Festival
«Schlager geht immer»: Anita Amsler und Angi Simoniello holen die Boney M. und DJ Ötzi nach Wohlen

Am Wochenende vom 5. bis 7. Oktober verwandelt sich das Wohler Merkurareal in eine einzig grosse Festhütte. Dann steigt das Festival Wohlen Music & More. Wer sind die beiden Frauen, die DJ Ötzi, Electric Light Orchestra und Boney M. nach Wohlen locken?

Nathalie Wolgensinger
Drucken
Angi Simoniello (links) und Anita Amsler stellen ein Festival der Extraklasse auf die Beine.

Angi Simoniello (links) und Anita Amsler stellen ein Festival der Extraklasse auf die Beine.

Nathalie Wolgensinger

Manchmal wachen Angi Simoniello und Anita Amsler morgens auf und fragen sich: «Was haben wir uns da ans Bein gebunden?» Doch die Zweifel halten nicht lange an. Zu sehr freuen sich die beiden Wohlerinnen auf das Oktoberwochenende mit drei Tagen Schlager, Magischen Momenten, Hit-Giganten und auf hoffentlich 10'000 Besuchende. Das Festzelt hat nämlich die stattliche Masse von 90 mal 40 Meter und füllt das Wohler Merkurareal bis auf den letzten Zentimeter aus.

DJ Ötzi tritt am Freitag, 6. Oktober, in Wohlen auf.

DJ Ötzi tritt am Freitag, 6. Oktober, in Wohlen auf.

Universal

Dass die beiden Frauen diesen Grossanlass organisieren, wundert in Wohlen niemanden. Hier kennt man die beiden nicht nur als begeisterte Fasnächtlerinnen, sondern auch als Organisatorinnen verschiedenster Fasnachtsanlässe. An Erfahrung fehlt es ihnen also nicht. Angi Simoniello kommentiert trocken: «Man muss schon leicht einen Ecken weg haben, um sich sowas aufzuhalsen.»

Sie teilen die Arbeit und einen grossen Teil der Freizeit

Die beiden Frauen sind seit der Schulzeit befreundet. Anita Amsler erzählt: «Wenn wir uns trafen, dann haben wir meist über unsere Arbeit gesprochen.» Sie ist Mutter eines Sohnes und war bis 2019 stellvertretende Geschäftsführerin des Wohn- und Pflegezentrums Bifang in Wohlen, Angi Simoniello arbeitete während 19 Jahren als Assistentin des Geschäftsführers eines Wohler KMUs. Simoniello ergänzt: «Wir haben festgestellt, dass sich unsere Fähigkeiten gut ergänzen und wir uns selbstständig machen könnten.»

Vor vier Jahren war es so weit. Die beiden wagten den Sprung in das kalte Wasser und gründeten in Wohlen die Dienstleistungsfirma Pouro. Hier spielen die beiden ihre Stärken aus: Angi Simoniello übernimmt administrative Arbeiten aller Art für Unternehmen und Anita Amsler begleitet und unterstützt Menschen in ihrem Alltag.

Und als wäre das alles nicht schon genug Gemeinsames, verbringen die beiden auch noch einen grossen Teil ihrer Freizeit gemeinsam. Amsler ist Präsidentin der Wohler Sirene, einer Frauenfasnachtsgesellschaft, die Simoniello vor 13 Jahren aus der Taufe hob. Schlager ist die grosse Leidenschaft der beiden oder wie es Angi Simoniello auf den Punkt bringt: «Schlager geht immer!».

Ein Konzertveranstalter engagiert die grossen Acts

Die beiden feiern nicht nur gern, sie wissen auch, wie man Feste organisiert. Den Traum von der grossen Sause, den hätten sie schon lange geträumt, erzählt Angi Simoniello.

Vor drei Jahren streckten sie ihre Fühler erstmals aus und fragten Interpreten für einen Auftritt in Wohlen an. Anita Amsler sagt: «Uns wurde aber rasch klar, dass wir das nicht alleine können, dazu braucht man Profis an der Seite.» Ein Hamburger Konzertveranstalter erledigt diese Arbeit nun für sie. Zu tun gibt es für die beiden Wohlerinnen mehr als genug. Es gilt unter anderem, genügend Helfende für die drei Tage zu finden. Noch ist beispielsweise nicht entschieden, ob ein Caterer mit der Verpflegung der Gäste beauftragt oder ob vor Ort gekocht wird.

Ebenfalls mit von der Partie: Die Gipsy Kings.

Ebenfalls mit von der Partie: Die Gipsy Kings.

Zofinger Tagblatt (10.9.2021)

Fest steht jedoch, dass dieses Unterfangen eine Stange Geld kostet. Konkrete Zahlen lassen sich die beiden Frauen keine entlocken. Angi Simoniello sagt: «Am Schluss soll einfach eine schwarze Null stehen. Wir wollen nichts damit verdienen.» Wer mithilft, erhält einen Lohn. Damit will man auch Vereine ansprechen, die mit einem Einsatz ihre Kasse aufpolieren können. Die Ticketpreise sind in sechs Kategorien unterteilt und reichen vom Stehplatz vor der Bühne über den Sitzplatz am Festbank bis zum VIP-Platz, bei dem Speisen und Getränke inbegriffen sind.

Semino Rossi trat auch schon auf dem Heitere Zofingen auf.

Semino Rossi trat auch schon auf dem Heitere Zofingen auf.

Andre Albrecht (8.8.2019)

Start in das Festival-Weekend machen die Magischen Momente am Donnerstag, 5. Oktober, mit vier Zaubershows. Der Freitag steht im Zeichen des Schlagers mit DJ Ötzi, Andy Borg und Semino Rossi. Am Samstag treten nebst den Gipsy Kings und Boney M. feat. Maizie Williams, das Electric Light Orchestra, Middle of the Road und Johnny Logan & Band auf. Auf der Bühne stehen Stars von Weltformat und das in der Provinz. Die beiden lachen verschmitzt und Angi Simoniello sagt: «Es läuft was in Wohlen, damit ist unser Ziel erreicht.»

Weitere Infos findet man unter: www.wohlenmusicandmore.ch