Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Demian Herguedas kümmert sich zukünftig um das Schloss Meggenhorn. (Bild: Nadia Schärli (Meggen, 19. September 2018))

Er hat den «Traumjob» im Schloss Meggenhorn ergattert

Demian Herguedas wird der neue Schlosswart auf Meggenhorn. Dafür musste sich der Stadtluzerner gegen 170 Mitbewerber durchsetzen. Dabei gab es allerdings mehrere Knackpunkte.
Roman Hodel

YB verliert gegen die United standesgemäss

Das Schlussresultat ist das normale, wenn man die Reputation der Teams heranzieht: YB - Manchester United 0:3. Aber nach dem Geschehen hätten die Berner Besseres verdient.
In seiner Graphic Novel verarbeitet der Illustrator Pirmin Beeler auch eigene Erlebnisse aus seiner Kindheit und Jugend. )Bild: Maria Schmid (Zug, 14. September 2018))

Illustrator Pirmin Beeler über seine Lebensgeschichte: «Erinnerungen sind unzuverlässig»

Der Zuger Illustrator Pirmin Beeler hat seine erste Graphic Novel herausgegeben, welche die Geschichte einer psychisch kranken Frau und ihres Sohnes erzählt. Das Werk ist teilweise autobiografisch. Die Hauptfigur ist seiner Mutter nachempfunden.
Cornelia Bisch
Gewinner in der Kategorie der kleinen Unternehmen: Das Cascada-Hotel und Bolero-Restaurant in Luzern. (Bild: PD)

Cascada, LUKB, Bossard und Enz Group gehören zu den besten Arbeitgebern

46 000 Angestellte aus 140 Unternehmen haben gewählt: Diese Arbeitgeber sind die besten in der Schweiz.
Maurizio Minetti
Musste bleiben, kann sich neu beweisen: EVZ-Stürmer Reto Suri (in Blau). Bild: Marc Schumacher/Freshfocus (8. September 2018)

EVZ-Sportchef Reto Kläy über die Zusammenstellung des Kaders: «Es ist wie bei einem Puzzle»

Im erweiterten National-League-Kader des EV Zug laufen am Saisonende 17 Verträge aus, darunter auch jene von drei Ausländern. Auf Sportchef Reto Kläy wartet viel Arbeit.
Sven Aregger
170 Mitarbeitende müssen ihr Büro in Bern räumen. (Bild: Keystone)

SRG bleibt hart: Radiostudio muss definitiv nach Zürich umziehen - Enttäuschung in Bern

Die SRG bleibt trotz Widerstand aus Politik und Wirtschaft hart: Der Grossteil der Radio-Informationsabteilung soll von Bern nach Zürich umziehen. Das hat der Verwaltungsrat der SRG entschieden, wie er am Mittwoch mitteilte.
Aktualisiert
Wie soll passive Schwingweise sanktioniert werden? Christian Stucki und Joel Wicki im ereignisarmen Schlussgang am Innerschweizerischen 2018.  (Bild: Philipp Schmidli (Ruswil, 1. Juli 2018))

Notengebung im Schwingen erhitzt die Gemüter

Der Eidgenössische Verband überarbeitet sein Reglement: Für gewonnene, gestellte und verlorene Gänge soll es künftig nur noch je zwei Noten geben. Das Vorhaben sorgt für Kritik.
Claudio Zanini
Katniss Everdeen
AboPASS

«The Hunger Games» als Konzert-Erlebnis im KKL Luzern

Vor 10 Jahren ist der erste Teil der «Hunger Games»-Trilogie von Autorin Suzanne Collins erschienen. Die Bücher fesselten weltweit Millionen Leserinnen und Leser. 2012 startete die Filmadaption mit Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson in den Hauptrollen in den Kinos. Nun kann «The Hunger Games» in neuer Pracht als Konzert-Ereignis im KKL Luzern erlebt werden.

    Ebikoner Fensterfirma wird mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

    Die 1a Hunkeler AG & 1a Hunkeler Holzbau AG aus Ebikon erhält den diesjährigen Family Business Award. Dieser wird von der Amag an besonders nachhaltig handelnde Schweizer Unternehmen verliehen.

    Luzerner Gemeinden haben reichhaltige Rezepte gegen Armut

    Von der Spielgruppe für fremdsprachige Kinder bis zu engen Kontakten mit Firmen: Die Luzerner Gemeinden unternehmen viel, um die Armut zu bekämpfen. Es gibt aber auch Grenzen, wie eine Tagung zeigte.
    Alexander von Däniken

    Altweibersommer bäumt sich noch einmal auf

    Sonnig und aussergewöhnlich warm: So präsentiert sich das Wetter in der Zentralschweiz auch am Donnerstag nochmals. National könnten gar Rekorde purzeln – bevor es aufs Wochenende hin wieder deutlich herbstlicher wird.
    Raphael Zemp

    Aus für Weihnachtsmarkt im Luzerner Bahnhof

    Die Organisatoren des Christkindlimarkts haben beschlossen, den Anlass nicht mehr durchzuführen. Grund sei der fehlende politische Wille seitens der Stadt. Diese kontert die Kritik.

