Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Luzerner wegen Kesb-Meldung verurteilt

Weil er sich um seine Nachbarin und deren Sohn gesorgt hat, meldete sich ein Luzerner mehrfach bei der Kesb. Er gab an, die Frau sei «psychisch in einem desolaten Zustand.» Damit machte er sich gemäss Bezirksgericht der üblen Nachrede schuldig.
Lena Berger

Türkische Medien berichten: 13-Jährige aus der Schweiz war Opfer von Sexkult-Guru

Vergangene Woche haben die türkischen Behörden den Fernsehprediger Adnan Oktar zusammen mit rund 180 seiner Anhänger festgenommen. Türkische Medien berichten, unter den Opfern befinde sich auch ein heute 15-jähriges Mädchen aus der Schweiz.
Yusuf Barman

Besitzerwechsel beim Hotel Bergsonne auf Rigi Kaltbad

Seit mehr als einem Jahr sucht das Besitzerehepaar des Hotels Bergsonne einen Käufer. Die Handänderung ging am Freitag nun über die Bühne. Die neuen Besitzer stammen aus Deutschland und haben bereits einschlägige Erfahrungen in der Hotellerie.
Thomas Heer
Die komplett zerstörte Altstadt von Mossul. (Bild: Philipp Schmidli (13. Juli 2018))

Mossul: Frei, aber unversöhnt

Vor einem Jahr erklärte die irakische Regierung die komplette Befreiung der Millionenstadt Mossul von der Terrormiliz IS. Der Wiederaufbau gestaltet sich schwierig – die Wurzeln des Konflikts sind weiter präsent.
Arbeitsmarktkontrolleur Roger Kaufmann auf einer unangemeldeten Kontrolle auf Baselbieter Baustellen. Bild: Jakob Ineichen (Sissach, 18. Juli 2018)

Unterwegs mit der Lohnpolizei: Sie setzen die flankierenden Massnahmen um

Die flankierenden Massnahmen sind der Stolperstein in den Verhandlungen über ein Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU. Doch wie funktionieren sie? Unterwegs mit den Lohnpolizisten auf Baustellen im Kanton Baselland.
Tobias Bär

FC Luzern tappt in die Xamax-Falle

Fehlstart für den FC Luzern in die neue Saison: Die Innerschweizer unterliegen zu Hause Aufsteiger Neuchâtel Xamax mit 0:2 (0:1). Pech hat der FCL mit zwei Aluminiumtreffern.
Daniel Wyrsch
Los gehts: In Sarnen  starteten am Samstag gegen 1200 Töfflifahrer zum Red Bull Alpenbrevet. Die rund 100 Kilometer lange Rundfahrt führte bis nach Sörenberg und zurück. (Bild: Romina Amato/Red Bull Content Pool,  Sarnen, 21. Juli 2018)

Töfflikult: Wenn das Herz im 2-Takt schlägt

Rund 1200 Töfflibuebe und Töfflimeitli tuckerten am Samstag  durch die Zentralschweiz. Mit dabei: Die notorisch nostalgischen «Kolbefrässer Grosswange». Besuch in der Werkstatt der Töffli-Gang, wo die hohe Kunst der alten «Sackgeldverdunsterli» zelebriert wird.
Ismail Osman
Leserangebot

Lesen Sie die neusten Lagerdraht-Telegramme

Das ist Lager-Leben pur: Rund 20 000 Kinder aus der ganzen Zentralschweiz machen am Lagerdraht mit - wir präsentieren Ihnen hier ihre Telegramme, Bilder und Videos.
Ein starkes Team (v. l.): Nadia Hofstetter, Food-Verantwortliche im Kantonslager der Pfadi Luzern, zusammen mit Petra Husistein, Rolf Meier, Selina Schmid und Thomas Buholzer aus den Migros-Filialen Dorfmärt Wolhusen und Schüpfheim. (Bild: PD)
Publireportage

1100 Pack Tortellini fürs Pfadilager

Im Sommerlager brauchen Kinder und Jugendliche viel Energie. Für volle Mägen sorgt die Migros Luzern mit Beiträgen an die Lagerküche – im Kantonslager der Pfadi Luzern werden die Grossbestellungen sogar auf den Lagerplatz ausgeliefert.

    Luzerner Psychiatrie: Patienten haben Pflegerin überwältigt und sind dann geflohen

    In der Luzerner Psychiatrie kam es im Februar zu einem brutalen Übergriff auf eine Pflegefachfrau. Teile der Belegschaft kritisierten nun gegenüber der Geschäftsleitung das Sicherheitskonzept und verlangen Verbesserungen.
    Thomas Heer

    Kurzschluss im SBB-Unterwerk Emmen führte zu eingeschränktem Bahnverkehr

    Im Grossraum Luzern war der Bahnverkehr am Samstagmorgen zeitweise eingeschränkt.  Grund war ein zehnminütiger Stromunterbruch. Die Störung ist mittlerweile behoben. Es ist jedoch weiterhin mit Verspätungen zu rechnen.
    Marc Benedetti

    Dieser Luzerner Verein sieht gerne doppelt

    Die 34-jährigen Schwestern Nicole Koller und Carmen Kretz-Koller sind Mitglieder im Luzerner Zwillingsverein. Die beiden schätzen am Verein, dass sie dort als «normal» angesehen werden.
    Chiara Zgraggen

    Vom Eisfeld bis zum Frischmarkt: So versucht man in Zürich neue Stadtteile zu beleben

