Weltrekord

Freddy Nock hält es über sieben Stunden lang auf dem Hochseil aus

Der Aargauer Freddy Nock hat einen neuen Weltrekord im Dauersitzen auf dem Hochseil aufgestellt. Während 7 Stunden und 7 Minuten balancierte der Seilkünstler am Samstag in einem Möbelhaus in Schwarzenbach SG auf einem Stuhl in zehn Metern Höhe.

Drucken
Teilen
Freddy Nock bei seinem Weltrekord beim Möbel Svoboda in Schwarzenbach SG.

Freddy Nock bei seinem Weltrekord beim Möbel Svoboda in Schwarzenbach SG.

Zur Verfügung gestellt

Die letzten Stunden seien ihm "enorm lang" vorgekommen, liess der Uerkheimer Freddy Nock am Sonntag in einem Communiqué mitteilen. Während er auf dem Stuhl balancierte, plauderte er über ein Mikrofon mit den Kunden und schoss Fotos mit seinem Handy.

Über einen Flaschenzug liess er sich mit Essen und Getränken versorgen. "Ich trank jedoch fast nichts, da ich ja nicht auf die Toilette konnte", wird Nock im Communiqué zitiert. Mit der Aktion sicherte sich Nock einen weiteren Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.