Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Interview

Heidi Z'graggen: «Ich gehöre eher zum rechten Flügel»

Eher überraschend hat die Urner Justizdirektorin Heidi Z’graggen den Sprung auf das CVP-Bundesratsticket geschafft. Die 52-Jährige gibt sich wirtschaftsfreundlich und migrationskritisch, spricht sich aber für die «Ehe für alle» aus.
Tobias Bär

Neue Pumptrack-Anlage in Luzern: Mit Vollgas über Asphalthügel rauschen

Mountainbike- oder Rollschuhfahrer haben in der Stadt Luzern seit Samstag eine neue Spielwiese. Auf dem so genannten Pumptrack lassen sich auf einem Asphaltparcours waghalsige Sprünge und Ausdauer üben.
Andreas Bättig

Der Bahnhof Luzern ist am Wochenende gesperrt: Das alles müssen Sie wissen

Wegen des Ersatzes von sieben Weichen sind am Samstag und Sonntag sämtliche SBB-Linien zum Bahnhof Luzern gekappt – stattdessen fahren Ersatzbusse. Weil in der Stadt zudem viel los ist, sollten ÖV-Benützer und auch Autofahrer genug Zeit einplanen.
Roman Hodel

Neuer Schindler-Schweiz-CEO: «Wir finden nicht genügend Leute»

Das Geschäft von Schindler Schweiz läuft auf Hochtouren. Besonders in der Montage und dem Service fehlt es jedoch an Personal. Der neue Chef von Schindler Schweiz, Patrick Hess, probiert deshalb kreative Rekrutierungsmethoden aus.
Interview: Roman Schenkel
AboPASS

Bourbaki und AboPass präsentieren Lunch-Kino

Jeden Mitwochmittag eine exklusive Vorpremiere – mit AboPass oder Kinokarte nur Fr. 10.–.

    LZ-Weihnachtsaktion: «Mami, ist der Brustkrebs noch drin?»

    Sechs Kinder hat die Luzernerin Eveline Germann. Vor wenigen Monaten erhielt die 42-Jährige eine schreckliche Diagnose. Es ist eine riesige Belastung für sie und die ganze Familie. Sie kämpft gegen den Krebs. Aber noch ist der Ausgang ungewiss.
    Arno Renggli

    Trotz Bahnhofsperrung: Passagiere kommen reibungslos nach Luzern

    Seit dem frühen Samstagmorgen um 2.45 Uhr fährt kein Zug der SBB mehr von und nach Luzern. Grund sind Arbeiten an Weichen, die bis am Montagmorgen um 4 Uhr dauern. Bislang hat sich das Bahnersatzkonzept der SBB bewährt.
    Aktualisiert
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen
    Kommentar

    LZ-Weihnachtsaktion: Ihr Mitgefühl ist viel wert

    Seit über 20 Jahren sammeln wir für diejenigen Bedürftigen, die durch die engen Maschen der sozialen Institutionen fallen. Die Erfolgsgeschichte der LZ-Weihnachtsaktion ist keine Selbstverständlichkeit, sondern viel mehr ein Zeichen von Solidarität und Mitgefühl gegenüber Schwächeren.
    Jérôme Martinu, Chefredaktor und Vizepräsident Stiftungsrat LZ-Weihnachtsaktion

    Start zur LZ-Weihnachtsaktion: «Es sind Werte, die zum Menschsein gehören»

    Dieses Jahr sammeln wir erneut zu Gunsten von Menschen in unserer Region, die in Not geraten sind. Beim Startanlass am Dienstagabend zeigten auch Prominente aus Politik und Wirtschaft, dass sie mithelfen wollen.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Hans Wicki offiziell Bundesratskandidat: FDP-Kantonalpräsident ist «freudig erleichtert»

    Die FDP Nidwalden dürfe sich jetzt schon ein wenig wie eine Siegerin fühlen, sagt Präsident Stefan Bosshard. Hans Wicki werde man auf dem weiteren Weg bis zur Wahl am 5. November so gut es geht moralisch unterstützen.
    Oliver Mattmann

    Leerstehendes Haus in Siebnen in Vollbrand

    In der Region Schwendenen ist ein unbewohntes Wohnhaus komplett abgebrannt. Personen kamen keine zu Schaden, die Brandursache ist noch unklar.