    Wie integriert man einen neuen Stadtteil wie Luzern-Süd in die bestehenden Gemeinden? Wo sollen sich die Bewohner treffen können? Anschauungsunterricht gibt’s in der Region Zürich. Nicht immer ist das Vorhaben gelungen – noch nicht.
    Roman Hodel

    Universität Luzern suspendiert katholischen Theologieprofessor

    Der frühere Dekan der Theologischen Fakultät, Martin Mark, wurde per Ende Juli freigestellt. Zu den Gründen wollen sich weder die Universität noch der Betroffene äussern. Offenbar gab es Probleme mit seinem Führungsstil.
    Marc Benedetti

    Newsletter

    Wo spart die Regierung? Was bedeutet das für Luzernerinnen und Luzerner? Welcher Vortrag ist spannend, welches Konzert hörenswert? Wir antworten kompakt. Im Newsletter der «Luzerner Zeitung».
    Zentralschweiz
    Ignaz Röllin bei der Arbeit in der Kunstgiesserei im Kanton Bern. (Bild: Maria Schmid (Wangen an der Aare, 18. Juli 2018))

    Neuheimer Kunstgiesserei: Das Leben nach dem Brand

    Am 7. März 2017 ging Ignaz Röllins Existenz, die Kunstgiesserei Bellform, wortwörtlich in Flammen auf. Bei einem Freund im Kanton Bern hat der leidenschaftliche Giesser einen neuen Wirkungsort gefunden.
    Christopher Gilb
    Sport
    Niederlage zum Saisonauftakt: Luzern-Trainer René Weiler. Bild: Philipp Schmidli (Luzern, 21. Juli 2018))

    FCL verliert im ersten Spiel unter René Weiler: Das sind die Fakten zu Spiel 1

    Fehlstart in die neue Saison für den FC Luzern: Die Innerschweizer unterliegen zu Hause vor 8905 Zuschauern dem Aufsteiger Neuchâtel Xamax mit 0:2 (0:1). Der FCL trifft einmal den Pfosten und einmal die Latte.
    AktualisiertDaniel Wyrsch
    Die Stanserin Géraldine Reuteler (Mitte) kämpft gegen die Spanierinnen vergeblich. (Bild: Werner Schelbert (Zug, 21. Juli 2018)

    Der Traum der Schweizer U19-Frauen droht zu platzen

    Für die Schweizer U19-Frauen wird der Halbfinal-Einzug ein sehr schwieriges Unterfangen. Das Team von Coach Nora Häuptle verlor das zweite Gruppenspiel gegen Spanien 0:2.
    René Barmettler

    Das sind die Noten der FCL-Spieler

    Marvin Schulz und Filip Ugrinic waren bei der 0:2-Niederlage gegen Neuchâtel Xamax die Besten, Dren Feka, Simon Grether und Shkelqim Demhasaj die schlechtesten Spieler: Die Noten im Überblick.
    Fussball
    Super League
    Spieltag
    BSC Young Boys
    Young Boys
    0
    BSC Young Boys
    Grasshoppers
    Grasshopper Club Zürich
    0
    Grasshopper Club Zürich
    16:00 Uhr
    Formel 1
    Deutschland Grand Prix
    Rennen
    15:10 Uhr
    Tennis
    Finale
    Richard Gasquet
    R. Gasquet
    0
    Frankreich
    F. Fognini
    Fabio Fognini
    0
    Italien
    14:00 Uhr
    Finale
    Anastasija Sevastova
    A. Sevastova
    0
    Lettland
    P. Martic
    Petra Martic
    0
    Kroatien
    15:15 Uhr
    Finale
    Alizé Cornet
    A. Cornet
    0
    Frankreich
    M. Minella
    Mandy Minella
    0
    Luxemburg
    11:30 Uhr
    Meinung
    Bildergalerien
    Schweiz
    Ein Schutzhund bewacht seine Schafherde auf einer Alp im Wallis. Bild: Jean-Christophe Bott/Keystone (Plan-Cernet, 10. Juni 2014)

    Schutzhunde beissen doppelt so oft zu

    Hirtenhunde zur Abwehr von Raubtieren halten auch Menschen von ihren Herden fern. Das führt zu deutlich mehr Konflikten mit Freizeitsportlern im Berggebiet.
    Fabian Fellmann
    International

    Schaler Beigeschmack bleibt

    Widersprüchliche Aussagen der amerikanischen Regierung: Während Präsident Donald Trump seinen russischen Amtskollegen nach Washington einlädt, zeigt Aussenminister Mike Pompeo klare Kante.
    Renzo Ruf, Washington
    Wirtschaft

    Nationalbank: ein Spannungsfeld mit Tradition

    Wenn sich Notenbanken im Kampf gegen Währungsturbulenzen exponieren, lässt die Kritik der Politik nicht auf sich warten. Auch vor 40 Jahren wurde die SNB auf ihre Unabhängigkeit hin von der Landesregierung getestet.
    Balz Bruppacher
    Kultur
    Kunst entsteht live: Das Brüderpaar One Truth bei der Arbeit im Pavillon am Luzerner Seebecken. (Bild: Manuela Jans-Koch, 20. Juli 2018)

    Blues Balls: Völkerverständigung auf der Genussebene

    Das Blues Balls findet nicht nur im KKL statt. Dies verdeutlicht ein Spaziergang durch das Programm, das ohne Tickets zugänglich ist. So bunt wie das anwesende frohgemute Volk zeigen sich auch die auftretenden Bands und Künstler.
    Pirmin Bossart
    Leben

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.