Rupperswil

Nach Ausweichmanöver: Auto landet im Strassengraben

Um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Personenwagen zu verhindern, musste ein Autolenker ausweichen und kam von der Strasse ab und blieb im Strassengraben stehen. Die Kapo sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Keystone

Am Samstagmorgen fuhr um 9.25 Uhr ein PW-Lenker von Wildegg in Richtung Rupperswil. Im Ausserortsbereich kam ihm ein Personenwagen auf seiner Fahrbahnhälfte entgegen.

Um eine Kollision zu vermeiden wich er nach rechts aus, geriet von der Strasse ab und blieb in einem Graben stehen. Der fehlbare Autolenker fuhr weiter.

Wer Angaben über den Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Kapo AG in Verbindung zu setzen.