Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KV-Lehre: Der Lieblingsberuf der Jungen ist gefährdet

715 Jugendliche beginnen in diesem Jahr im Kanton Luzern eine KV-Lehre, trotz Gefahren durch die Digitalisierung. Derweil gibt es für Informatiker zu wenige Lehrstellen.
Julian Spörri
Interview

Luzerner Ständeratskandidat David Roth: Vom Aussenseiter zum SP-Spitzenkandidat

Es besteht eine echte Chance auf einen zweiten SP-Sitz in Bundesbern. David Roth will im Ständerat die alten Machtverhältnisse aufbrechen.
Ismail Osman

Wie Kantone ihre Spitäler subventionieren

Rund 2,4 Milliarden Franken flossen 2017 von den Staatskassen an Spitäler – nicht immer auf regulären Kanälen, wie eine Studie zeigt.
Anna Wanner
Interview

«Ich erwarte mehr von ihm»: FDP-Präsidentin Petra Gössi attackiert Wirtschaftsminister Guy Parmelin

FDP-Präsidentin Petra Gössi wirft SVP-Bundesrat Parmelin Passivität vor bei den Freihandelsabkommen.  Sie fordert ein Revitalisierungsprogramm, damit die Schweiz nicht in eine Rezession rutscht. Und spricht sich für eine Erhöhung des AHV-Alters aus.
Othmar von Matt

Millionenflop: Nestlés Museum ist bald Geschichte – und was hat die Konkurrenz daraus gelernt?

Nach gerade mal drei Jahren schliesst die teure Ausstellung des Nahrungsmittelriesen bereits wieder. Dennoch bauen Konkurrenten wie Lindt und Co. fleissig eigene Firmenmuseum. Dabei lauert so manche Gefahr.
Benjamin Weinmann aus Vevey

Jetzt wird die Affäre Lauber auch noch zur Schlammschlacht

Der Kampf um die Wiederwahl von Bundesanwalt Michael Lauber wird immer unzimperlicher. Jetzt wird zwei Lauber-kritischen Richtern am Bundesstrafgericht ein «besonderes Verhältnis» unterstellt.
Henry Habegger

Am Schluss ist der Punkt ein Erfolg – FC Luzern mit Remis im Cornaredo

Der FC Luzern dominiert in Lugano die erste Halbzeit, doch danach geht fast nichts mehr – und es bleibt beim 1:1.
Daniel Wyrsch
    Video

    Ständeratswahlen: Vier Fragen an David Roth

    Der 34-jährige David Roth will am 20. Oktober für den Kanton Luzern in den Ständerat gewählt werden. Im Interview erklärt er, wieso man ihm die Stimme geben sollte.
    Jonas von Flüe

    U20-Kolumne: Ein Meer von Augen

    Die Kantischülerin Zoe Bühler schreibt darüber, wie es ist, Dinge etwas anders zu machen als die anderen.
    Zoe Bühler

    Nostalgie pur: Wenn Oldtimer Renngeschichte erzählen

    Ein Korso erinnerte an das historische Bergrennen von Kriens nach Eigenthal. Ein Revival musste vertagt werden.
    Hannes Bucher

    Alle News zu den National- und Ständeratswahlen im Kanton Luzern

    Wer schafft den Sprung ins Bundeshaus? Hier finden Sie alle unsere Artikel zu den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober 2019.
    ZentralschweizAlles anzeigen
    Kommentar

    Nach dem Nein vor einem Jahr macht das Obwaldner Volk nun auf stillen Protest

    Markus von Rotz kommt in seinem Kommentar zum Schluss, dass sich Regierung und Parlament alles andere als zurücklehnen können.
    Markus von Rotz
    Bildstrecke

    Nach Ja zu Steuererhöhung braucht Obwaldner Regierung Plan B nicht

    Ein Jahr nach dem Nein zu einer Finanzvorlage mit Steuererhöhung hat das Obwaldner Volk am Sonntag nun zur neuen Vorlage mit 55,7 Prozent Ja gesagt. Diese bringt dem Kanton 11,1 Millionen Franken mehr ein. Bei einem Nein  wären weitere Massnahmen nötig geworden. Zulasten des Spitals und der Prämienzahler etwa.
    Aktualisiert
    Markus von Rotz
    Gastro-News ZentralschweizAlles anzeigen

    Traditionshaus Alte Post in Wassen schliesst im Dezember

    Wassen verliert weitere 45 Hotelbetten. Für die «Alte Post» konnte weder eine familieninterne Nachfolgeregelung noch ein Käufer gefunden werden.
    Bruno Arnold

    Swiss Beer Award 2019: Das sind die besten Zentralschweizer Biere

    Am Donnerstag wurden insgesamt 117 Biere mit dem Swiss Beer Award Label ausgezeichnet. Dieses steht für hervorragende Braukunst. Solche gibt es in der Zentralschweiz en masse, wie die Liste der prämierten Biere verrät.
    Aktualisiert