    Alkoholisierter Autolenker fährt Frontal in Mauer beim Bahnhof Steinhausen

    Ein Autofahrer hat beim Bahnhof Steinhausen die Kontrolle übe sein Fahrzeug verloren  und ist in eine Mauer gefahren. Der alkoholisierte Mann blieb unverletzt.
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Federers Klasse auch in der Niederlage

    Roger Federer scheitert im Halbfinal der ATP Finals in London. Der 37-jährige Baselbieter unterliegt dem Deutschen Alexander Zverev 5:7, 6:7 (5:7). Ein unterbrochener Ballwechsel im Tiebreak sorgt für Unstimmigkeiten.
    Jörg Allmeroth, London

    6 Hundertstel fehlen Holdener zum Podestplatz

    Wendy Holdener verpasst im ersten Weltcup-Slalom des Winters den Platz auf dem Podium. Die Innerschweizerin muss sich in Levi mit Rang 5 begnügen. Der Sieg geht einmal mehr an Mikaela Shiffrin.

    Ramon Zenhäusern: «Ich bin eher der Denker»

    Interview: David Bernold (SDA)
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Zwischennutzung am Freigleis: Der Luzerner Stadtrat hat sich erpressbar gemacht

    Der antikapitalistische Verein Räzel darf ab 2019 ein altes Stellwerk am Freigleis zwischennutzen. Der Stadtrat hat dadurch einen Verhandlungserfolg erzielt – sendet aber ein fatales Signal aus.
    Robert Knobel
    Kolumne

    Austausch an der Bar über die richtige langfristige Anlagestrategie

    An der Wirtschaftsentwicklung partizipieren kann nur, wer investiert, insbesondere in Realwerte wie Immobilien und Aktien. Die Vor- und Nachteile der beiden Anlagekategorien lebensnah erklärt.
    Maurice Pedergnana
    Kommentar

    Grossbritannien ist immer noch tief gespalten

    Durch die britische Regierung geht ein Riss. Stürzt Premierministerin Theresa May, würden sich die Unwägbarkeiten um den Brexit noch einmal deutlich erhöhen.
    Dominik Weingartner
    Entdecken

    Spesenmissbrauch: Die Trickser sind nicht nur in der Teppichetage

    Spesenexzesse in Genf und der Armee regen viele auf. Doch Spesenmissbrauch kommt überall vor. Was einige Mitarbeiter zum Tricksen verlockt – und was die Art der Abrechnungen über uns aussagt.
    Annika Bangerter
    Kolumne

    In der Schweiz wird immer «der Ohrfeige nach» gejasst

    Jass-Experte Dani Müller schreibt in seiner Kolumne, warum die Karten in der Schweiz als weltweit einzigem Land gegen den Uhrzeigersinn gespielt werden.

    Ina Stankovic: «Als Pastoralassistentin ist man immer ganz nah an den Menschen»

    Auch die Kirche bietet aufgeschlossenem Nachwuchs attraktive Möglichkeiten für eine berufliche Laufbahn. Eine junge Pastoralassistentin aus Luzern erzählt, wie sie ihren Platz gefunden hat.
    Andreas Faessler
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers
    Kolumne

    Die Kolumnen von Jass-Experte Dani Müller

    Der bekannte Jass-Experte schreibt wöchentlich eine Kolumne. Die neunteilige Serie erscheint im Zusammenhang mit der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft.
    Aktualisiert
    Dani Müller

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Am 5. Dezember wird der Nachfolger von Johann Schneider-Ammann sowie die Nachfolgerin von Doris Leuthard gesucht. Ein Überblick:

    Lozärner Usdröck

    In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.