Wohlen
Brand am Wohler Gewerbering: Feuer brach in einer Lagerhalle aus

Am Wohler Gewerbering brannte es am Dienstagmorgen kurz nach zehn Uhr in einer Lagerhalle. Die aufgebotene Wohler Feuerwehr brachte den Brand innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle. Die benachbarten Büroräume wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Nathalie Wolgensinger
Drucken
Auch die Drehleiter der Wohler Feuerwehr kam zum Einsatz.

Auch die Drehleiter der Wohler Feuerwehr kam zum Einsatz.

Nathalie Wolgensinger

Es sah von aussen wohl spektakulärer aus, als es in Tat und Wahrheit war. Am Dienstagmorgen wurde die Wohler Feuerwehr alarmiert: In einem Gebäude am Gewerbering war ein Brand ausgebrochen. Bereits wenige Minuten später war das Team um Kommandant Marcel Christen mit 45 Feuerwehrleuten vor Ort.

Der Brand war in einem Lagerraum im dritten Stock des Gewerbehauses ausgebrochen. Feuerwehrkommandant Marcel Christen sagt zur AZ: «Innerhalb kurzer Zeit gelang es der Mannschaft, das Feuer zu löschen.» Es entwickelte sich in der Folge aber dichter Rauch, der aus den Fenstern qualmte. Was die Ursache des Feuers war, das klärt derzeit die Brandermittlung der Kantonspolizei ab.

Aus den Fenstern des Lagerraums quoll dichter Rauch.

Aus den Fenstern des Lagerraums quoll dichter Rauch.

Nathalie Wolgensinger

Christens Mannschaft konnte den Brandplatz um 12.30 Uhr wieder freigeben. Menschen kamen keine zu Schaden und die Mitarbeitenden der benachbarten Firmen konnten ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Den Feuerausbruch nutzte die Kantonspolizei Zürich für die Weiterbildung ihrer fliegenden Einsatzleiter. Diese befanden sich beim Brandausbruch zufällig in der Nähe und kreisten mit ihrem Helikopter während einiger Minuten über dem Brandplatz.

Aktuelle Nachrichten