Birr
Der Chestenberg ist ihr Revier

Mit ihren Fotoshows verbindet Hanna Lüscher zwei Leidenschaften: das Fotografieren in der Natur und die Technik.

Janine Müller
Drucken
Teilen
Die Natur auf dem Chestenberg mit dem Schloss Brunegg (im Hintergrund) ist Inhalt der Fotoshow von Hanna Lüscher. Janine Müller

Die Natur auf dem Chestenberg mit dem Schloss Brunegg (im Hintergrund) ist Inhalt der Fotoshow von Hanna Lüscher. Janine Müller

Janine Müller (jam)

Früher haben Zahlen das Leben von Hanna Lüscher (64) bestimmt. Die ehemalige Buchhalterin ging «nach einem sehr spannenden und erfüllten Berufsleben, das ihr wenig Freizeit übrig liess», wie sie sagt, mit 60 Jahren in die Frühpension. «Mein Job hat mir sehr viel Freude bereitet», sagt Hanna Lüscher. «Aber mir fehlte einfach die Zeit für die Dinge, die ich auch gerne mache.»

Umso mehr geniesst sie jetzt ihre Freiheiten. Vom Haus, in dem Hanna Lüscher gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Otto Steffen lebt, sind es nur ein paar Minuten bis zum Fuss des Chestenbergs. Dieser langgezogene Hügel, an dessen Ende das Schloss Brunegg thront, hat es den beiden Naturliebhabern angetan. «Es ist so nahe, wir brauchen nicht einmal ein Auto, um dahin zu gelangen», sagt Hanna Lüscher. Zudem sei eine Wanderung über den wenig begangenen Chestenberg ein Erlebnis der Ruhe, schwärmt sie.

Mit Kamera dauerts länger

Es war in einem Frühling, als sie «die eindrückliche Flora und die wunderschönen Aussichtspunkte» auf dem Chestenberg für sich entdeckte. In der Folge packte sie jeweils ihren Fotoapparat ein, um die vielfältige Pflanzenwelt auf dem Chestenberg einzufangen. «Normalerweise brauchen wir für die Wanderung über den Grat etwa zweieinhalb Stunden», sagt sie und ergänzt dann lachend: «Wenn ich die Kamera dabei habe, können es schon vier Stunden werden.» Während den letzten Jahren sind unzählige Fotos entstanden. Sie dokumentieren eindrücklich die vier Jahreszeiten auf dem Eigenämter Hausberg.

Naturfotografie von Hanna Lüscher Auf dem Chestenberg fotografiert Hanna Lüscher die Flora in allen Jahreszeiten.

Naturfotografie von Hanna Lüscher Auf dem Chestenberg fotografiert Hanna Lüscher die Flora in allen Jahreszeiten.

Gleichzeitig mit ihrer wiederaufkeimenden Leidenschaft zur Fotografie lernte Hanna Lüscher ein Programm zur Erstellung von Fotoshows kennen. Sie war beeindruckt von den Möglichkeiten, die diese bieten. Und so entschloss sie sich, das Programm «m.objects» zu kaufen und Kurse in diesem Bereich zu absolvieren. «Als ich berufstätig war, arbeitete ich ständig am Computer, war fasziniert von der Technik», sagt sie. «Ich glaubte, mit meiner Kiste zu Hause sicher auch noch etwas anderes anstellen zu können.»

Mittlerweile stellt sie Shows mit Fotos von den zahlreichen Reisen von ihrem Lebenspartner und ihr zusammen, aber auch für den Familien- und Freundeskreis. 2016 kam sie auf die Idee, mit den Fotos vom Chestenberg ebenfalls eine solche Show zu produzieren. Sie entschied sich, diese nach den Jahreszeiten zu sortieren. So ist die Fotoshow «Chestenberg in den 4 Jahreszeiten» entstanden. Rund eine Stunde dauert der virtuelle Ausflug auf den Hausberg.

Naturfotografie von Hanna Lüscher Auf dem Chestenberg fotografiert Hanna Lüscher die Flora in allen Jahreszeiten.

Naturfotografie von Hanna Lüscher Auf dem Chestenberg fotografiert Hanna Lüscher die Flora in allen Jahreszeiten.

Dass die Show im Kastanienbaum in Lupfig gezeigt wird, ist kein Zufall. «Während meiner Berufskarriere hatte ich kaum Zeit, mich sozial zu engagieren. Nun möchte ich mit dieser Vorführung etwas zurückgeben», sagt Hanna Lüscher, die nebst dem Fotografieren auch hochwertige Perlenketten herstellt. «Ich will mit dieser Fotoshow die Schönheit unseres Hausbergs und die faszinierende Pflanzenwelt zeigen», sagt Hanna Lüscher.

Gut möglich also, dass sie nach der Vorführung dann den einen oder anderen Wanderer mehr auf dem Chestenberg antrifft.

Fotoshow «Chestenberg in den 4 Jahreszeiten» am Donnerstag, 23. Februar um
14 Uhr im Gemeinschaftsraum der Siedlung «Wohnen für Fortgeschrittene, Kastanienbaum» in Lupfig.

Aktuelle Nachrichten