Bremgarten

Drei Mal Totalschaden: Bei der Tankstelle knallte es heftig

Gestern Donnerstag ereignete sich in Bremgarten in der Wohlerstrasse ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Zwei Personen wurden verletzt, an allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Drucken
Teilen
Der Verkehrsunfall in Bremgarten ereignete sich auf der Höhe der Shell-Tankstelle in der Wohlerstrasse.

Der Verkehrsunfall in Bremgarten ereignete sich auf der Höhe der Shell-Tankstelle in der Wohlerstrasse.

MZM

Am Donnerstag kam es in Bremgarten zu einem Verkehrsunfall, in den drei Autos involviert waren. Dies meldet die Kantonspolizei Aargau.

Ein 68-jähriger Subarulenker wollte von der Oberebenestrasse in die Wohlerstrasse einbiegen, wo er auf der Höhe der Shell-Tankstelle mit einem anderen Fahrzeug kollidierte. Der Subarulenker hatte nämlich eine 35-jährige Peugeotfahrerin übersehen, welche aus Richtung Wohlen kam. Durch die Kollision geriet der Peugeot auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Honda kollidierte. Die 56-jährige Hondalenkerin und die Peugeotlenkerin wurden verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Totalschaden, der gemäss ersten Schätzungen 45‘000 Franken entspricht.