Villmergen
Mit dieser App ist die erste Hilfe ganz bestimmt nicht für die Katz

Wenn sich das Büsi beim Raufen eine Wunde zuzieht oder der Hund in eine Scherbe tritt, ist schnelle Hilfe gefragt. Tierhalter, die unsicher sind, wie sie die Verletzung behandeln sollen, hilft der «PocDoc» der Villmerger MeikoVet AG, der erste intelligente Verbandskasten mit einer App.

Nathalie Wolgensinger
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Ein verletzter Lauf? Im Verbandskasten von Meiko findet man alles inklusive App für die erste Hilfe im Hunde- oder Katzennotfall.

Ein verletzter Lauf? Im Verbandskasten von Meiko findet man alles inklusive App für die erste Hilfe im Hunde- oder Katzennotfall.

zvg

Tierhalter kennen das Phänomen: Kaum hat die Tierarztpraxis geschlossen, beginnt die Katze zu erbrechen und hört nicht mehr auf. Langsam steigt die Panik auf, und man fragt sich: Was tun, wenn es noch schlimmer wird?