Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

FCL muss für die Europa-League-Qualifikation wohl nach Litauen

Der FC Luzern spielt in der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League gegen den FK Riteriai (Litauen), KÍ Klaksvik (Färöer Inseln) oder SP Tre Fiori (San Marino). Damit trifft der FCL in jedem Fall auf einen unattraktiven, aber sportlich machbaren Gegner.
Raphael Gutzwiller

Die erste Hitzewelle des Sommers ist im Anmarsch

Heiss, heisser, unerträglich: Kaum ist der Sommer so richtig da, wünschen sich die einen kühlere Tage zurück. Besonders in der kommenden Woche sucht man sich besser ein schattiges Plätzchen – es erreicht uns die erste Hitzewelle des Sommers.

E-Voting eingestellt – Luzerner im Ausland können ab sofort nicht mehr elektronisch abstimmen

Der Staatsrat Genf hat beschlossen, das E-Voting System per sofort einzustellen. Der Kanton Luzern nutze das System und ist damit von diesem Entscheid auch betroffen.

Bundesversammlung wählt Luzernerin Julia Hänni ans Bundesgericht

Die Bundesversammlung hat am Mittwoch die CVP-Kandidatin Julia Hänni als Nachfolgerin des SVP-Richters Peter Karlen ans Bundesgericht gewählt. Der Kandidat, mit welchem sich die SVP die Stelle sichern wollte, zog sich kurzfristig zurück.

Erstmals mehr als 70 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

Immer neue Krisen, keine Lösungen: Die Zahl der Flüchtlinge weltweit wächst auf einen neuen Rekord. Laut einem Uno-Bericht gab es im vergangenen Jahr weltweit 70,8 Millionen Flüchtlinge, Vertriebene und Asylbewerber.

    Zu wenig Reiter: Luzerner Herrgottskanoniere müssen umdisponieren

    Die 80-köpfige Bruderschaft der Herrgottskanoniere kann zwar jedes Jahr Neumitglieder begrüssen – doch nun gibts einen Engpass bei den Reitern. Das wirkt sich auf den Fronleichnams-Marsch vom Kornmarkt zum Gütsch aus.
    Roman Hodel

    Luzerner Polizei setzt auf künstliche Intelligenz

    Komplexe Firmenkonstrukte und enorme Datenmengen: Insbesondere bei Fällen von Wirtschaftskriminalität stösst die Polizei an ihre Grenzen. Nun testet sie Programme mit künstlicher Intelligenz. Leitet künftig der Computer die Ermittlungen?
    Christian Glaus

    Luzerner Altstadt: Im Gamer-Paradies werden neu Uhren verkauft

    Der Laden für Videospiele in der Ledergasse wird geschlossen. An seiner Stelle eröffnet neu ein Geschäft, das ganz auf asiatische Gruppentouristen ausgerichtet ist.
    Sandra Monika Ziegler

    Zentralschweiz: Schnee, Kälte und Lawinen verzögern den Start des Alpsommers

    Tiefe Temperaturen und ein langer Winter wirken sich auf viele Alpbetriebe negativ aus. Bauern aus der Zentralschweiz brachten ihre Tiere später auf die Alp als üblich. Geröll macht einigen den Alltag schwer.
    Roger Rüegger
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Sichererer Schulweg in Merlischachen - Vollanschluss in Seewen

    Im Kanton Schwyz sind zwei Strassenbauprojekte öffentlich aufgelegt worden. Es geht um einen in Verzug geratenen Vollanschluss in Seewen und einen Schulwegabschnitt in Merlischachen.

    Vorfreude auf Volkskulturfest Obwald: Juuzende Schwestern aus dem Muotatal

    Mirielle und Cécile Schmidig gehören zu den wenigen, die im Muotatal den puren Naturjuuz pflegen. Jetzt stehen sie am Volkskulturfest Obwald auf der Bühne. Kurz aber heftig.
    Pirmin Bossart

    Gletschersee am Klausenpass sorgt für bange Stunden

    In der Nacht auf Sonntag, 17. Juni, ist der See am Fusse des Claridengletschers auf die Grösse von 13 Fussballfeldern angeschwollen und schliesslich ausgelaufen. Nachdem alles glimpflich verlief, müssen nun längerfristige Massnahmen her.
    Carmen Epp
    Gastro-News ZentralschweizAlles anzeigen

    Essen, trinken, übernachten – unsere interaktive Gastro-Karte der Zentralschweiz

    Wo gibt's was oder wo gibt's was Neues oder wo gibt's gar nichts mehr? Mit der Gastro-Karte haben Sie unsere Berichterstattung zu Restaurants und Hotels immer im Überblick.
    Janick Wetterwald

    Krienser «Lieblingsplatz» gehört zu den besten Eventlocations der Schweiz

    Das Krienser Eventlokal «Lieblingsplatz» schafft es in der Kategorie Event-und Partyräume auf Rang 9 des «Swiss Location Awards».

