Bildergalerie «Woodwaste»

Merken
Drucken
Teilen
Das Holz in diesem Wald im Eigenthal bleibt liegen, weil der Markt dafür fehlt.
Auch im Wald oberhalb von Schüpfheim liegen hunderte gefällte Stämme am Boden.
Die Stämme werden entrindet, damit sich der Borkenkäfer nicht weiter ausbreiten kann.
Mit dem Begriff «Woodwaste» möchte der Verband des Schweizer Forstpersonals auf das ungenutzte Holz aufmerksam machen.
Vor allem Bäume, die vom Borkenkäfer befallen sind oder durch den Sturm in Mitleidenschaft gezogen wurden, bleiben liegen.