Rothrist

Polizei nimmt bei Kontrolle drei mutmassliche Einbrecher fest

Bei einer Personen- und Fahrzeugkontrolle konnten in Rothrist drei mutmassliche Einbrecher festgenommen werden. Sie stehen in Verdacht im Kanton Luzern Straftaten begangen zu haben.

Drucken
Teilen
Bei der Kontrolle des Autos wurde verdächtiges Werkzeug, Geld und Schmuck gefunden. (Symbolbild)

Bei der Kontrolle des Autos wurde verdächtiges Werkzeug, Geld und Schmuck gefunden. (Symbolbild)

Keystone

Am Samstagabend, kurz vor 20 Uhr, hielt eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau einen Personenwagen an, welcher mit drei Kosovaren besetzt war. «Bei der genaueren Kontrolle des Fahrzeuges konnte verdächtiges Werkzeug, Geld und Schmuck sichergestellt werden», heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau.

Bald hätten sich Hinweise ergeben, dass die Sicherstellungen mit einer Straftat im Kanton Luzern in Zusammenhang gebracht werden konnten. Nach Absprache mit allen zuständigen Stellen erfolgte die sofortige Überstellung der Verdächtigen an die Kantonspolizei Luzern, welche die weiteren Ermittlungen einleitete.