchstwerte. Dass digitale Straftaten oft als Kavaliersdelikt gelten, ist eine Fehleinschätzung.
    Yannick Nock

    Auch Ausfälle können Zug nicht bremsen: Das spricht für den EVZ

    Unter Dan Tangnes hat sich der EVZ zu einem gefestigten Team entwickelt. Ein Team mit gesundem Selbstbewusstsein und dem Ehrgeiz, sich stetig zu verbessern.
    Sven Aregger

    Wille triumphiert über Müdigkeit: Das spricht für den Lausanne HC

    Wenn eine Mannschaft dem Ansturm der Zuger standhalten kann, dann ist es der Lausanne HC, dieser kleine taktische Bruder des SC Bern.
    Klaus Zaugg
    Entdecken

    Die dunkle Seite der Generation Smartphone: Wie das Internet die Kriminalität verändert

    Social-Media-Delikte erreichen neue Höchstwerte: 2018 gingen so viele Anzeigen ein wie noch nie. Wie das Internet die Kriminalität verändert.
    Andreas Maurer und Yannick Nock
    Interview

    Gegen das Klischee der Steinzeit: Jagen war nicht nur Männersache

    Der Mann war Jäger, die Frau hütete Kinder: Dieses Bild der Urzeitmenschen wird oft herangezogen, um­­­ Familienmodelle oder Sexualtriebe zu rechtfertigen. Archäologin Brigitte Röder räumt mit Klischees auf.
    Annika Bangeter

    Neuheit für Europa: Tausende wollen unter Wasser essen

    «En Guete» fünf Meter unter der Wasseroberfläche: Noch bevor in Norwegen das erste Unterwasser-Restaurant Europas eröffnet wird, haben bereits 7500 Personen einen Tisch reserviert.
    Niels Anner, Kopenhagen
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers
    Serie

    Zuger Wald

    Über ein Viertel der Fläche im Kanton Zug sind von Wald bedeckt. Im Rahmen einer zwölfteiligen, in loser Folge erscheinenden Serie widmet sich unsere Zeitung dieser vielfältigen Welt.
    Aktualisiert
    Serie

    «Ein Blick zurück»: Alle Bildergalerien unserer historischen Serie

    In diesem Dossier finden Sie alle bereits publizierten Bildergalerien der Serie «Ein Blick zurück». Es handelt sich dabei um Archivbilder zu Themen wie Architektur, Wohnen, Sport, Kultur, Verkehr sowie Freizeit. Hier sollen auch längst vergessene oder bis heute praktizierte Bräuche, Berufe und Traditionen einen Platz finden.
    Zéline Odermatt
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.