    Wüster Streit zerrüttet Facebook-Gruppe «Luzerner helfen Luzernern»

    Die Facebook-Gruppe «Luzerner helfen Luzernern» will Bedürftigen mit Spenden zur Seite stehen. Jetzt werden Vorwürfe laut, der Verantwortliche sacke die Gelder selber ein. Dieser reagiert tief getroffen und beendet sein Engagement per sofort.
    Kilian Küttel

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Der Kanton Nidwalden muss 2019 im Zusammenhang mit dem Nationalen Finanzausgleich deutlich weniger Geld nach Bern schicken. (Bild: Corinne Glanzmann)

    Reiche und Bund lassen Nidwaldner Defizit schmelzen

    Am Finanzhimmel zeigen sich einige Lichtblicke, wie das Budget 2019 des Kantons zeigt. Die Hoffnungen ruhen nicht zuletzt auf der neuen nationalen Steuervorlage und höheren Vermögenssteuern. Das lässt auch höhere Investitionen verkraften.
    AktualisiertMarkus von Rotz
    Markus Baumann: «Es ist traurig, auf welche Art und Weise mich die Gruppierung um Pascal Mattli abserviert hat.» (Bild: Paul Gwerder, Wassen, 17. August 2018)

    Wassen: Baumann hat definitiv genug

    Aufgrund der anonymen Verleumdungen und böswilligen Unterstellungen ist Markus Baumann nicht mehr bereit, als Gemeindepräsident zu kandidieren. «Ich werde eine allfällige Wahl nicht annehmen.»
    Bruno Arnold und Paul Gwerder
    Sport
    Tiger Chris DiDomenico. Bild: Cyril Zingaro (Fribourg, 14. Februar 2017)

    «DiDo» muss der offensive Leitwolf sein

    Die SCL Tigers riskieren das gewagteste Experiment ihrer neueren Geschichte. Gut auch, dass sie unter allen «kleinen» Teams die besten Goalies haben.
    Klaus Zaugg

    Mehrere Wochen Pause für Nadal

    Rafael Nadal wird der ATP-Tour wegen Knieproblemen noch einige Wochen fern bleiben. Der Weltranglisten-Erste teilt mit, dass er auf die Turniere von Peking und Schanghai Anfang Oktober verzichtet.

    Däne Nils Nielsen wird Nachfolger von Martina Voss-Tecklenburg

    Der SFV hat einen Nachfolger für Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg gefunden. Der Däne Nils Nielsen unterschrieb einen Vertrag als Coach der Frauen-Auswahl.
    Tennis
    Achtelfinale
    Anett Kontaveit
    A. Kontaveit
    0
    Estland
    B. Strycova
    Barbora Strycova
    0
    Tschechien
    05:00 Uhr
    Achtelfinale
    Victoria Azarenka
    V. Azarenka
    0
    Belarus
    A. Barty
    Ashleigh Barty
    0
    Australien
    06:30 Uhr
    Achtelfinale
    Mandy Minella
    M. Minella
    0
    Luxemburg
    P. Hon
    Priscilla Hon
    0
    Australien
    05:00 Uhr
    Achtelfinale
    Dalila Jakupovic
    D. Jakupovic
    0
    Slowenien
    K. Bertens
    Kiki Bertens
    0
    Niederlande
    05:00 Uhr
    Achtelfinale
    Irina Begu
    I. Begu
    0
    Rumänien
    A. Radwanska
    Agnieszka Radwanska
    0
    Polen
    06:15 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz
    Gemeindeversammlung der Stadt Sursee in der Stadthalle Sursee. Auf dem Bild zu sehen sind die Abstimmenden bei der Abstimmung zu Traktandum 5 "Beschluss über die Gemeindeinitiative der SVP Stadt Sursee zum Abbau der direkten Demokratie". Die Initiative wurde grossmehrheitlich abgelehnt. Das Bild entstand am Montag, 14. Dezember2015.(Bild Pius Amrein / Neue LZ)Gemeindeversammlung, Gemeinde, Politik, Partei

    Parlament will Kantonen freie Hand lassen bei Wahlverfahren

    Das Parlament will den Kantonen freie Hand lassen in der Frage, wie sie ihre Behörden wählen. Nach dem Ständerat hat sich auch der Nationalrat im Grundsatz einverstanden gezeigt.
    International
    Südkoreas Moon Jae In (links) und Nordkoreas Kim Jong Un feiern einen diplomatischen Durchbruch. (Bild: Getty; Pjöngjang, 19. September 2018)

    Koreanisches Gipfeltreffen in Pjöngjang bringt ungeahnte Resultate

    Nordkorea verspricht, seine Atomanlagen zu schliessen und internationale Inspekteure zuzulassen. Machthaber Kim Jong Un will noch in diesem Jahr Staatsgast in Seoul sein.
    Angela Köhler, Tokio
    Wirtschaft
    Publizist Gerhard Schwarz redet am Unterwaldner Wirtschaftsforum in der Turnmatthalle in Stans. (Bild: Pius Amrein (19. September 2018))

    Ein Buchautor, ein Denker und ein Musiker sinnieren an Wirtschaftsforum

    Wer Verantwortung tragen will, soll damit bei sich selbst anfangen. Zu diesem Schluss kamen drei prominente Redner am Wirtschaftsforum Unterwalden in Stans.
    Rainer Rickenbach
    Kultur
    Luzia von Wyl lebt mittlerweile wieder in Luzern. Bild: Falk Neumann/PD

    Luzia von Wyls neue Platte ist komplex und doch beschwingt

    Die Luzerner Pianistin und Komponistin Luzia von Wyl meldet sich mit einem neuen Album ihres Ensembles zurück. Die Musik ist ein prägnantes Destillat aus Klangfarben, Rhythmen und Drive.
    Pirmin Bossart
    Leben
    Videos

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.