Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Woher unser Essen kommt, wird immer wichtiger. Trotzdem erteilten die Schweizerinnen und Schweizer gestern zwei Initiativen zur Ernährung eine deutliche Absage. Im Bild ist ein Marktstand mit Gemüse zu sehen. Bild: Gaëtan Bally/Keystone (Zürich, 18. Juli 2014)

Die nächsten Initiativen zur Nahrungsmittelproduktion sind unterwegs

Die Bevölkerung wird sich bald wieder zur Landwirtschaftspolitik äussern. Was bedeuten die Resultate für diese Abstimmungen? Darüber gehen die Meinungen auseinander.
Doris Kleck
Dominik Weingartner
Kommentar

Burka-Verbot löst keine Probleme

Das Ja zum Verhüllungsverbot im Kanton St. Gallen zeigt, dass die Skepsis gegenüber dem Islam nach wie vor gross ist. Doch Integrationsprobleme werden so nicht gelöst.
Dominik Weingartner
Verhüllte Frauen in Genf: Eine Volksinitiative strebt ein nationales Verbot an. Bild: Salvatore Di Nolfi/Keystone (Genf, 3. August 2010)

St.Galler Burkaverbot erregt international Aufsehen

Im Kanton St.Gallen haben sich die Stimmbürger klar für ein Burka-Verbot ausgesprochen. Das ist ein Signal für die anstehende Abstimmung auf nationaler Ebene. Und es sorgt für Schlagzeilen in muslimischen Ländern.
Katharina Brenner, Fabian Fellmann, Regula Weik
Roman Hodel
Kommentar

Angriffige Emmer CVP wird belohnt

Nach dem überraschenden Ausgang der Ersatzwahl in den Emmer Gemeinderat: Roman Hodel, Redaktor Stadt/Region zu den möglichen Gründen - und zur Konkordanz, die damit gebrochen wurde.
Roman Hodel
Die Luzernerinnen und Luzerner erteilen der ÖV-Initiative eine deutliche Abfuhr.(Bild: Pius Amrein, 20. August 2018)

Die Abstimmungsergebnisse der Zentralschweiz im Überblick

Hier finden Sie die Abstimmungsergebnisse vom 23. September aus der Zentralschweiz.
Aktualisiert
Der nigerianische FCZ-Stürmer Stephen Odey schiesst an FCL-Torhüter Mirko Salvi vorbei den Siegtreffer. (Bild: Walter Bieri/Keystone (Zürich, 23. September 2018))

Krampfspiel des FC Luzern endet mit Niederlage gegen FC Zürich

Der FC Luzern verliert in Zürich 0:1. Eine typische Nullnummer findet einen Sieger, weil der FC Zürich mit wenig Aufwand zum Ertrag kommt und beim FCL selbst der Joker nicht sticht.
Raphael Gutzwiller, Zürich
Alexander von Däniken, Leiter Ressort Kanton Luzern
Kommentar

Nach den verlorenen Initiativen der Luzerner Allianz: SP und Grüne sind nun gefordert

Beide Initiativen der von SP und Grünen getragenen Luzerner Allianz für Lebensqualität sind deutlich gescheitert. Was bedeutet das für die kantonalen Wahlen vom kommenden Frühling?
Alexander von Däniken
Hoodies dürfen in Livio Stadlers Garderobe nicht fehlen. (Bild: Eveline Beerkircher)
Wettbewerb

Sportler und ihr Modestil

Wettbewerb: Welches Outfit gehört zu wem? Drei Sportler aus der Zentralschweiz lassen sich in den Kleiderschrank blicken und erzählen, was sie am liebsten tragen und was nicht, wo sie einkaufen und wie wichtig ihnen Mode generell ist.
Andrea Hofstetter und Monika Burri

    SP und CVP siegen in Emmen – Felix Müri ist nach Niederlage «überrascht und enttäuscht»

    Grosses Erstaunen in Emmen: Brahim Aakti (SP) und Patrick Schnellmann (CVP) schaffen den Sprung in den Emmer Gemeinderat. Felix Müri (SVP) - der Sieger des ersten Wahlgangs - verpasst die Wahl. Und zwar knapp mit nur 57 Stimmen weniger als Aakti.
    AktualisiertRoman Hodel

    Fusion Altishofen und Ebersecken: Der Hochzeitstermin steht fest

    Die Gemeinden Altishofen und Ebersecken können auf Januar 2020 fusionieren. Das haben die Stimmbürger klar entschieden. Die beiden Gemeindepräsidenten freuen sich ab dem deutlichen Resultat.
    AktualisiertMartina Odermatt
    Kommentar

    Altishofen und Ebersecken: Diese Heirat macht Sinn

    Dank der Solidarität der Atlishofer ist die Fusion geglückt. Doch der Zusammenschluss der beiden Gemeinden bringt nicht nur für das finanzschwächere Ebersecken Vorteile.
    Martina Odermatt

    «Es ist eine grosse Erleichterung»: Die neue Sempacher Stadträtin Tanja Schnyder-Duss zu ihrem Sieg