    Das Neuägerer Restaurant «Rössli» wird zur Pension

    Das «Rössli» sei ein guter Standort für Autofahrer, die günstig übernachten möchten, findet der Besitzer.
    Laura Sibold
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    FCL trennt sich im Cornaredo 1:1 von den kriselnden Luganesi

    Der FC Luzern kann seinen zweiten Saisonsieg auch gegen den FC Lugano nicht erringen: Gegen die Tessiner, die zuletzt in der Liga viermal hintereinander verloren, gibt es ein Unentschieden. Zum 1:1-Endstand trifft Francesco Margiotta (28.).
    Daniel Wyrsch

    Wieder auf Augenhöhe – YB und der FCB schenken sich im Spitzenspiel nichts

    In einem packenden Kampfspiel verteidigt der wiedererstarkte FC Basel mit einem 1:1 in Bern gegen Meister YB die Tabellenführung.
    Markus Brütsch
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Endlich Klartext – Ausschreitungen gehören nicht zum Fussball

    Das Chaotentum im Fussball müsse man in den Griff bekommen, sagt SCK-Präsident Werner Baumgartner. Ob Wahlkampf-Parole oder nicht: Die markigen Worte des CVP-Politikers sind berechtigt.
    Jérôme Martinu, Chefredaktor
    Kommentar

    Danke, liebe Politiker

    Wochenkommentar zu Bürden und Würden im Wahlkampf
    Doris Kleck
    Kommentar

    Merkel kämpft um ihr Vermächtnis

    Die deutsche Regierung hat ein ambitiöses Klimaschutzpaket verabschiedet. Merkel möchte damit Deutschland wieder eine Vorreiterrolle in der Klimadiskussion verschaffen.
    Christoph Reichmuth
    Entdecken

    Renommierte Soziologin sagt: «Wir schreiten auf kürzere Beziehungen zu»

    Eine Soziologin beantwortet die Frage, warum Liebe oft endet. Etwa weil Macht ungleich verteilt ist. Am Dienstag referiert sie in Luzern
    Interview: Susanne Holz

    National- und Ständeratswahlen 2019: Alle 446 Zentralschweizer Kandidaten und die Analysen aus jedem Kanton

    Am 20. Oktober stehen die Wahlen für den National- und Ständerat an. Kandidaten, Parteien und Sitze – so präsentiert sich die Ausgangslage in den Zentralschweizer Kantonen.

    Geliebter Dialekt, verpönter Dialekt: Weshalb es die Mundart so schwer hat, als Kunstform anerkannt zu werden

    Dialekt wird an Schweizer Unis zwar sprachwissenschaftlich begleitet, doch kulturwissenschaftliche Forschung gibt es nicht.
    Daniel Fuchs
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    VideosAlles anzeigen
    Video

    Die Astrologin sagt, wo Sie einen Schlussstrich ziehen müssen

    Die Suche nach einem Konsens ist im Moment ein schier hoffnungsloses Unterfangen. Es zeigen sich nun grundlegende Differenzen und mit ihnen die Grenzen des Machbaren.
    Melanie Finschi
    Video

    Mann ertrinkt nach Heiratsantrag unter Wasser

    Ein amerikanisches Paar reiste nach Tansania, um gemeinsam den Urlaub zu verbringen. Nachdem Steven unter Wasser den Heiratsantrag machte, tauchte er nie wieder auf.
    Video

    A2-Baustelle bei Hergiswil: Ein Blick hinter die Kulissen

    Fast 800 Pfähle tragen die Verbreiterung der A2 in Hergiswil. Die Baustelle erstreckt sich über zweieinhalb Kilometer. Ein Blick hinter die Kulissen.
    Agenda
    KUNST

    Werner Marbacher

    Skulpturen aus diversen Hölzern, permanente Ausstellung; Besichtigung auf Voranmeldung möglich: Tel. 079 678 23 47; Infos: www.beiuns.ch/holzskulpturen
    KUNST

    Kunstausstellung Fernweh

    Acrylbilder von Karin Rohrer-Hedinger, bis 29.9.; Mo–So 7.00-23.00
    AUSSTELLUNGEN

    «2019 meets 1919» – der mobile, temporäre Lyrik-Weg

    Ein Literatur-Mobil-Projekt – zum Jubiläum «Carl Spitteler, 100 Jahre Literaturnobelpreis (1919-2019)», bis 30.9.
    Dossiers
    Serie

    Das andere Interview

    Roger Rüegger und Turi Bucher

    Die Köpfe und Themen aus allen 26 Kantonen: Das ist die Ausgangslage vor den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober

    Bei den Wahlen des National- und Ständerats vom 20. Oktober werden ungewöhnlich starke Verschiebungen erwartet. Unsere Politikressorts haben die Ausgangslage in sämtlichen Kantonen analysiert. Wohin steuert die Schweiz? Antworten in diesem Artikel der «Schweiz am Wochenende».

    Wahlen 2019: Parteipräsidenten im Gespräch

    Am 20. Oktober 2019 sind Wahlen. Wir fühlen den Präsidenten der Parteien auf den Zahn.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.