Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frankreich feiert den Weltmeistertitel (Bild: Martin Meissner / AP (Moskau, 15. Juli 2018))

Frankreich ist Fussball-Weltmeister!

Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Weltmeister. Die vom damaligen Captain Didier Deschamps trainierten "Les Bleus" besiegten in einem spektakulären Final im Luschniki-Stadion in Moskau den Final-Debütanten Kroatien 4:2.
Aktualisiert
Kommentar

Frankreich, der verdiente Weltmeister

Nicht immer der schönste, aber der erfolgreichste Fussball. Mit Frankreich hat das beste Team Europas den Titel gewonnen. Verdient.
Raphael Gutzwiller, Moskau
Stefan «Goofy» Wolf (vorne) präsentiert vor FCL-Goalie-Urgestein David Zibung (links) und Yannick Schmid das neue Luzerner Auswärtsdress.  (Bild: Jakob Ineichen (Luzern, 15. Juli 2018))

FCL spielt auswärts als «weisses Ballett»

Der FC Luzern hat am Sonntag mit rund 2000 Fans die Saisoneröffnung gefeiert. Die Mannschaft präsentiert das neue weisse Auswärtsdress. Derweil fordert Trainer René Weiler klar und deutlich Verstärkungen für sein Team.
Daniel Wyrsch

Lern-App oder Werbung? Heikles Sponsoring an der PH Zug

Für eine neue App spannte die PH Zug mit Samsung zusammen. Das stösst auf Kritik. Der Fall zeigt: Eine breite öffentliche Diskussion rund um das Thema «Sponsoring an öffentlichen Schulen» wäre überfällig.
Carlo Schuler
Interview

Blue-Balls-Direktor Urs Leierer: «Da sind Welten aufeinandergeprallt»

Ab kommendem Freitag dominiert das Blue Balls wieder das Luzerner Nachtleben. Dabei hat zum zwanzigsten Mal das KKL eine Hauptrolle. Festivaldirektor Urs Leierer spricht über Stolz, Konflikte und Verluste.
Michael Graber
Der Luzerner Stadtrat in corpore. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 27. November 2016)

Der Luzerner Stadtrat ist dann mal weg

Die Stadtpolitik pausiert während der Sommerferien. Das erstaunt: Selbst in viel kleineren Gemeinden gilt Anwesenheitspflicht für mindestens zwei Exekutiv-Mitglieder.
Sandra Monika Ziegler
Von solch einem Staffordshire Terrier wurde gemäss der Baarerin ihr Labrador gebissen. Angeleint sei er eben nicht gewesen. (Symbolbild: Getty).

Hundehalterin aus Baar: «Der Terrier biss unaufhörlich zu»

Was kann gegen gefährliche Hunde und deren Besitzer gemacht werden? Im Kanton Zug ist das nicht so einfach, wie das Beispiel einer 32-Jährigen zeigt, deren Hund von einem Terrier angefallen wurde.
Christopher Gilb
Leserangebot

Lesen Sie die neusten Lagerdraht-Telegramme

Das ist Lager-Leben pur: Rund 20 000 Kinder aus der ganzen Zentralschweiz machen am Lagerdraht mit - wir präsentieren Ihnen hier ihre Telegramme, Bilder und Videos.

Lehrabschlüsse 2018 – Namen, Noten und Bilder

Bestanden! Erfahren Sie mehr über die jungen Frauen und Männer, die ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen haben und jetzt neuen Herausforderungen entgegenblicken.
    Interview

    Festival-Seelsorger Claude hat ein offenes Ohr für Metal-Fans

    Auf Festivalbühnen sorgen laute Bands für gute Laune. Leisere Töne werden in der Ansprechbar der Festivalseelsorge Schweiz angeschlagen. Mittendrin: der Luzerner Religionspädagoge und Theologiestudent Claude Bachmann.
    Roger Rüegger
    Interview

    Knie-Kapellmeister: «Die Musik passt sich den Pferden an»

    Im Zirkus spielt die Musik eine wichtige Rolle. Ruslan Fil, langjähriger Kapellmeister des Zirkus Knie, spricht im Interview über Erwartungen des Publikums, die schwierigsten Nummern – und sein verrücktestes Erlebnis.
    Roman Kühne

    Dämpfer für diesjährige Heidelbeerernte im Kanton Luzern

    Die Heidelbeere erfreut sich schweizweit immer grösserer Beliebtheit. In Luzern wird die Ernte dieses Jahr wohl etwas magerer ausfallen. Und bald könnte auch ein fliegender Vielfrass Probleme bereiten.
    Simon Mathis

    Neue Online-Karte zeigt Temperaturen in den Stadtluzerner Quartieren

    Seit neustem kann man sich an verschiedenen Orten in der Stadt Luzern gratis über die aktuellen Temperaturen informieren.
    Kolumne

    Stadtwärts: Tippen, tippen, ausflippen

    In der Stadtwärts-Kolumne schreibt Gabriela Jordan über die Tücken neuer Technologien.
    Gabriela Jordan

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Am Samstag und Sonntag wurde der neue Bike Trail vom Jochpass nach Trübsee offiziell eröffnet. (Bilder Roger Gruetter, Engelberg, 14. Juli 2018)

    Jochpass Trail zieht Biker in Massen an

    In rasantem Tempo über Stock und Stein, durch Steilwandkurven und über Sprünge - der neue Jochpass Trail begeisterte am Eröffnungswochenende die Biker. Die Titlis-Bahnen denken bereits über eine Verlängerung der Strecke bis ins Tal nach.
    AktualisiertPhilipp Unterschütz
    LEHRABSCHLÜSSE 2018
    Fussball WM 2018
    (Bild: Keystone)

    WM-Ticker: Frankreich ist Fussball-Weltmeister 2018! +++ Kroaten und Franzosen nehmen Moskau ein

    Erfahren Sie alles rund um die Weltmeisterschaft in unserem WM-Blog.

