Regierungsrat Basel-Stadt
Entwicklungskonzept Stadtraum Bahnhof SBB erhält breite Zustimmung

Der Regierungsrat hat das Entwicklungskonzept Stadtraum Bahnhof SBB heute gutgeheissen. Das Konzept beinhaltet unter anderem eine Entlastung des Centralbahnplatzes, eine neue Margarethenbrücke und eine neue Veloquerung.

Drucken
Teilen
Das Entwicklungskonzept sieht unter anderem eine Entlastung des Centralbahnplatzes vor.

Das Entwicklungskonzept sieht unter anderem eine Entlastung des Centralbahnplatzes vor.

Juri Junkov

In den kommenden 15 Jahren soll sich die Umgebung rund um den Bahnhof SBB stark verändern. Wie der Regierungsrat heute mitteilt, sind die beschlossenen Massnahmen abgestimmt mit den Bahninfrastrukturvorhaben des Bundes. Ausserdem bilden die Massnahmen die Basis für eine koordinierte Entwicklung.

Geplant sind nach Angaben des Regierungsrats unter anderem neue Zugänge zu den Gleisen von einem neuen «Markthallenplatz» und vom Meret Oppenheim-Platz aus sowie von einer neue Margarethenbrücke her, welche mehr Platz für Velofahrende und Fussgänger bietet. Ausserdem soll der Centralbahnplatz übersichtlicher gestaltet werden und im östlichen Bahnhofsareal ist eine neue Veloquerung geplant.

Hinweise aus Rückmeldungen werden berücksichtigt

Das nun gutgeheissene Konzept wurde von Mitte 2018 bis Ende 2019 vom Kanton zusammen mit der SBB, dem Bundesamt für Verkehr und der Begleitgruppe «Städtebau für Basel 2050» erarbeitet. Die öffentliche Vernehmlassung zum Entwurf des Entwicklungskonzepts lief vom 20. Juni bis 15. September 2020. Die eingegangenen Rückmeldungen zeigen, dass das Konzept breit unterstützt wird, schreibt der Regierungsrat weiter. Ausserdem habe man aus den Stellungsnahmen wichtige Hinweise zu Einzelmassnahmen entnehmen können, welche in der Planung und in den Projektphasen berücksichtigt werden.

2021 wird das Bau- und Verkehrsdepartement mit einer «Vorstudie Verkehr» für den nördlichen Bahnhofsbereich beginnen. Die finanziellen Mittel hat der Grosse Rat schon im September 2020 gutgeheissen.

Aktuelle Nachrichten