Wir über uns

Die Anzahl Zeitungsleser der AZ steigt leicht – nationale Zeitungen verlieren

Die Aargauer Zeitung und das Badener Tagblatt, die beide zu CH Media gehören, erreichen mit ihren gedruckten Ausgaben laut neusten Zahlen der AG für Werbemedienforschung (Wemf) zusammen 204'000 Leserinnen und Leser. Das sind 4000 mehr als im Vorjahr (plus 2 Prozent).

Drucken
Teilen
Die Aargauer Zeitung hat Leserinnen und Leser zugelegt.

Die Aargauer Zeitung hat Leserinnen und Leser zugelegt.

AZ

Generell weist die regionale Presse im Gegensatz zu national orientierten Zeitungen stabilere Leserzahlen aus. So hat die NZZ 15 Prozent verloren, der Tages-Anzeiger 8 Prozent und der Blick 8,1 Prozent.

AZ