Kaserne

Deutscher Rap und Basler Preisträger am Open Air Basel

Am 12. und 13. August findet auf dem Kasernenareal das siebte Open Air Basel statt. Seit Mittwoch ist nun klar, wie die beiden Veranstaltungstage gestaltet werden.

Drucken
Teilen
Das Open Air Basel findet dieses Jahr am 12. und 13. August auf dem Kasernenareal statt. (Archiv)

Das Open Air Basel findet dieses Jahr am 12. und 13. August auf dem Kasernenareal statt. (Archiv)

Zur Verfügung gestellt

Das Festival startet am Freitagnachmittag um 14 Uhr mit dem «NomiDance!», der alle Anwesenden zum tanzen animieren soll. Der Eintritt dazu ist frei. Am Abend tritt dann die Basler Band «Serafyn» auf, welche im November 2015 den Basler Pop-Preis gewinnen konnte. Komplettiert wird der Freitag von «The Cinematic Orchestra» und «Battles».

Der Samstag startet erneut mit dem «NomiDance!». Am Abend vertritt dann «The Benjamin Keys Show» die Basler Musikszene. Der Basler Musiker, der einst als Rapper Kuzco Karriere machte, präsentiert am Open Air Basel sein neuestes Projekt kompletter Live Band und einigen Special Guests. Des weiteren treten der Amerikanische Rapper Talib Kweli und die Deutsche Hip-Hop-Combo Beginner auf.

Nach den Konzerten finden jeweils Afterpartys im Rossstall statt. Der Eintritt kostet 35 (Eintagespass Freitag), 45 (Eintagespass Samstag) oder 55 Franken (Zweitagespass). (cfe)

www.openairbs.ch