Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stefan Gubser zum letzten Luzerner Tatort: «Ich bin happy, dass es jetzt fertig ist»

Die letzte Luzerner Tatort-Folge ist in der Redaktion der Luzerner Zeitung gedreht worden. Dabei führten wir ein kurzes Interview mit den Hauptdarstellern – dieses verlief jedoch anders als erhofft.
Chiara Zgraggen
Video

«Tatort»-Kommissare kennen Luzern besser als die Luzerner

Die «Tatort»-Kommissare Stefan Gubser und Delia Mayer verraten ansatzweise, was in der finalen Folge aus Luzern zu erwarten sein wird – nämlich Szenen mit «Karacho».
Chiara Zgraggen und Lucien Rahm

Was die Eltern alles übernehmen müssen, wenn der Sohn Skifahrer werden will

Joel Lütolf (18) aus Sempach besucht die Sportmittelschule in Engelberg und befindet sich auf dem Weg zum professionellen Skifahrer. Für die Eltern kostet das viel Zeit und Geld.
Claudio Zanini

Final Four, Gewinner, Verlierer: Wie es für die Schweizer Nationalmannschaft weiter geht

Die Spiele nach der WM haben gezeigt: Die Nationalmannschaft lebt. Vielleicht mehr denn je. Noch gibt es Erklärungsbedarf zu den nächsten Schritten in der Nationenliga, zum anstehenden Heusler-Bericht, der dem Flaggschiff des Schweizer Fussballs eine Verbesserung der Strukturen bringen soll. Und zum Nationalteam selbst.
Christian Brägger
Kommentar

Bundesratswahl: Z'graggens Nomination sorgt für neue Ausgangslage

Die Nomination von Heidi Z'graggen eröffnet im Bundesratsrennen neue Perspektiven. Die Bundesversammlung sollte bei ihrer Wahl auch die Regionenfrage berücksichtigen.
Jérôme Martinu, Chefredaktor
Sponsored Content

Die Kraft des Schlafens

Der Stellenwert des Bettes steigt unaufhaltsam. Der Schlafplatz ist in der auf Leistung getrimmten Gesellschaft als Erholungs- und Kraftort wichtig für die Gesundheit.

    Hug zügelt Wernli-Backlinien nach Malters

    Die Backwarengruppe Hug beginnt mit dem massiven Ausbau ihrer Produktionsstätte. Er bringt für Malters 120 neue Arbeitsplätze und bedeutet das Ende des «Wernli»-Standortes Trimbach.
    Rainer Rickenbach

    Luzern: Das neue Museum wird nur noch halb so gross

    Geht es nach dem Willen der Luzerner Regierung, werden das Historische Museum und das Natur-Museum bald Geschichte sein. Mit einem viel kleineren Museum soll das Angebot neu ausgerichtet - und viel Geld gespart werden.
    Aktualisiert
    Robert Knobel
    LZ-WeihnachtsaktionAlles anzeigen

    LZ-Weihnachtsaktion: «Mami, ist der Brustkrebs noch drin?»

    Sechs Kinder hat die Luzernerin Eveline Germann. Vor wenigen Monaten erhielt die 42-Jährige eine schreckliche Diagnose. Es ist eine riesige Belastung für sie und die ganze Familie. Sie kämpft gegen den Krebs. Aber noch ist der Ausgang ungewiss.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: «In mir ist so viel zerbrochen» – Junge Mutter über die Drogensucht des Kindsvaters

    Sara Müller (31) weiss nicht, wie es für sie und ihre kleinen Töchter weitergeht. Deren Vater ist nach jahrelangem Drogenmissbrauch in einer Entzugsklinik. Vorangegangen sind dramatische Erlebnisse.
    Arno Renggli

    LZ-Weihnachtsaktion: So können Sie spenden

    Spenden können Sie online (Zahlung mit Kreditkarte), per SMS, per Banküberweisung oder Sie bestellen einen Einzahlungsschein. Herzlichen Dank für jede Spende!
    ZentralschweizAlles anzeigen

    Gästerekord auf dem Stanserhorn

    In ihrer Jubiläumssaison zog die Stanserhorn-Bahn mehr Besucher an als je zuvor. Trotzdem war sie nur zu 50 Prozent ausgelastet. Ein gutes Resultat für eine Bergbahn, sagt der Direktor im Interview.
    Interview: Franziska Herger