    Gault-Millau-Koch Philipp Tresch verlässt das Luzerner Restaurant La Perla

    Sechseinhalb Jahre lang war Philipp Tresch Küchenchef des Luzerner Restaurants La Perla an der Waldstätterstrasse. Nun ist Schluss. Der mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Koch will sich eine Auszeit gönnen.
    Elena Oberholzer
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    FCL bindet Torhüter Jacot bis 2022 an sich

    Er war ein Jahr lang von Xamax ausgeliehen, nun übernimmt der FC Luzern Torhüter Loïc Jacot (19) definitiv. Er erhält einen Vertrag über drei Jahre.
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Mit der Kündigung des Atomabkommens mit Iran haben die USA ihre strategischen Ziele nicht erreicht

    Analyse um den Machtkampf im Mittleren Osten
    Michael Wrase, Limassol
    Kommentar

    Wieso nicht einmal für ein effizienteres Gesundheitswesen auf die Strasse gehen?

    «Prämienschock»? Der Kostenschub bei den Krankenkassen wird zwar kommen, aber im üblichen Rahmen. Unser Redaktor meint trotzdem: Es braucht ein stärkeres Zeichen.
    Andreas Möckli
    Kommentar

    Ladenöffnungszeiten im Kanton Luzern: Mini-Reform braucht Support

    Die Ladenöffnungszeiten im Kanton Luzern sollen minim verlängert werden - unter der Woche bis 19 Uhr. Mit ihrer Forderung nach einer weitergehenden Liberalisierung drohen City Vereinigung und Grossverteiler das Fuder zu überladen.
    Lukas Nussbaumer
    Entdecken

    Neue Ein- und Ausstiegsstellen: Stadt Luzern will Schwimmen in der Reuss sicherer machen

    Schwimmen in der Reuss ist beliebt, aber auch gefährlich. Daher will die Stadt zwei neue Ein- und Ausstiegsstellen installieren sowie eine Flusskarte realisieren. Im Moment sollte man in der Reuss aber gar nicht schwimmen gehen.
    Fabienne Mühlemann
    Bildstrecke

    Stinkender Schweinestall in Meggen: Gesetz von 1995 wird dem Bauer Hofer zum Verhängnis

    Nach 300 Jahren bangt die Familie Hofer um ihren Bauernbetrieb in Meggen – wegen einer Regelung, die vor 24 Jahren eingeführt wurde. Jetzt zeigt sich: Die Gemeinde hätte die Schweinehaltung am heutigen Standort schon längst verbieten müssen.
    Christian Glaus
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    VideosAlles anzeigen

    Luzernerin erhält Geld für ihren Wimpernlöffel

    Grosse Freude bei Violeta Salicunaj: In der Fernsehsendung die Höhle der Löwen Schweiz auf TV24 schliesst die Visagistin einen Deal in der Höhe von 70'000 Franken ab. Damit soll die Produktion des «revolutionären» Beautytools gesteigert werden.
    Julian Spörri
    Video

    Das wird keine einfache Woche: Was laut der Astrologin auf uns zukommt

    Astrologin Monica Kissling prophezeit eine intensive Woche. Es kommt zu Spannungen, die sich jederzeit entladen können.
    Video

    Verletzte nach Turbulenzen während Flug nach Basel

    Die 121 Passagiere der ALK Airline wurden während dem Flug von Pristina nach Basel von heftigen Turbulenzen überrascht. Zehn Personen wurden dabei verletzt und mussten nach der Landung in Basel direkt ins Spital gebracht werden.
    Visthanna Vimalakanthan
    Agenda
    AUSSTELLUNGEN

    Tierspurenweg

    Im Gletschergarten haben sich Tiere versteckt. Tierspuren folgen, Namen und Buchstaben notieren, ergibt ein Lösungswort. Bis 18.8., Di–So 9.00-18.00
    PARTY

    Tanzbar

    DJ Theo. Disco
    KIRCHLICHES

    «zwölfnachzwölf» – Mittagsimpuls

    Mitten am Tag den Alltag kurz unterbrechen – Musik, Stille und einen Text geniessen. Mit Studierenden der HLSU Musik, mal jazzig, mal klassisch
    Dossiers
    Serie

    «Ein Blick zurück»: Alle Bildergalerien unserer historischen Serie

    In diesem Dossier finden Sie alle bereits publizierten Bildergalerien der Serie «Ein Blick zurück». Es handelt sich dabei um Archivbilder zu Themen wie Architektur, Wohnen, Sport, Kultur, Verkehr sowie Freizeit. Hier sollen auch längst vergessene oder bis heute praktizierte Bräuche, Berufe und Traditionen einen Platz finden.
    Zéline Odermatt

    Das Zentralschweizer Jodlerfest vom 28.-30. Juni in Horw

    2500 aktive Jodler, Fahnenschwinger und Alphornbläser werden am 63. Zentralschweizerischen Jodlerfest vom 28. bis 30. Juni auftreten. In unserem Dossier halten wir Sie auf dem Laufenden.
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.