Coronakrise

Kein «Musig i de Altstadt»: Aarauer Festival abgesagt

Die fehlende Planungssicherheit wegen Corona und die ebenfalls wegen der Pandemie eingeschränkten Möglichkeiten, Sponsoren zu akquirieren, haben das OK zur Absage des Festivals «Musig i de Altstadt» bewogen.

Drucken
Teilen
Auf solche Szenen muss Aarau dieses Jahr verzichten: «Musig i de Altstadt» ist abgesagt.

Auf solche Szenen muss Aarau dieses Jahr verzichten: «Musig i de Altstadt» ist abgesagt.

André Albrecht

Am 28. und 29. August wird keine Musik in der Altstadt zu hören sein – das Festival «Musig i de Altstadt» (MidA) ist abgesagt. 2021 sollen die Gassen wieder erklingen: am 27. und 28. August 2021.

Die Organisatoren schreiben in einer Medienmitteilung. «In den Frühlingsmonaten findet die Finalisierung der Finanzierung statt. In Anbetracht der schwierigen und unberechenbaren finanziellen Situation, in welcher viele Kleinunternehmen und die MidA-Gastropartner sich zurzeit befinden, ist eine weitere Sponsorenakquise nicht realistisch und auch nur bedingt angebracht. Die Projektleitung kann unter diesen Umständen nicht guten Gewissens mit der Planung weiterfahren und sieht aus ihrer Verantwortungsposition heraus keinen anderen Weg, als schweren Herzens das Festival 2020 abzusagen.»

Die MidA-Organisatoren schreibe weiter. «Stand heute wird die Projektleitung alles daran setzen, bereits gebuchte Bands und getätigte Vereinbarungen auf das Jahr 2021 zu verschieben und damit die bisher geleistete Arbeit aufrecht zu halten. Es ist allen Beteiligten ein grosses Anliegen, im 2021 wieder mit einem Musig i de Altstadt, die Aarauer Gassen zum Klingen zu bringen.»

Die Bilder von "Musig i de Altstadt" 2019:

Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
58 Bilder
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Das Flo Bauer Blues Project aus dem Elsass brachte Hochstimmung vor der Laterne in der Altstadt,
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas zog das Publikum mit seinem Indie-Pop vor dem Waldmeier mit.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Grosser Zuschaueraufmarsch am Konzert von Carrousel auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Grosser Zuschaueraufmarsch am Konzert von Carrousel auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Vor der "Krone"
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 DJ Martin Noetzli sorgte für gute Stimmung in der Markthalle.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Beim Krone Jam by Jamarama & Cheeky Badgers konnte sich jeder spontan melden und mitspielen wie der Bub am Schlagzeug.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 "Lost in Tragedy" spielte ein schönes Konzert an der Location Mr. Pickwick/Färberhöfli.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 "Lost in Tragedy" spielte ein schönes Konzert an der Location Mr. Pickwick/Färberhöfli.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Carrousel zeigte ein Konzert mit viel Spielfreude und französischem Charme auf dem Schlossplatz. Die multiinstrumentale Sängerin Sophie Burande begeisterte die Leute. Sie ist Französin, ihr Partner auf und neben der Bühne, Léonard Gogniat, stammt aus der Romandie.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Carrousel zeigte ein Konzert mit viel Spielfreude und französischem Charme auf dem Schlossplatz. Die multiinstrumentale Sängerin Sophie Burande begeisterte die Leute. Sie ist Französin, ihr Partner auf und neben der Bühne, Léonard Gogniat, stammt aus der Romandie.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 "Lost in Tragedy" spielte ein schönes Konzert an der Location Mr. Pickwick/Färberhöfli.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas zog das Publikum mit seinem Indie-Pop vor dem Waldmeier mit.
Musig i de Altstadt Aarau 2019
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Beim Auftritt im Tuchlaube/Stadhöfli von Prya Ragu herrschte eine schöne Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Carrousel zeigte ein Konzert mit viel Spielfreude und französischem Charme auf dem Schlossplatz. Die multiinstrumentale Sängerin Sophie Burande begeisterte die Leute. Sie ist Französin, ihr Partner auf und neben der Bühne, Léonard Gogniat, stammt aus der Romandie.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Grosser Zuschaueraufmarsch am Konzert von Carrousel auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Am Auftritt von Andrea Bignasca mit seiner Band auf dem Schlossplatz erfreuten sich jung und alt.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas spielt vor dem Obertorturm.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Auftritt von "Lost in Tragedy"
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Beim Krone Jam by Jamarama & Cheeky Badgers konnte sich jeder spontan melden und mitspielen wie der Bub am Schlagzeug.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Beim Auftritt im Tuchlaube/Stadhöfli von Prya Ragu herrschte eine schöne Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Grosser Zuschaueraufmarsch am Konzert von Carrousel auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Grosser Zuschaueraufmarsch am Konzert von Carrousel auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Kinder umrunden voller Freude die Bühne am Konzert von "Lost in Tragedy" an der Location Mr. Pickwick/Färberhöfli.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Auftritt von Adam Naas.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas zog das Publikum mit seinem Indie-Pop vor dem Waldmeier mit.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Carrousel zeigte ein Konzert mit viel Spielfreude und französischem Charme auf dem Schlossplatz. Die multiinstrumentale Sängerin Sophie Burande begeisterte die Leute. Sie ist Französin, ihr Partner auf und neben der Bühne, Léonard Gogniat, stammt aus der Romandie.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Altin Gün spielte am Freitag als Hauptact auf dem Schlossplatz und begeisterte die Fans.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Das Flo Bauer Blues Project aus dem Elsass brachte Hochstimmung vor der Laterne in der Altstadt,
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Unermüdlich unterwegs für den Verkauf der Abzeichen des Festivals.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Altin Gün spielte am Freitag als Hauptact auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Krone Jam by Jamarama & Cheeky Badgers
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Beim Auftritt im Tuchlaube/Stadhöfli von Prya Ragu herrschte eine schöne Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Altin Gün spielte am Freitag als Hauptact auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Altin Gün spielte am Freitag als Hauptact auf dem Schlossplatz.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Klavierimprovisation von "Yes, it's Ananias" im Notenschlüssel.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Carrousel zeigte ein Konzert mit viel Spielfreude und französischem Charme auf dem Schlossplatz. Die multiinstrumentale Sängerin Sophie Burande begeisterte die Leute. Sie ist Französin, ihr Partner auf und neben der Bühne, Léonard Gogniat, stammt aus der Romandie.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas zog das Publikum mit seinem Indie-Pop vor dem Waldmeier mit.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Das Flo Bauer Blues Project aus dem Elsass brachte Hochstimmung vor der Laterne in der Altstadt,
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Adam Naas zog das Publikum mit seinem Indie-Pop vor dem Waldmeier mit.
Musig i de Altstadt Aarau 2019 Vor der "Krone"

Musig i de Altstadt Aarau 2019 Andrea Bignasca mit seiner Band eröffneten das Festival auf dem Schlossplatz und sorgten von Beginn weg für tolle Stimmung.

André Albrecht