Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mittel aus Abgabetopf für Online-Medien scheiden die Geister

Der Plan des Bundesrates, neben Radio- und Fernsehstationen auch Online-Medien mit Audio- und Videoinhalten Geld aus der Medienabgabe zukommen zu lassen, scheidet die Geister. SVP und FDP lehnen das Vorhaben ab, SP und CVP unterstützen es.
So wird die Lichtschau am Schwanenplatz aussehen. (Visualisierung: PD)

Luzerner Fest zeigt neues Lichtspektakel am Schwanenplatz

Am Freitag und Samstag, 29./30. Juni, findet das diesjährige Luzerner Fest statt. Dafür haben Hochschulstudenten eigens eine neue Animations-Schau vorbereitet. Wir zeigen Sie im Video und erklären, was die Festbesucher erwartet.
Hugo Bischof
Live

Roger Federer gewinnt 1. Satz gegen Benoît Paire

Verfolgen Sie den Viertelfinal beim ATP Turnier in Halle in unserem Ticker.

Handspenalty bringt Australien einen verdienten Punkt

Dänemark verpasste den zweiten Sieg bei der WM. Die Dänen kamen gegen Australien nach einer frühen Führung nur zu einem 1:1. Der Gegentreffer fiel nach einem diskutablen Handspenalty.

Papst beschwört bei ökumenischem Gebet die Einheit der Christen

Papst Franziskus hat beim Weltkirchenrat in Genf zur Einheit der Christen aufgerufen. «Unsere Welt, die durch so viele Spaltungen zerrissen ist, die die Verwundbarsten treffen, fleht um Einheit», sagte er im Gebet mit Vertretern des Ökumenischen Rats der Kirchen.
Aktualisiert
Simona Mazurekova und Stefan Hauser von der Vinothek Hauser machen mit bei der neuen Shopping-App. (Bild: hor)

Diese App liefert Luzerner Insider-Wissen für Agglos und Touristen

Luzern steckt voller spannender, kleiner Läden – doch manche sind gar nicht so einfach zu finden. Eine neue Shopping-App führt ab sofort zu ihnen hin.
Roman Hodel
Edith Straub, feierte ihren 100 jährigen Geburtstag. Sie hatte ein bewegtes Leben und war die erste Anwältin des Kantons Zug. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 18. Juni 2018))

In den See steigt sie auch mit 100 Jahren

Edith Straub erblickte vor 100 Jahren das Licht der Welt. Wichtige Stationen in ihrem Leben waren Paris, das Anwaltspatent – als erste Frau im Kanton Zug – und die «Villa am See».
Christian Tschümperlin
Die Badeinseln im Urnersee aus der Vogelperspektive. (Bild: Christian Perret)

Schöne Badeplätze in der Zentralschweiz

Nichts erfrischt in der Sommerhitze mehr als ein Bad im kühlen Nass. Ob Bach, See oder Wasserfall: Die Zentralschweiz ist reich an Badeplätzen, auch an wenig bekannten. Wir haben einige davon aufgespürt.
Yvonne Imbach

    Stadt Luzern will Tempo 30 auf Cheerstrasse

    Viele Gemeindestrassen im Stadtteil Littau verursachen zu viel Lärm. Deswegen will die Stadt nun die Cheerstrasse entschleunigen. Es wäre die vorerst letzte von vielen Temporeduktionen aus Lärmgründen.
    Raphael Zemp

    In den Mund geschossen: Beschuldigter bestreitet Tötungsabsicht vor Luzerner Kriminalgericht

    Beim Prozess vor dem Luzerner Kriminalgericht gegen einen Mann, der 2011 acht Mal auf den Mitbewohner seiner Freundin geschossen und ihn dann mit einem Kissen erstickt hat, ist neben der Tat auch die lange Verfahrensdauer im Zentrum gestanden. Die Strafanträge klaffen deswegen auseinander.

    Luzern: Motorradfahrer gestürzt und verletzt – Polizei sucht Zeugen

    Mutmasslich wegen Schmutz auf der Fahrbahn ist auf der Sedelstrasse ein Motorradfahrer gestürzt und dabei mittelschwer verletzt worden. Wer die Verschmutzung verursacht hat, ist unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

    Kriens: Fussgängerin von Velo angefahren

    Am vergangenen Freitag wurde an der Zumhofstrasse eine Fussgängerin von einem Velofahrer angefahren und kam dabei dabei zu Sturz. Die Frau erlitt einen Knochenbruch am Handgelenk. Die Polizei sucht den unbekannten Velofahrer.

