Lenzburg/Mellingen

Verspätungen auf Strecke Zürich-Lenzburg – Umleitung über Baden/Brugg

Auf der Bahnstrecke Zürich-Lenzburg kam es am Mittwochnachmittag zu Einschränkungen. Der Bahnhof Mellingen Heitersberg war nur beschränkt befahrbar. Der Grund war ein Personenunfall.

Drucken
Teilen
Der Bahnhof Mellingen Heitersberg ist nur beschränkt befahrbar.

Der Bahnhof Mellingen Heitersberg ist nur beschränkt befahrbar.

Chris Iseli

Die SBB-Strecke Zürich-Lenzburg war am Mittwochnachmittag nur beschränkt befahrbar und es musste mit Verspätungen gerechnet werden. Zahlreiche Fernverkehrszüge wurden über Baden/Brugg umgeleitet oder fielen aus.

Die Störung dauerte rund vier Stunden. Der Bahnhof Mellingen Heitersberg war für den Bahnverkehr zunächst unterbrochen gewesen. Der Grund war ein Personenunfall.