1. August

Endlich: Basel kommt doch noch zur gigantischen Wasserrutschbahn

Der Nationalfeiertag startet in Basel bereits am 31. Juli mit der Bundesfeier am Rhein. Am 1. August findet auf dem Bruderholz dann die offizielle Bundesfeier mit der traditionsgemässen Fest-Ansprache von Grossratspräsidenten, Remo Gallacchi statt.

Drucken
Teilen
«Slide my City» kommt diesen Sommer auch nach Basel.
11 Bilder
Die riesen Wasserrutsche sorgte bereits in diversen Schweizer Städten für einen riesen Wasserspass.
Die Wasserrutsche ist 200 Meter lang.
Die Tickets kosten zwischen 4 und 21 Franken. Der Schwimmreif kostet noch zusätzliche 10 Franken...
... jedoch hat es nur eine begrenzte Anzahl.
Viele tauchen deshalb mit dem eigenen Schwimmreifen auf.
Nach dem Rutschen geht es dann zu Fuss wieder nach oben. Mit einem Ticket kann man während 60 Minuten soviel rutschen wie man will.
«Slide my City»
Einige lassen sich für den Rutschspass kultige Kostüme einfallen.

«Slide my City» kommt diesen Sommer auch nach Basel.

slidemycity.ch

Dieses Jahr bereichert ein besonderes Highlight die Bundesfeier in Basel: «Slide my City» stellt eine 120 Meter lange Wasserrutschbahn am Mühlenberg auf. Am Dienstag, 31. Juli, von 12.00 bis 19.30 Uhr sowie am Mittwoch, 1. August, von 11.00 bis 18.30 Uhr kann man auf der Rutschbahn den Berg hinunterflitzen.

23 Uhr: Feuerwerk auf dem Rhein

Den Höhepunkt der diesjährigen Bundesfeier am Rhein am 31. Juli bildet das traditionelle Feuerwerk, das pünktlich um 23:00 Uhr von zwei Schiffen aus gezündet wird: Der «Kiesueli» steht zwischen der Mittleren Brücke und der Johanniterbrücke; die «Schwägalp» zwischen der Mittleren Brücke und der Wettsteinbrücke. Das Feuerwerk dauert rund 22 Minuten und wird mit rund 2‘000 Zündungen und 20'000 Effekten das Publikum begeistern.

Langschiffrennen und Musikprogramm

In Zusammenarbeit mit dem Wasserfahrverein Fischer-Club Basel findet um 18.30 Uhr das Plausch-Langschiffrennen statt. Mitmachen kann jedermann. Für Unterhaltung sorgen zudem zwölf Live-Konzerte auf dem Marktplatz, bei der Schifflände und auf dem Floss des Festivals «Im Fluss». Um 20.00 Uhr tritt auf der Musikbühne auf dem Marktplatz die Country Band aus der Nordwestschweiz «Route 65» auf. Um 21.00 Uhr sorgt die Berner Band «Halunke» auf dem Kulturfloss «Im Fluss» für Stimmung.

Spiel und Spass für die ganze Familie

Auf dem Marktplatz werden zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie geboten: Neben dem Festbetrieb mit musikalischer Unterhaltung sorgen die Robi-Spiel-Aktionen für Spiel und Spass bei den Kindern.

Wichtige Verkehrs- und Sicherheitshinweise

Die Veranstalter bitten die Besucher die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen.Voraussichtlich ab Mitte Nachmittag werden die Innenstadt und die Mittlere Brücke sowie ab 21 Uhr die Wettstein- und die Johanniterbrücke für den Fahrverkehr (inkl. Fahrradfahrer) gesperrt (kurzfristige Änderungen vorbehalten). Besuchern, die nur wegen des Feuerwerks in die Stadt kommen, wird empfohlen, das Feuerwerk von der Johanniter- oder Wettsteinbrücke zu bewundern.

Das Gedränge auf der Mittleren Brücke wird erfahrungsgemäss bereits ab 22 Uhr sehr gross sein und sollte von Eltern mit Kleinkindern und Kinderwagen gemieden werden. Das Abbrennen von Feuerwerk jeglicher Art ist strikt verboten. Aufgrund der Aktivitäten auf dem Rhein wird eine zeitweilig koordinierte Schifffahrtssperre für die Gross- und Kleinschifffahrt verhängt. Rheinschwimmer müssen ab 17 Uhr den Abschnitt Wettsteinbrücke bis Johanniterbrücke meiden.

1. August: Offizielle Bundesfeier auf dem Bruderholz

Die offizielle Basler Bundesfeier wird am 1. August auf dem Bruderholz gefeiert. Sie beginnt mit dem Glockengeläut der Tituskirche um 19.50 Uhr. Auf und neben der Bühne sorgen akrobatische, witzige und musikalische Formationen für eine vielseitige Unterhaltung für Jung und Alt.

Die Fest-Ansprache wird traditionsgemäss vom amtierenden Grossratspräsidenten, Remo Gallacchi, gehalten. Das gemeinsame Singen der Landeshymne leitet den Abschluss der Feierlichkeiten mit dem musikalisch untermalten Feuerwerk um 22.15 Uhr ein. Für die Organisation und Durchführung sind die beiden Neutralen Quartiervereine Gundeldingen und Bruderholz verantwortlich.