    Am Sonntag ist die Sempacher Treuhänderin Tanja Schnyder-Duss (FDP) in den Stadtrat gewählt worden. Sie setzte sich gegen Claudia Haas durch, die ebenfalls für die FDP angetreten war, und folgt auf Guido Durrer.
    AktualisiertChiara Zgraggen

    Luzerner sagen Ja zu Ess-Empfehlungen aus dem Stadthaus

    Das Stadtluzerner Stimmvolk nimmt den zum Gegenvorschlag zur «Veganer-Initiative» deutlich an. Der Stadtrat will die Befürchtungen der Gegner zerstreuen.
    AktualisiertStefan Dähler

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Finanzdirektorin Maya Büchi. (Bild Dominik Wunderli (Sarnen, 23. September 2018))
    Interview

    Finanzdirektorin Maya Büchi: «Mir macht das etwas Bauchweh»

    Finanzdirektorin Maya Büchi ist nach wie vor überzeugt, dass das Gesamtpaket richtig war. Sie glaubte auch an ein Ja. Als erste Konsequenz der Ablehnung der Finanzstrategie erwartet sie für 2019 ein Defizit von 43 Millionen Franken.
    Markus von Rotz
    Finanzdirektorin Maya Büchi hatte am Sonntag grossen Erklärungsbedarf. (Bild Dominik Wunderli (Sarnen, 23. September 2018))

    Obwaldner Volk verwirft 40-Millionen-Paket

    Die Finanzstrategie 2027+ ist Geschichte. Mit 59 Prozent Nein-Stimmen sprach sich die Stimmbevölkerung klar dagegen aus. Die Gegner erwarten nun Lösungen von Regierung und Parlament.
    AktualisiertFranziska Herger/Markus von Rotz
    Sport

    Viele Krienser Handball-Baustellen

    Kriens unterliegt in einem attraktiven Spiel Schaffhausen 24:29 (11:14). Es wäre mehr dringelegen. Trainer Perkovac sieht Handlungsbedarf auf der Goalieposition.
    Roland Bucher

    Das sind die Noten der FCL-Spieler

    Am besten gespielt gegen den FC Zürich haben Marvin Schulz und Pascal Schürpf, drei Spieler sind ungenügend. Der Überblick.
    Raphael Gutzwiller

    Silber für Martin Fuchs, Bronze für Steve Guerdat

    Die Schweiz holte an Springreiter-Weltmeisterschaften noch nie eine Einzelmedaille. In Tryon gewinnen Martin Fuchs auf Clooney und Steve Guerdat auf Bianca nun gleich Silber und Bronze.
    Tennis
    1. Runde
    Garbine Muguruza
    G. Muguruza
    0
    Spanien
    A. van Uytvanck
    Alison van Uytvanck
    0
    Belgien
    05:00 Uhr
    1. Runde
    Bernarda Pera
    B. Pera
    0
    USA
    X. Wang
    Xiyu Wang
    0
    China
    05:00 Uhr
    1. Runde
    Victorija Golubic
    V. Golubic
    0
    Schweiz
    S. Sorribes
    Sara Sorribes Tormo
    0
    Spanien
    05:00 Uhr
    1. Runde
    Aryna Sabalenka
    A. Sabalenka
    0
    Belarus
    C. Suarez
    Carla Suarez Navarro
    0
    Spanien
    06:15 Uhr
    1. Runde
    Yafan Wang
    Y. Fang
    0
    China
    M. Keys
    Madison Keys
    0
    USA
    06:15 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz

    Das Velo ist neu in der Verfassung

    Das Stimmvolk hat den Veloartikel deutlich angenommen. Allerdings ist das Ja nur die erste Etappe. Nun kommt es auf das lokale Engagement an, ob Velowege tatsächlich besser werden.
    Anna Wanner
    International

    Maassen wird Abteilungsleiter im Innenministerium ohne Beförderung

    Der deutsche Innenminister Horst Seehofer wird Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maassen als Abteilungsleiter ins Innenministerium ohne Gehaltserhöhung versetzen. Das kündigte der CSU-Chef am Sonntagabend an.
    Wirtschaft
    Destinationen wie Griechenland sind im Herbst praktisch ausgebucht.Bild: Andreas Hub/Keystone

    Herbststurm auf die Reisebüros

    Kaum ein Monat lockt so viele Schweizer ins Flugzeug wie der Oktober. Wer noch ein Plätzchen will, muss sich sputen und flexibel sein. Besonders gefragt sind in diesem Jahr Griechenland sowie die Comeback-Destinationen Südtürkei und Ägypten.
    Robert Wildi
    Kultur
    Luis Frank Arias Mosquera, bekannt vom Buena Vista Social Club, brachte das alte Kuba in den Maihof. (Bild: Philipp Schmidli, 22. September 2018)

    Kuba-Projekt mit dem Händelchor: Das Beste kam erst «nach dem Konzert»

    Viel Latin, ein avantgardistisches Trompetenkonzert und ein unerwarteter Stargast zum Schluss. Das Kuba-Projekt mit dem Luzerner Händelchor kann die hohen Erwartungen punkto interkulturellem Musizieren nur teilweise einlösen.
    Roman Kühne
    Leben
    Videos

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.