Boswil

Jugendhearing zeigt: Boswiler Teenies wollen einen Raum für sich

In Boswil fand gestern das erste Jugendhearing, ein Austausch zwischen Jugendlichen und dem Gemeinderat, statt. Es zeigte sich: Die Dorfjugend wünscht sich ein Jugendraum oder eine Skatinganlage. Der Gemeinderat zeigte sich diskussionsbereit.

Drucken
Teilen
Teilnehmer des ersten Jugendhearings von Boswil mit dem Gemeinderat

Teilnehmer des ersten Jugendhearings von Boswil mit dem Gemeinderat

AZ

Der Gemeinderat nahm die Anliegen auf, zeigte aber auch die Bedingungen auf, welche für solche Investitionen erfüllt sein müssen. Nach dem erfolgreichen Jugendmitwirkungstag im Mai 2011 sollte eine weitere Möglichkeit geschaffen werden, dass Jugendliche direkt mit den Gemeinderäten und Vertretern aus den Parteien diskutieren konnten.

Das Jugendhearing war mit der Teilnahme von 25 Personen erfolgreich. Lanciert wurde das 1. Jugendhearing in Boswil von der CVP. (es)