Zum Serien-Finale
«Der Bestatter»: So schön werden wir den Aargau wohl nie mehr sehen

Luc Conrad ermittelte in (!) der Linde von Linn, im Kloster Muri, am Küttiger Rebberg oder schwimmend in der Aare. So war «Der Bestatter» mehr als nur eine Schweizer Krimiserie – er war eine Aargauer Augenweide. Wir haben die schönsten Momente noch einmal für Sie zusammengefasst.

Simone Morger
Drucken
Teilen
Wohl einer der schönsten Aargau-Momente im «Bestatter»: Mike Müller alias Luc Conrad unter der Linner Linde.

Wohl einer der schönsten Aargau-Momente im «Bestatter»: Mike Müller alias Luc Conrad unter der Linner Linde.

SRF

So manchem schlug das Herz jeweils am Dienstagabend im Januar höher – nicht nur wegen Mord und Totschlags im «Bestatter», sondern auch, weil der Kanton Aargau dort immer wieder im besten Licht zu sehen war.

Und so gingen die Emotionen gleich doppelt hoch, wenn im Fernsehen eine Meute Dorfbewohner durch das idyllische Freienwil zog, die Pferdehufe die Aarauer Rennbahn zum Zittern brachten oder Luc und Anna-Maria sich in der Aarauer Halde zum Zmittag trafen.

Jetzt hat die Schwelgerei ein Ende. Am Dienstagabend ist die letzte Episode der finalen Staffel der SRF-Krimiserie ausgestrahlt worden. Für alle Wehmütigen haben wir im Archiv gewühlt und noch einmal die grössten Aargauer Perlen aus sieben Staffeln «Bestatter» ausgegraben:

Viel Vergnügen!

Und für alle, die noch nicht genug gesehen haben – die «Bestatter»-Highlights zum Durchklicken:

"Der Bestatter" - zum Abschied
20 Bilder
Mike Müller ermittelt 2019 zum letzten Mal als Bestatter Luc Conrad – nach 7 Staffeln mit guten Quoten.
Ein ewiges Hin und Her: Luc Conrad und Anna-Maria Giovanoli.
In jeder Staffel hat Bestatter Luc Conrad (Mike Müller) einen grossen Gegenspieler. In der 6. Staffel war es Josef Mankovskys (Peter Lohmeyer).
Fabio Testi hat sich im Bestattungsinstitut von Luc Conrad vom Gehilfen zum Geschäftspartner gemausert.
Sie gehören von Anfang an zum "Bestatter": Kommissarin Anna-Maria Giovanoli und Kommissar Reto Doerig. Hier im Casino (Staffel 6).
Suly Röthlisberger als Erika Bürgisser: Sie behält im Büro des Bestattungsunternehmens von Luc Conrad die Übersicht. Sie war schon für seinen Vater tätig.
Keine Staffel ohne ihn: Gerichtsmediziner Dr. Alois Semmelweis (Martin Ostermeier) hier mit seinem Vater (6. Staffel).
Semmelweis, wie ihn die Fans kurz nennen, sorgt mit seinen trockenen Sprüchen für Humor.
2012 starteten die Dreharbeiten der SRF-Krimi-Serie: Mit Mike Müller in der Hauptrolle von Bestatter Luc Conrad.
Bekannte Schauspieler spielen im Bestatter mit: Hier Mathias Gnädinger, der grosse Gegenspieler von Luc Conrad in der zweiten «Bestatter»-Staffel.
Carlos Leal ermittelt als Bundeskriminalpolizist Pedro Lambert mit Anna-Maria Giovanoli in der Aarauer Altstadt – und Luc Conrad hat allen Grund zur Eifersucht, weil die beiden anderen sich näher kommen.
Susanne Kunz hat einen starken Auftritt als Randständige in einer Folge der siebten Staffel.
Auch die "Aargauer Zeitung" erhält prominenten Platz im "Bestatter" - hier mit einem Phantombild einer Gesuchten auf der Frontseite. (7. Staffel)
Immer wieder werden im "Bestatter" Leichen an ungewöhnlichen Orten gefunden, hier etwa in einem Brunnen in der Aarauer Altstadt.
Zu sehen sind auch die schönen Seiten des Kantons Aargau: Hier ermittelt der "Bestatter" in den Reben von Küttigen.
Auch die berühmte Linde von Linn (Gemeinde Bözberg) erhält einen prominenten Auftritt.
Wie auch das Kloster Muri.
Und beim legendären Aarauer Imbiss-Betreiber Ömer stärken sich Kommissar Reto Doerig und Bestatter Luc Conrad.
In Aarau gibt es seit mehreren Jahren Stadtführungen, die an Spielorten des Bestatters vorbeiführen.

"Der Bestatter" - zum Abschied

Screenshot/SRF

Aktuelle Nachrichten