Kinderfasnacht

«Ich bi eher dä wo stopft»: Eindrücke von Binggis und exotischen Besuchern

Die Kleinen an der Kinderfasnacht sind hellauf begeistert und selbst Besucher aus anderen Kantonen zeigen ihre Liebe zur Basler Fasnacht. Wir waren auf der Gasse und haben uns umgehört.

Olivia Meier
Drucken
Teilen
Räppliregen: So schön ist die Kinderfasnacht
18 Bilder
Eine lustige Truppe...
Früh übt sich, wer ein Ueli sein will.
Auch am Dienstag wird in den Basler Gassen getrommelt.
Hüü Rössli hüü...
Einhorn und Waggis werden durch die Gegend gefahren.
Mimösli gefällig?
Wenn der kleine Drache Süssigkeiten verteilt...
Basler Kinderfasnacht 2018
Ein Juwelier der anderen Sorte.
D BVB kennt kaini Gränze
...
Warm eingepackt und genug Dääfeli dabei...
Ein Waggis zu viel getrunken?...
...Wo ist oben und unten?
Bei den kleinen Chegelwaggis: Alle an Bord!
Ein Gruppenfoto vor der Abfahrt ist immer wichtig für die Eltern.
Alle Wege führen nach unten. (Räppli, Orangen und Dääfeli)

Räppliregen: So schön ist die Kinderfasnacht

Kenneth Nars