Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Es braucht einen herrschaftsfreien Raum»:  Das plant der Verein «Räzel» im  alten Stellwerk in Luzern

Keine Hierarchie, kein Kommerz: Der Verein Räzel gibt erstmals Einblick in seine Pläne für die Zwischennutzung des ehemaligen Stellwerks am Freigleis – und erklärt, weshalb das Angebot der Stadt keinen Tag zu früh kommt.
Raphael Zemp

Italien lässt Haushaltsstreit eskalieren

Italiens Regierung weigert sich, die geplante Neuverschuldung zu reduzieren. Damit fordert Rom die EU-Kommission heraus, die eine Haushaltskorrektur verlangt hatte.
Dominik Straub, Rom

SBB: Bis 20 Stellen gehen in Luzern verloren

Die im Mai angekündigte Reorganisation bei den Schweizerischen Bundesbahnen bringt erste Konsequenzen mit sich. Das Bahnunternehmen zentralisiert rund 400 Arbeitsplätze – einige davon verlagern die SBB von Luzern nach Zürich.
Raphael Bühlmann
Video

Keine Kürzungen: Bundesrat will Bauern mit 14 Milliarden unterstützen

Der Bundesrat möchte die Subventionen für die Landwirtschaft auf dem heutigen Niveau halten. Gleichzeitig möchte er die Bauern auf Markt und Umweltschutz trimmen.

Stan Lee erfand Superhelden mit Schwächen

Stan Lee hat Dutzende fiktive menschliche Comicfiguren erschaffen: aussen stark, innen schwach. Der Autor wurde selber zu einer Legende und ist dennoch bis heute umstritten. Jetzt starb er im Alter von 95 Jahren.
Philipp Bürkler

Morgen findet die nächste Vorausscheidung der ZS Jassmeisterschaft in Wolhusen statt

Die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben präsentieren die Zentralschweizer Jassmeisterschaft. Freuen Sie sich auf die kommende Vorausscheidung Donnerstag 15. November im Saal Rössli Ess-Kultur Wolhusen. Alle Informationen im Überblick.

    Ein Thriller führt nach Beromünster

    In Markus Buchers neuem Werk «Die 300 Assassini» spielt der ehemalige Landessender in Beromünster eine Rolle. Doch der spannungsgeladene Thriller entführt seine Leser auch ins Ausland.
    Ernesto Piazza

    Weniger Lohn: 140 Luzerner Musikschullehrer sind nervös

    Der Musikschulunterricht an Luzerner Kantonsschulen soll neu von den Musikschulen der Gemeinden angeboten werden. Das bedeutet für die Lehrer: mehr Arbeit bei gleichem Lohn.
    Aktualisiert
    Urs-Ueli Schorno
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    Start zur LZ-Weihnachtsaktion: «Es sind Werte, die zum Menschsein gehören»

    Dieses Jahr sammeln wir erneut zu Gunsten von Menschen in unserer Region, die in Not geraten sind. Beim Startanlass am Dienstagabend zeigten auch Prominente aus Politik und Wirtschaft, dass sie mithelfen wollen.
    Arno Renggli
    Video

    LZ-Weihnachtsaktion: Sie leben in Finsterwald in einem Bauernhaus unter schwierigen Verhältnissen

    Zum 23. Mal sammelt die LZ-Weihnachtsaktion Geld für Bedürftige in unserer Region. Davon profitiert auch die Familie Wicki aus Finsterwald, welche 25'000 Franken aus dem Sammeltopf für ein neues Haus erhält.

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Auto in Einsiedeln gefunden – Frau wird vermisst

    Die 45-jährige Karin Speck wird vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.

    Wolf-Initiative: Urner Landrat will ein Zeichen setzen

    Statt die Initiative «Zur Regulierung von Grossraubtieren» nach Bern zu schicken, sollen zumindest die gültigen Teile davon in die Kantonsverfassung aufgenommen werden. Der Landrat empfiehlt dem Volk, die Initiative anzunehmen.
    Aktualisiert
    Carmen Epp

    Selbstunfall in Menzingen endet in der Wiese

    Eine Autolenkerin ist von der Strasse abgekommen und in der Wiese zum Stillstand gekommen. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Novak Djokovic mit einer weiteren Gala in London

    Novak Djokovic scheint an den ATP Finals in London nicht zu stoppen. Die Weltnummer 1 gewinnt auch ihr zweites Spiel, 6:4, 6:1 gegen Alexander Zverev.

    Aegerter mit Last-Minute-Vertrag bei Forward Racing Team

    Dominique Aegerter erhält einen Last-Minute-Vertrag und fährt künftig für den im Tessin stationierten italienischen Rennstall Agusta Forward Racing.
    MeinungAlles anzeigen
    Pro & Contra

    Halloween, Fasnacht und Oktoberfest: Fremde oder eigene Bräuche pflegen?

    Fremde Bräuche zu pflegen, ist für die einen eine willkommene Bereicherung, für andere fast ein Verrat an den eigenen Traditionen. Harry Ziegler unterstützt die Wandelbarkeit der Schweizer Bräuche, Cornelia Bisch hingegen will das Alte bewahren.
    Harry Ziegler
    Kommentar

    Die Schweizer Frauen-Fussballnati ist stehengeblieben

    Sportredaktor Turi Bucher zur verpassten WM-Qualifikation der Schweizer Frauen-Nati.
    Turi Bucher, Sportredaktor
    Kommentar

    Der Klimawandel wartet nicht

    Rückgängig zu machen ist er nicht. Doch wenn das Verbrennen von fossilen Treibstoffen bis Mitte des Jahrhunderts gänzlich gestoppt wird, kann der Klimawandel zumindest aufgehalten werden.
    Bruno Knellwolf
    Entdecken

    Luzerner Chefarzt vermittelt Diabetes-Wissen in Afrika

    Am 14. November ist Weltdiabetestag. Die so genannte Wohlstandserkrankung Diabetes Typ 2 macht auch vor Drittweltländern keinen Halt. Immer mehr Menschen sterben in Afrika an einer unbehandelten Diabetes. Chefarzt Christoph Henzens Mission: Bewusstsein schaffen für die Zuckerkrankheit.
    Yasmin Kunz

    Von wegen Sherlock Holmes: IV-Detektive sind Durchschnittstypen

    Wie beschatten Detektive mutmassliche Betrüger? Und bringt ein Blick ins Schlafzimmer nützliche Erkenntnisse? Der Chef einer Firma zur Missbrauchsbekämpfung erzählt.
    Kari Kälin
    Ratgeber

    Wann darf trotz Sicherheitslinie überholt werden?

    Im Alltag stelle ich immer wieder fest, dass Autolenker und Motorradfahrer trotz durchgezogener Sicherheitslinien Velos oder gar Traktoren überholen. Ich bin daher immer wieder unsicher und frage mich, ob das Überholen von langsam fahrenden Fahrzeugen bei Sicherheitslinien generell erlaubt ist? Wie ist die Rechtslage?
    Beat Frischkopf*
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers

    «Mein Bild»

    Jede Woche publizieren wir zweimal ein originelles oder auffälliges Bild und erzählen dazu eine hübsche Geschichte. Oft berücksichtigen wir ein besonders gelungenes Leserbild.
    Aktualisiert
    Rezept

    Iheimischi Chuchi

    Übersicht über Rezepte auf Basis regionaler und saisonaler Zutaten.
    Aktualisiert
    Susanne Balli
    Serie

    Das andere Interview

    Aktualisiert
    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.