Wahlen Basel-Stadt

Wer liegt gut im Rennen? Wir präsentieren die Ergebnisse der Wahlumfrage

Am Donnerstagabend, Punkt 20 Uhr, ist es soweit. Die bz Basel und die «Tageswoche» präsentieren die Ergebnisse der ersten repräsentativen Wahlumfrage, die in Basel-Stadt je gemacht wurde.

Drucken
Teilen
Blick in die Kugel: Wer hat die Nase vorn?

Blick in die Kugel: Wer hat die Nase vorn?

Roland Schmid

Erfahren Sie exklusiv, wer sechs Wochen vor den Wahlen die Nase vorn hat. An unserem grossen Wahlanlass am Donnerstagabend im «Ackermannshof» präsentieren wir die Resultate der ersten repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Sotomo im Auftrag der bz Basel und der «Tageswoche» durchgeführt hat.

1800 im Kanton wahlberechtigte Personen haben an der Umfrage so teilgenommen, dass ihre Angaben ausgewertet werden konnten. Sotomo hat diese Stichprobe gewichtet, sodass sie sehr aussagekräftig ist.

Natürlich handelt es sich um eine Momentaufnahme. Bis zu den Wahlen am 23. Oktober dauert es noch eine Weile, doch lassen die Resultate diverse hochspannende Schlüsse zu.

Sotomo-Chef Michael Hermann wird die Ergebnisse in der Druckereihalle des «Ackermanshofs», St. Johanns-Vorstadt 21, erläutern. Danach nehmen Regierungsrats-Kandidaten und Vertreter der Parteien Stellung.

Durch den Abend führen Christian Degen, Geschäftsführer und Chefredaktor der «Tageswoche», sowie bz-Chefredaktor David Sieber. Befragt werden die Politikerinnen und Politiker von den Journalisten Renato Beck, Benjamin Rosch und Martina Rutschmann.

Wer an der Veranstaltung nicht teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, auf www.bzbasel.ch den Livestream zu verfolgen.