    Public Viewing der anderen Art: Das Nachtleben der Fledermauskolonien wird auf Grossleinwand übertragen

    Für einmal geht's nicht um Fussball, sondern um Fledermäuse, genauer um Mausohren. Den Tag verbringen diese kopfüber schlafend in Kirchtürmen. Was sie nachts so treiben, kann man in Buttisholz und in Steinen dieser Tage in Public Viewings «live» miterleben.
    Marc Benedetti

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz

    Happy Birthday, Beatrice Egli, zum 30sten

    Die Schwyzer Sängerin Beatrice Egli wird heute Donnerstag 30. Wo die Party steigt, ist geheim.
    Fussball WM 2018
    (Bild: Kirsty Wigglesworth/AP Photo)

    WM-Ticker:  Australien und Dänemark auf Augenhöhe +++ Spanien siegt gegen Iran +++ Djokovic will WM-Match mit Wawrinka schauen +++

    Erfahren Sie alles rund um die Weltmeisterschaft in unserem WM-Blog.
    Aktualisiert
    Der Schweizer Manuel Akanji (rechts) im Duell mit Brasiliens Gabriel Jesus. Bild: Laurent Gillieron/Keystone (Rostow am Don, 17. Juni 2018)

    Auf den Spuren des Phänomens Manuel Akanji

    In seinem ersten WM-Spiel überhaupt hat Manuel Akanji (22) die Fussball-Welt beeindruckt. Sein steiler Aufstieg ist bemerkenswert. Wie ist es dazu gekommen?
    Etienne Wuillemin
    21.06.2018
    Dänemark
    Dänemark
    1
    1
    Dänemark
    Australien
    Australien
    1
    1
    Australien
    Beendet
    14:00 Uhr
    Frankreich
    Frankreich
    0
    Frankreich
    Peru
    Peru
    0
    Peru
    17:00 Uhr
    Sport

    Der unbequeme Pragmatiker René Weiler

    René Weiler (44) wird neuer Trainer beim FC Luzern. Er war Schweizer Nationalspieler, belgischer Meister mit Anderlecht und Lucien Favre schwört auf ihn. Doch wer ist René Weiler wirklich? Ein Porträt.
    Nicola Berger

    Zwei Eishockey-Länderspiele in Luzern

    Die ersten Länderspiele vor heimischem Publikum nach dem Gewinn der WM-Silbermedaille diesen Frühling in Kopenhagen bestreitet das Schweizer Nationalteam Mitte Dezember in Luzern.

    Mario Gyr will 2020 in Tokio starten

    Der Luzerner Olympiasieger Mario Gyr gibt morgen am Weltcup in Linz das Comeback. Er startet zusammen mit dem französisch-schweizerischen Doppelbürger Paul Jacquot im Zweier ohne.
    Sascha Fey (SDA)
    Tennis
    Achtelfinale
    Roger Federer
    R. Federer
    0
    3
    Schweiz
    B. Paire
    Benoit Paire
    0
    3
    Frankreich
    1. Satz
    15:35 Uhr
    Achtelfinale
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    0
    Serbien
    G. Dimitrov
    Grigor Dimitrov
    0
    Bulgarien
    16:25 Uhr
    Achtelfinale
    Julia Görges
    J. Görges
    0
    0
    Deutschland
    A. Barty
    Ashleigh Barty
    0
    1
    Australien
    1. Satz
    15:50 Uhr
    Achtelfinale
    Lesya Tsurenko
    L. Tsurenko
    0
    Ukraine
    D. Kasatkina
    Daria Kasatkina
    0
    Russland
    16:40 Uhr
    Achtelfinale
    Antonia Lottner
    A. Lottner
    0
    Deutschland
    A. Sevastova
    Anastasija Sevastova
    0
    Lettland
    16:30 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz
    Bundespräsident Alain Berset empfängt den Papst am Flughafen Genf. (Bild: Peter Klaunzer / Keystone)
    Bildstrecke

    Papst Franziskus in der Schweiz: Bilder vom Besuch

    Am Donnerstag, 21. Juni, um 10 Uhr morgen, landet der Papst mit Alitalia auf dem Flughafen Genf. Er wurde vom Schweizer Bundespräsidenten Alain Berset herzlich an der Flugzeugtreppe empfangen. Die ersten Fotos des Besuchs.
    International

    Südkoreas letzter Eisbär soll ins kühlere England umziehen

    Der letzte Eisbär in einem südkoreanischen Zoo soll auf seine alten Tage nach Grossbritannien umziehen, um nicht mehr der schwülen Sommerhitze Asiens ausgesetzt zu sein. Derzeit lebt der 23 Jahre alte Tongki noch im Everland-Tierpark am Rande von Seoul.
    Wirtschaft

    «Born to be wild» mit 30 km/h: Tourismus setzt auf Töffli-Touren

    Nostalgie für die einen, Kult für die anderen: Töffli fahren ist wieder in. In der Ostschweiz macht sich die Tourismus-Branche den Trend zunutze und bietet neuerdings Gruppenfahrten mit den Zweitaktern an.
    Kultur
    Die Autorin und Übersetzerin Christina Viragh (Bild: EPA/HENDRIK SCHMIDT)

    Autorin Christina Viragh liest am Freitag im Literaturhaus Zentralschweiz

    Die schweizerisch-ungarische Autorin Christina Viragh erzählt in ihrem Roman «Eine dieser Nächte» von einem langen Flug von Bangkok nach Zürich.
    Erika Achermann
    Leben

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.