    Weihnachten ist auch die Zeit der Internetbetrüger und Päcklidiebe

    Der Weihnachtseinkauf wird nicht nur in feierlich geschmückten Geschäften, sondern pragmatisch im Internet getätigt. Bei der Bestellung wie auch bei der Anlieferung der Ware ist aber Vorsicht vor Betrügern geboten.
    Roger Rüegger

    Einbruch in ein Gewerbegebäude in Baar

    Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in ein Gewerbegebäude in Walterswil eingebrochen. Sie entwendeten mehrere Tausend Franken.
    Nachrichten des Tages
    Meistgelesen
    SportAlles anzeigen

    Der Weg in den Ski-Weltcup: Das Leiterspiel beginnt im Primarschulalter

    Von der Jugendorganisation bis ins Swiss-Ski-Kader: Diese Stufen haben angehende Profis zu bewältigen.
    Claudio Zanini

    Roger Federers aussichtsloser Kampf gegen die eigene Vergänglichkeit

    Auf dem Tennisplatz hat Roger Federer (37) auch in diesem Jahr Marken für die Ewigkeit gesetzt. Doch daneben war das Jahr oft aufwühlend und turbulent. Und der Baselbieter führt auch künftig einen Kampf, den er nicht gewinnen kann: jenen gegen die eigene Vergänglichkeit.
    Simon Häring
    MeinungAlles anzeigen
    Kommentar

    Kräftiges Lebenszeichen: Schweizer Nati demontiert Belgien

    Die Vorstellung der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft glich einer Reifeprüfung, auch für den Trainer. Es brauchte ein Zeichen, dass sich dieses Team weiterentwickelt.
    Etienne Wuillemin
    Kommentar

    «Gerupfte» Wähler wenden sich von Emmanuel Macron ab

    Die heftigen Proteste gegen die geplante Erhöhung der Benzin- und Dieselpreise sind ein schwerer Rückschlag für den französischen Präsidenten. Profitieren wird der «Rassemblement national», die Partei der Rechtspopulistin Marine Le Pen.
    Stefan Brändle, Paris
    Kommentar

    Grossbritannien: Kampf gegen Brexit-Ultras

    Analyse zu Grossbritanniens EU-Ausstieg.
    Sebastian Borger, London
    Entdecken

    Unerklärliche Krankheit: Robins Kampf ums Leben

    Regelmässig fällt Robin Schönbeck aus Nottwil in Ohnmacht, hat Schwächeanfälle. An welcher Krankheit das junge Mädchen leidet, darüber zerbrechen sich die Ärzte die Köpfe. Nun wird Robin selbst aktiv – und geht gar auf Sponsorensuche.
    Martina Odermatt

    Arbeiten wo es am Schönsten ist: Drei digitale Nomaden erzählen von ihrem Leben aus dem Koffer

    Digitale Nomaden reisen um die Welt, arbeiten, wo es ihnen gerade gefällt. Hauptsache es gibt schnelles Internet und guten Kaffee. Auch für Schweizer ist ortsunabhängiges Arbeiten ein Thema. Drei Pioniere berichten von ihren Erfahrungen.
    Katja Fischer De Santi

    Luzerner Gemeinden schwören auf Labels

    Immer mehr Dörfer und Städte im Kanton Luzern lassen sich bestimmte Qualitäten bescheinigen – mit Labels. Diese sind nicht nur ein Leistungsausweis für Politik und Verwaltung, sondern sollen auch Geld in die Gemeindekassen spülen.
    Raphael Zemp
    BildergalerienAlles anzeigen
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Bildstrecke
    Dossiers

    Alles zu den Bundesratswahlen vom 5. Dezember 2018

    Am 5. Dezember wird der Nachfolger von Johann Schneider-Ammann sowie die Nachfolgerin von Doris Leuthard gesucht. Ein Überblick:
    Aktualisiert
    Serie

    Das andere Interview

    Aktualisiert
    Roger Rüegger und Turi Bucher
    Kolumne

    Die Kolumnen von Jass-Experte Dani Müller

    Der bekannte Jass-Experte schreibt wöchentlich eine Kolumne. Die neunteilige Serie erscheint im Zusammenhang mit der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft.
    Dani Müller

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.