Wohlen
Neulenker übersieht Gegenverkehr: Frontalkollision nach Überholmanöver

Bei einem Überholmanöver im Kurvenbereich kam es am Sonntagabend zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Der Unfallverursacher musste seinen Führerausweis abgeben.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr am Sonntagabend kurz nach 21 Uhr von Bremgarten Richtung Wohlen. Kurz vor einer Rechtskurve setzte er zum Überholen an. Wie die Kantonspolizei mitteilt, habe er dabei offenbar eine korrekt entgegenkommende Autofahrerin übersehen.

Bei der Frontalkollision wurde niemand verletzt. Es entstand lediglich Sachschaden.

201109_VUWohlen3
3 Bilder
Verletzt wurde niemand.
Der Unfallverursacher musste seinen Führerausweis abgeben.

201109_VUWohlen3

Kapo AG

Der Unfallverursacher musste seinen Führerausweis auf Probe abgeben.

Die Polizei sucht nun das Fahrzeug, das vom Unfallverursacher kurz vor der Kollision überholt wurde. Dieser Lenker, respektive Personen, die Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Baden (056/200'11'11) in Verbindung zu setzen.

Die aktuellen Polizeibilder:

201109_VUWohlen3

201109_VUWohlen3

Kapo AG
Füllinsdorf BL, 8. November: Auf der A22 in Fahrtrichtung Liestal verursachte ein Personenwagenlenker einen Selbstunfall. Personen wurden keine verletzt.

Füllinsdorf BL, 8. November: Auf der A22 in Fahrtrichtung Liestal verursachte ein Personenwagenlenker einen Selbstunfall. Personen wurden keine verletzt.

Polizei Basel-Landschaft

(phh)