Kulturförderung

Aargauer Regierung vergibt 3,1 Millionen aus dem Swisslos-Fonds – an diese 69 Kulturprojekte

Für 69 Kulturprojekte hat der Aargauer Regierungsrat insgesamt Beiträge von 3,143 Millionen Franken und Defizitgarantien von 76'000 Franken gesprochen. Das Geld stammt aus dem kantonalen Swisslos-Fonds.

Drucken
Teilen
Musig ide Altstadt in Aarau erhält 25'000 Franken und eine Defizitgarantie von 5'000 Franken.

Musig ide Altstadt in Aarau erhält 25'000 Franken und eine Defizitgarantie von 5'000 Franken.

Luis Hartl

Mit dem Geld werden unter anderem die lebendige Laientheaterszene, Musikanlässe mit überregionaler Ausstrahlung sowie Publikationen zur Aargauer Geschichte und der Natur finanziell unterstützt, wie Aargauer Staatskanzlei am Dienstag mitteilte.