LZ-Jass
Teilnahmebedingungen LZ-Jassmeisterschaft

Drucken

An der LZ-Jassmeisterschaft teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein wohnhafte Personen, welche das Anmeldeformular wahrheitsgetreu und vollständig ausgefüllt haben.

Die Teilnahmegebühr kostet CHF 25.00 und muss direkt vor Ort in bar bezahlt werden.

Gespielt wird ein Einzelschieber mit vier Passen à jeweils 12 Spielen mit zugelosten Partnern. Die zwölf besten Spielerinnen und Spieler pro Turnierort sowie von der online Qualifikation sind für den Final qualifiziert. Jede Person, ob vor Ort oder Online kann sich nur einmal für den Final qualifizieren. Im Falle von mehrfacher Finalqualifikation gilt das Resultat der ersten Vorausscheidung.

Die Gewinner werden direkt vor Ort und anschliessend schriftlich benachrichtigt. Über die Jassturniere wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnehmenden willigen hiermit ein, dass im Rahmen der LZ-Jassmeisterschaft sein Name und Wohnort auf der Rangliste publiziert werden können.

Mit der Teilnahme am Jassturnier wird das Recht gewährt, dort Bilder aufzunehmen sowie deren Verbreitung und Veröffentlichung im Rahmen von Marketingmassnahmen zugestimmt, sei es gedruckt, elektronisch oder in Fachmedien einschliesslich Social Media und unseren News-Portalen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für Marketingzwecke und zur Kundenpflege verwendet sowie mit anderen Daten angereichert werden dürfen. Ihre Daten können zu diesen Zwecken auch zwischen gewissen Gesellschaften der CH Media AG oder an Dienstleistungspartner weitergegeben und von diesen verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Datenschutzerklärung