    Infantino: «Die beste WM überhaupt»

    Fifa-Präsident Gianni Infantino ist begeistert von der WM in Russland. Der Schweizer spart nicht mit Lob für die Organisation – und gibt einen Ausblick auf die Endrunde in Katar 2022.
    Florian Krebl (SID)
    Kommentar

    Die Geburt des Videobeweises

    Sportredaktor Turi Bucher zum Thema Videobeweis.
    Turi Bucher, Sportredaktor
    14.07.2018
    Belgien
    Belgien
    2
    1
    Belgien
    England
    England
    0
    0
    England
    Beendet
    16:00 Uhr
    15.07.2018
    Frankreich
    Frankreich
    4
    2
    Frankreich
    Kroatien
    Kroatien
    2
    1
    Kroatien
    Beendet
    17:00 Uhr
    Sport
    Die Schnellste im Skiff: Jeannine Gmelin. (Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 15. Juli 2018))

    Jeannine Gmelin holt sich auf dem Rotsee den Gesamtweltcup

    Die Zürcherin Jeannine Gmelin sichert sich auf dem Rotsee den Gesamtweltcup. Auch die Zentralschweizer Roman Röösli und Patricia Merz sorgen für Glanzpunkte. Sie alle richten den Fokus auf anstehende Grossanlässe.
    AktualisiertClaudio Zanini
    Christian Stofer, Direktor des Schweizer Ruderverbands.  Bild: Dominik Wunderli

    Ruder-Verbandsdirektor Christian Stofer: «Die Konkurrenz schläft nicht»

    Bei drei Schweizer Podestplätzen konnte der Direktor des Schweizer Ruderverbands, Christian Stofer, selbstredend ein positives Fazit ziehen. Der 42-Jährige betonte aber auch, dass nun Trainings in den Vordergrund rücken.
    Geniesst den Augenblick: Novak Djokovic, Wimbledonsieger 2018. Bild: Kirsty Wigglesworth/AP (London, 15. Juli 2018)

    Novak Djokovic ist zurück auf dem Thron

    Novak Djokovic (31) sichert sich zum vierten Mal nach 2011, 2014 und 2015 den Wimbledon-Ttitel. Im Final lässt er dem müde wirkenden Südafrikaner Kevin Anderson keine Chance und gewinnt in 2:18 Stunden 6:2, 6:2, 7:6 (7:3).
    AktualisiertJörg Allmeroth, London
    Fussball
    WM
    Final
    Frankreich
    Frankreich
    4
    2
    Frankreich
    Kroatien
    Kroatien
    2
    1
    Kroatien
    Beendet
    17:00 Uhr
    Tennis
    Finale
    Kevin Anderson
    K. Anderson
    0
    2
    2
    6
    Südafrika
    N. Djokovic
    Novak Djokovic
    3
    6
    6
    7
    Serbien
    Beendet
    15:00 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Geduldsprobe im Gotthardstau zum Ferienauftakt

    In vielen Kantonen und in mehreren Nachbarländern haben am Wochenende die Sommerferien begonnen. Das zeigte sich auf den Strassen: Nördlich des Gotthardtunnels auf der Autobahn A2 standen die Fahrzeuge während Stunden, teilweise auf deutlich mehr als zehn Kilometern.
    International

    Putin sieht Entspannungs-Signale zwischen Russland und Frankreich

    Der russische Präsident Wladimir Putin sieht Signale für eine Entspannung in den Beziehungen zu Frankreich. Es gebe Zeichen, dass seit einiger Zeit eingefrorene Mechanismen der Zusammenarbeit wieder aufgenommen würden, sagte er am Sonntag.
    Wirtschaft
    Matthias Baumann am Hauptsitz in Suhr inmitten von Atelier-Pfister-Exponaten. Das Unternehmen fördert Schweizer Jungdesigner, welche internationale Präsenz erreichen. Bild: Roger Grütter (28. Juli 2018)
    Interview

    Möbel Pfister fürchtet die Ferien

    Der Ausverkauf überfordert ihn, trotzdem ist er wichtig fürs Geschäft: Möbel-Pfister-CEO Matthias Baumann über gutes Design, Schnäppchenjäger und weshalb ihm Städtereisen und Gadgets mehr Sorgen bereiten als Ikea und Co.
    Edith Arnold
    Kultur

    23-jähriger Pianist: Yes, he can! Barack Obama hatte Recht

    Vor den Toren Basels haben in den vergangenen Wochen Pianisten der Spitzenklasse wie Evgeny Kissin gastiert. Verblüfft hat aber ein erst 23-Jähriger namens George Li.
    Rolf App
    Leben

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.